14. August 2018:

Heute Abend sind Memy (Multi-Champ. INCREDIBLE ME von Shinbashi), Hippie (HIGH PROVOCATION von Shinbashi) und ich von einer langen Reise zurückgekommen. Wir fuhren am 8. August nach Amsterdam, um anlässlich der Welhundeausstellung an drei Ausstellungen teilzunehmen. Memy war gemeldet, Hippie begleitete uns, um ein wenig Erfahrung für Hallenausstellungen zu sammeln. Eigentlich war geplant, dass wir mehrere sind in Amsterdam, aber bedauerlicherweise wurde ich hängen gelassen und so befanden wir uns alleine im Hotel.

Leider klappte es am 9. August nicht mit ausstellen, womit die Benelux Winner Show ein Streichresultat war. Am 10. August fand eine Spezialschau statt, aus der Memy mit vorzüglich aus dem Ring ging. Der 11. August war ein ausstellungsfreier Tag für uns und wir liessen einfach die Seele baumeln. Höhepunkt war dann am 12. August die Welthundeausstellung. 20 Hündinnen waren in Memy's Klasse, wirlich starke Konkurrenz, und auch an diesem Tag ging sie mit vorzüglich aus dem Ring. Wir sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen, Memy hat das ganz toll gemacht nach 4,5 Jahren ohne Ausstellungen.

Mein herzlicher Dank geht an unseren Handler und Freund Laszlo, der im Vorfeld im Juni und Juli mit Memy trainierte und sie kennen und lieben gelernt hat.

Am 13. August fuhren wir nach Berlin, um unsere Freundin Janina und ihren tollen Rüden Jazz zu besuchen und dort noch eine Nacht zu verbringen, bevor wir nach Hause fahren. Janina war so entzückend und groomte Hippie, damit wir schöne Fotos machen konnten. Diese Fotos sind nun in Hippie's Fotoalbum Hippie's Jugend. Und ein paar Bilder wurden auch von Memy gemacht, die in ihrem Album Memy ist erwachsen sind.

Danke für die wunderschönen Stunden und Deine Gastfreundschaft, liebe Janina. Dich als Freundin zu haben ist eine sehr grosse Bereicherung. Hoffentlich gelingt es uns, dass wir uns im nächsten Jahr für mehrere Tage treffen können.

31. Juli 2018:

Am 19. Juli wurde Steel (Champ. Silver Bluff STEEL KING LEGACY SOM) eingeäschert und heute habe ich seine Urne nach Hause geholt. Sie steht nun neben allen anderen in meiner Erinnerungsecke. 

Steel in Memoriam

Er fehlt so sehr ......

9. Juli 2018:

Der nächste schwarze Tag hier: heute vormittag ist der süsse kleine Steel (Champ. Silver Bluff STEEL KING LEGACY SOM) im Alter von 13 Jahren und knapp 9 Monaten für immer gegangen und hinterlässt hier grosse Leere. Dieser kleine unkomplizierte und so dankbare Rüde wird vermisst werden. Das einzige, was ich ihm noch bieten kann, ist ein Platz in meinem Herzen. Ich kann mich dieses Jahr einfach nicht fangen, weil mich ein Verlust nach dem anderen trifft: 4 Hunde in einem halben Jahr ......

Danke für die knapp 8 Jahre, die ich Dich begleiten durfte, lieber Steel. Danke für Deine bedingungslose Liebe, die Du mir Tag für Tag geschenkt hast. Du wirst auf immer unvergessen sein.