23. Dezember 2018:

klick um zu vergrössern
Festtagswünsche

 

22. Dezember 2018:

Für Hippie wurde ein neues Fotoalbum erstellt: Hippie ist erwachsen.

4. Dezember 2018:

Heute ist es 2 Jahre her, dass Marvin (Caipirinha's LEE MARVIN) über die Regenbogenbrücke gegangen ist. Eine Kerze wurde für ihn angezündet.

11. November 2018:

Ula (Multi-Champ. Family Song's ULA) ist heute 13 Jahre und 9 Monate. Um zu zeigen, wie fit ein Hund in diesem Alter noch sein kann, gibt es neue Fotos von ihr und ein Video von ihrem Morgensport. Sie ist auch so ein Hund, den man - wenn überhaupt - einmal im Leben hat. Ich kann gar nicht beschreiben, wie sehr ich diese Hündin liebe und wie glücklich ich bin, dass ich in ihrem Besitz bin. Dankbar bin ich Ula gegenüber auch für die tollen Kinder, die sie dieser Zuchtstätte gebracht hat: den L-Wurf und den N-Wurf.

Ula im Alter von 13 Jahren und 9 Monaten

Möge ihr noch eine lange, gesunde Zeit hier bleiben.

21. Oktober 2018:

Zurück aus Komarom/HU, wo drei Tage lang internationale Ausstellungen statt fanden, an denen Maverick (Multi-Champ. Caipirinha's NEED 4SPEED) alle drei Tage gemeldet war und seine Nichte Hippie nur am Samstag.

Maverick war schon am 13.10. zu unseren Freunden Laszlo und Sándor nach Ungarn gebracht worden, um ein wenig zu trainieren. Ich fuhr mit Hippie am 19.10. nachmittags direkt zum Ausstellungsgelände. Die Zeit ohne Ausstellungen verbrachten Hippie und ich bei unserer ganz speziellen Freundin Judit, der ich für die tolle Gastfreundschaft und Gesellschaft herzlich danke.

Am Freitag wurde Maverick von Lazlo ausgestellt und erhielt CAC in der Championklasse. Es war das letzte CAC, damit ihm der Titel Ausstellungs-Champion Ungarn verliehen wurde.

Maverick Ausstellungs-Champion Ungarn

Am Samstag wurde Maverick wieder von Laszlo in der Championklasse ausgestellt und bekam CAC und Res. CACIB. Mit diesem letzten fehlenden CAC wurde Maverick der Titel Grand Champion Ungarn verliehen.

Maverick Grand Champion Ungarn

Hippie wurde von mir selbst ausgestellt und bekam den Jugendsieger. Es war der letzte Titel der ihr fehlte, um den Jugendchampion Ungarn verliehen zu bekommen.

Hippie Jugendchampion Ungarn

 

Sonntags war Maverick mit Sándor im Ring und bekam wieder CAC und Res. CACIB.

Ich bin unendlich stolz auf Maverick, dass er nach drei Jahren ohne jede Ausstellung gleich an einem Wochenende weitere zwei Championate bekam, und natürlich auch auf Hippie, die ihren ersten Titel hat.

Danke an alle Richter für die tollen Ergebnisse. Vielen herlichen Dank an Laszlo und Sándor für das tolle Handling und auch für ihre Zuwendung, Liebe und Pflege, die sie Maverick eine Woche lang angedeihen liessen. Ich freue mich schon auf das nächste "Abenteuer" mit "meinen" drei Jungs!

Danke auch an Martina für die Hilfe beim Grooming von Hippie sowie an Peter und Térezia für die Fotos, die sie gemacht haben und mir schickten, damit wieder einmal aktuelle Aufnahmen in den Fotogaleiren von Hippie (Album Hippie's Ausstellungen) und Maverick (Album Maverick's Ausstellungen) sind. Von Maverick gibt es auch ein Video (unter den Fotos in seiner Fotogalerie zu finden) von Térezia.

20. Oktober 2018:

Steel (Champ. Silver Bluff STEEL KING LEGACY, SOM) würde heute seinen 14. Geburtstag feiern. Der Schmerz des Verlustes ist noch unbeschreiblich gross. Dieser anhängliche, liebe und treue kleine Gefährte fehlt so sehr im Rudel. ......

3. Oktober 2018:

Heute wäre Keanu's (Multi-Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE) 12. Geburtstag. Der Verlust dieses Herzenshunde quält mich noch Tag für Tag. Seine Kinder hier im Haus sind ein kleiner Trost, aber keines kann ihn ersetzen und die Trauer mindern. ......

24. September 2018:

Zum ersten Mal bin ich selbst zur Einäscherung eines meiner Lieblinge gefahren und habe es nicht meinem Tierarzt überlassen. Nach einem Anruf gestern im Krematorium wurde mir gesagt, dass heute noch ein Termin frei ist. Das Krematorium in Brünn/CZ kann ich jederzeit empfehlen: sehr nette Angestellte, sehr einfühlsam und aufklärend. Dem Namen nach war ich dort natürlich nach 9 Einäscherungen schon bekannt.

Die notwendigen Papiere hatte ich schon vorbeteitet und so blieb nur noch zu entscheiden, wie es sein soll: Voodoo wurde in Satin gebettet und eine Glasurne wurde ausgesucht sowie auch ein Aschen-Anhänger für den Rückspiegel im Auto, Kerzen wurden angezündet und Musik gespielt. Zwei Stunden später konnte ich mit meinem  kleinen Schatz nach Hause fahren und seine Urne zu den anderen auf das Erinnerungsbord stellen.

Urne Voodoo

23. September 2018:

Es scheint kein Ende zu nehmen mit den Hunden, die sich für immer verabschieden: Heute ist Voodoo (Champ. Family Song's VOODOO) friedlich im Alter von 13,5 Jahren für immer eingeschlafen. Er war der erste Chinese Crested hier im Haus, er war ein äusserst verträglicher, aufgeweckter, anhänglicher und lustiger Hund, der eine Lücke hinterlässt, die kein Hund füllen wird können. Schon seltsam, dass dieser allererste Chinese Crested auf dieselbe Weise gegangen ist, wie der allererste Briard. Dafür, dass er mir die Entscheidung abgenommen hat, mit ihm zum Tierarzt zu fahren, bin ich ihm unendlich dankbar, auch wenn das sein Ableben nicht leichter macht. Der fünfte Hund, der seit Ende Januar über die Regenbogenbrücke gegangen ist ....... Es ist einfach unerträglich.

Ruhe in Frieden kleiner Mann, Du wirst niemals vergessen werden.

18. September 2018:

Heute feiert Emily Rose (Explicit's SHUT UP I'M STILL TALKING) ihren 5. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch an die Klette des Hauses.

14. August 2018:

Heute Abend sind Memy (Multi-Champ. INCREDIBLE ME von Shinbashi), Hippie (HIGH PROVOCATION von Shinbashi) und ich von einer langen Reise zurückgekommen. Wir fuhren am 8. August nach Amsterdam, um anlässlich der Welhundeausstellung an drei Ausstellungen teilzunehmen. Memy war gemeldet, Hippie begleitete uns, um ein wenig Erfahrung für Hallenausstellungen zu sammeln. Eigentlich war geplant, dass wir mehrere sind in Amsterdam, aber bedauerlicherweise wurde ich hängen gelassen und so befanden wir uns alleine im Hotel.

Leider klappte es am 9. August nicht mit ausstellen, womit die Benelux Winner Show ein Streichresultat war. Am 10. August fand eine Spezialschau statt, aus der Memy mit vorzüglich aus dem Ring ging. Der 11. August war ein ausstellungsfreier Tag für uns und wir liessen einfach die Seele baumeln. Höhepunkt war dann am 12. August die Welthundeausstellung. 20 Hündinnen waren in Memy's Klasse, wirlich starke Konkurrenz, und auch an diesem Tag ging sie mit vorzüglich aus dem Ring. Wir sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen, Memy hat das ganz toll gemacht nach 4,5 Jahren ohne Ausstellungen.

Mein herzlicher Dank geht an unseren Handler und Freund Laszlo, der im Vorfeld im Juni und Juli mit Memy trainierte und sie kennen und lieben gelernt hat.

Am 13. August fuhren wir nach Berlin, um unsere Freundin Janina und ihren tollen Rüden Jazz zu besuchen und dort noch eine Nacht zu verbringen, bevor wir nach Hause fahren. Janina war so entzückend und groomte Hippie, damit wir schöne Fotos machen konnten. Diese Fotos sind nun in Hippie's Fotoalbum Hippie's Jugend. Und ein paar Bilder wurden auch von Memy gemacht, die in ihrem Album Memy ist erwachsen sind.

Danke für die wunderschönen Stunden und Deine Gastfreundschaft, liebe Janina. Dich als Freundin zu haben ist eine sehr grosse Bereicherung. Hoffentlich gelingt es uns, dass wir uns im nächsten Jahr für mehrere Tage treffen können.

31. Juli 2018:

Am 19. Juli wurde Steel (Champ. Silver Bluff STEEL KING LEGACY SOM) eingeäschert und heute habe ich seine Urne nach Hause geholt. Sie steht nun neben allen anderen in meiner Erinnerungsecke. 

Steel in Memoriam

Er fehlt so sehr ......

9. Juli 2018:

Der nächste schwarze Tag hier: heute vormittag ist der süsse kleine Steel (Champ. Silver Bluff STEEL KING LEGACY SOM) im Alter von 13 Jahren und knapp 9 Monaten für immer gegangen und hinterlässt hier grosse Leere. Dieser kleine unkomplizierte und so dankbare Rüde wird vermisst werden. Das einzige, was ich ihm noch bieten kann, ist ein Platz in meinem Herzen. Ich kann mich dieses Jahr einfach nicht fangen, weil mich ein Verlust nach dem anderen trifft: 4 Hunde in einem halben Jahr ......

Danke für die knapp 8 Jahre, die ich Dich begleiten durfte, lieber Steel. Danke für Deine bedingungslose Liebe, die Du mir Tag für Tag geschenkt hast. Du wirst auf immer unvergessen sein.

 


 

10. Juni 2018:

Zurück aus Ungarn, wo ich gestern mit Hippie (HIGH PROVOCATION von Shinbashi) in Szkesfehérvár an einer total verregeneten nationalen Ausstellung teilgenommen habe. Hippie hat wieder den Jugendsieger gemacht, weshalb wir heute nicht mehr ausgestellt haben, da für den Ungarischen Jugendchampion nur noch ein Ergebnis von einer internationalen Ausstellung fehlt. Fotos gibt es leider keine, weil es unmöglich war bei den Wolkenbrüchen zu fotografieren.

Es war ein tolles Wochenende mit vielen netten Freunden und neuen Bekanntschaften. Wie immer haben wir bei meiner lieben Freundin Judit gewohnt und durften ihre gute Küche und wunderbare Gastfreundschaft geniessen. Herzlichen Dank an sie, und wir freuen uns schon jetzt auf unseren nächsten Besuch.

7. Juni 2018:

Vor 12 Jahren wurde sie geboren:

Sterling

Sterling (Champ. Daretobebares STERLING SILVER), seit April 2010 ist sie hier und hatte den O-Wurf dieser Zuchtstätte. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag kleine Dame!

5. Juni 2018:

Porsche (Caipirinha's PINK HOT PORSCHE) wurde heute vormittag eingeäschert und am Abend habe ich seine Urne nach Hause geholt, damit er endlich wieder dort ist, wo er hin gehört. Er fehlt so unsagbar, und sein früher Tod ist für mich noch so unreal ......

Porsche in Memoriam

26. Mai 2018:

Der Caipirinha's N-Wurf feiert heute den 7. Geburtstag. Alles Gute für Needy (Caipirinha's NEEDLESS 2SAY) und Sly (Caipirinha's NOTHING 2LOSE) in Deutschland, Tanner (Champ. Caipirinha's NUTBUSH CITY LIMIT) in Kanada und Maverick (Multi-Champ. Caipirinha's NEED 4SPEED) hier im Haus. Mögen auch noch viele gesunde Jahre bei Euren Familien bevorstehen. Ich liebe Euch!

21. Mai 2018:

Voodoo (Champ. Family Song's VOODOO), mein erster Chinese Crested, feiert heute seinen 13. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch kleiner Mann!

18. Mai 2018:

Heute abend um ca. 19 Uhr ist Porsche (Caipirinha's PINK HOT PORSCHE) nach einer Notoperation an Lungenversagen gestorben ...... nur 3 Tage nach seinem 4. Geburtstag. Ich bin total verzweifelt, kann es noch nicht glauben.

Porsche

Eine Kerze wurde für ihn angezündet ...... Er wird in den nächsten Tagen eingeäschert werden.

15. Mai 2018:

Herzlichen Glückwunsch zum 4. Geburtstag dem Caipirinha's P-Wurf: Pagani und Prada in Deutschland und Porsche in Österreich! Alles, alles Gute und bleibt gesund!

2. Mai 2018:

Völlig unerwartet ist heue nachmittag Keanu (Multi-Champ. WL THE DEVILS ADVOCATE) über die Regenbogenbrücke gegangen. Ich bin am Boden zerstört, mein ganz spezieller Liebling hat mir das Herz gebrochen ......

1. Mai 2018:

Heute hat das jüngste Mitglied der Hundefamilie GeburtstagHippie (HIGH PROVOCATION von Shinbashi) ist ein Jahr.

Hippie 1 Jahr

Ich erinnere mich noch gut, als am Abend vor einem Jahr die Mitteilung von Anne kam, daß Needy (Caipirinha's NEEDLESS 2SAY) zu werfen begonnen hat. Schon Anfang 2016 wollte ich aus meiner Nachzuchthündin einen Welpen, aber es sollte damals nicht sein. Das Warten hat sich gelohnt! Gleich nach der Geburt habe ich mich für die einzige powderpuff Hündin des Wurf's entschieden und im Laufe der Wochen wurde für mich immer deutlicher, dass ich die richtige Entscheidung getroffen hatte. Vielen Dank an Anne, dass sie einen Traum zur Realität machte. Endlich gibt es hier ein Enkelkind von Ula (Multi-Champ. Family Song's ULA) und Keanu (Multi-Champ. WL THE DEVILS ADVOCATE). Wenn Hippie nur ein klein wenig in die Fusstapfen ihrer Grosseltern steigt, dann könnte sie in paar schöne Ergebnisse an Ausstellungen erreichen.

29. April 2017:

Hippie (HIGH PROVOCATION von Shinbashi) und ich waren heute an der CAC Ausstellung in Mosonmagyarovar/HU. Es war Hippie's erste Ausstellung und ich bin sehr stolz auf sie: Jugendsieger, Best Junior und BOS. Was für ein toller Beginn der Ausstellungskarriere, gleich die erste Anwartschaft für den Ungarischen Jugendchampion. Nun überlegen wir, wo wir als nächstes hinfahren.

Dank lieber Bekannter, die ich getroffen habe, gibt es auch Fotos von dieser Ausstellung, die jetzt in Hippie's Fotogalerie im neu erstellen Fotoalbum Hippie's Ausstellungen sind.

2. April 2018:

Heute sind Memy (Multi-Champ. INCREDIBLE ME von Shinbashi), Hippie (HIGH PROVOCATION von Shinbashi) und ich von unserem Osterurlaub bei deren Züchterin und meiner sehr guten Freundin Anne wieder nach Hause gekommen. Am 30. März waren wir losgefahren. Wir haben wunderschöne Tage in Deutschland verbracht, nachdem wir uns viele Jahre nicht gesehen, sondern nur im Internet getroffen haben. Ostern war verschneit, aber das konnte unserer guten Laune nichts anhaben. Von Hippie wurden viele Fotos gemacht, wovon nun einige in ihrem Fotoalbum Hippie's Jugend  sind, und von Memy gibt es zwei Schnappschüsse in ihrer Fotogalerie Memy ist erwachsen.

  Hippie

Wir sehen uns in wenigen Monaten wieder, worauf ich mich jetzt schon sehr freue. Bis dahin wird es wieder täglich Kontakt über das Internet geben. Danke für alles, liebe Anne!

21. März 2018:

Memy (Multi-Champ. INCREDIBLE ME von Shinbashi) feiert heute ihren 7. Geburtstag. Alles nur erdenklich Gute für diese tolle Hündin.

Memy Geburtstag 2018

12. Februar 2018:

Gleich der nächste Geburtstag: Heute ist Secret (Explicit's SINS AND SECRETS FOR CAIPIRINHA'S) 6 Jahre. Alles Gute an das Fellknäuel.

11. Februar 2018:

Heute feiert ein ganz spezieller Liebling Geburtstag: Ula (Multi-Champ. Family Song's ULA) ist 13 Jahre. Die allerherzlichsten Glückwünsche an meine süsse Maus, die von den Chinese Crested meine erste erfolgreiche Ausstellungshündin und Mutter von toller und teils auch sehr erfolgreicher Nachzucht ist. 

Ula 13. Geburtstag

Nichts wünsche ich mir sehnlicher, als dass ich sie noch viele gesunde Jahre begleiten darf.

8. Februar 2018:

Herzlichen Glückwunsch zum 6. Geburtstag an den Caipirinha's O-Wurf: OVER THE TOP "Sly" in Deutschland, OUT OF REACH "Freya", ONE OF HIS OWN "Gatsby" und ON CLOUD No9 "Esprit" hier, ON SILENT WINGS "Story" in Ungarn, ONE MAN STANDING "Macho" in den USA und ONE HOT MINUTE "Minu" in Südafrika. Alles Gute an alle. Hoffentlich werden sie heute von ihren Besitzern fest verwöhnt.

7. Februar 2018:

Wir haben wieder Schnee und Hippie (HIGH PROVOCATION von Shinbashi) gefällt das. Es ergab sich die Möglichkeit ein paar neue Fotos von ihr zu machen, die jetzt in ihrem Album Hippie's Jugend in ihrer Fotogalerie sind.

24. Januar 2018:

Herzlichen Glückwunsch zum 10.Geburtstag an Jaris (HAPPY JARIS Dandy mate), die Mutter des Caipirinha's M-Wurf's!

19. Januar 2018:

Es gibt neue Fotos von Hippie (HIGH PROVOCATION von Shinbashi), zu finden in ihrem Fotoalbum Hippie's Kindheit.

10. Januar 2018:

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag dem Caipirinha's L-Wurf (9 Jahre) und M-Wurf (8 Jahre).

3. Januar 2018:

Heute möchte ich die "aktuellen" hübschen Enkelkinder von Ula (Multi-Champ.Family Song's ULA) und Keanu (Multi-Champ. Whispering Lane THE DEVILS ADVOCATE) sowie das Einzel-Enkelkind von Sterling (Champ. Daretobebares STERLING SILVER) und Keanu (Multi-Champ. Whispering Lane THE DEVILS ADVOCATE) aus der Zuchtstätte von Shinbashi zeigen. Nicht nur die Züchterin, meine liebe Freundin Annerose, kann stolz auf diese Nachzucht sein, sondern ich bin es auch. 

Mutter: Needy (Caipirinha's NEEDLESS 2SAY)

HERE I COME von Shinbashi   HEARTBREAKER von Shinbashi   HERE I AM von Shinbashi
female HERE I COME von Shinbashi
Südafrika
  male HEARTBREAKER von Shinbashi "Noah"
Südafrika
  female HERE I AM von Shinbashi "Amy"
Dänemark
HIGH PROVOCATION von Shinbashi   HOT SHOT von Shinbashi   HOT 4U von Shinbashi
female HIGH PROVOCATION von Shinbashi "Hippie"
hier in der Zuchtstätte
  male HOT SHOT von Shinbashi "Scooter"
Belgien
  female HOT 4U von Shinbashi "Hottie"
Schweiz

Mutter: Minu (Caipirinha's ONE HOT MINUTE)

    JO MALONE von Shinbashi    
    male JO MALONE von Shinbashi "Jo" - Schweiz    

 

1. Januar 2018:

Prosit Neujahr

 

Die Neuigkeiten 2017 wurden ins Archiv verschoben.

 

31. Dezember 2005
Kurz vor dem Jahreswechsel gab es diese Woche noch ein Unglück:
Am 28.12. sollte ich für einen Tag zu meiner Züchterin. Wir hatten Wintereinbruch - hier und auch in der Slowakei. Frauchen hat sich den halben Tag freigenommen und ist bestens ausgerüstet (Schneeketten, Streumaterial, Schaufel, ....) mit ihrem Vater und mir losgefahren. Alles ging bestens, wir kamen gesund und munter bei meiner Züchterin und ihrer Familie an. Am nächsten Tag abends sollte ich wieder abgeholt werden.

Auf der Heimfahrt passierte es dann: Frauchen war schon fast zu Hause, sie war den Wetterverhältnissen entsprechend gemütlich unterwegs. Vor einer langezogenen Kurve an einem Ortsende kam ihr ein Van entgegen und Frauchen sah, dass die Fahrerin mit der Beifahrerin (Nonnen) quatschte. Es schien Frauchen so, als würde dieses Auto irgendwie nicht in die Kurve fahren oder sie zu weit auf der anderen Strassenseite nehmen. Mein Frauchen bremste ohne jede Probleme und als sie gerade zum Stillstand gekommen war, krachte es auch schon: die Nonnen waren in der Kurve geradeaus gefahren anstatt in die Kurve zu lenken. An unserem Auto ist vorne alles kaputt, was nur kaputt sein kann. Zum Glück gab es Zeugen, dass Frauchen da einfach total unverschuldet zum Handkuss kam.
Da aufgrund der Feiertage überall Urlaubszeit ist, gibt es natürlich Probleme mit der Besichtigung des Autos durch die Versicherung und mit der Repartur. Erst am 9. Januar wird das Auto in der Werkstätte besichtigt werden, bis dahin muss der Wagen stehen und wir müssen alles zu Fuss oder mit der Eisenbahn erledigen.

Abends am 29.12. hätte ich ja dann abgeholt werden sollen, aber das ging nicht. Die Zugverbindungen nach Bratislava enden so, dass es keine Verbindung mehr nach Hause gegeben hätte. Also wurde ausgemacht, dass ich am 30.12. am Nachmittag geholt werde.

Ein böses Erwachen am Morgen bei meiner Züchterin und auch bei Frauchen: orkanartige Sturmboen und Schnee. Im Radio wurde mitgeteilt, dass nicht einmal die Hauptverkehrsverbindungen ordentlich geräumt werden können, weil es so viele Schneeverwehungen gibt, dass ein Grenzübergang und viele Nebenstrassen gesperrt sind, dass teilweise Zugverbindungen ausfallen und auf den ganzen Nebenstrecken der Eisenbahn gar nichts mehr geht. Für meine Züchterin ein Ding der Unmöglichkeit mich nach Bratislava zum Hauptbahnhof zu bringen, für Frauchen ungewiss, ob der Zug überhaupt nach Bratislava fahren würde. Es wurde immer wieder hin- und hertelefoniert, ob sich die Situation gebessert hat, aber dem war nicht so. Also musste der Silvestertag ins Auge gefasst werden und ich musste noch eine weitere Nacht bei meiner Züchterin bleiben. Nicht, dass es mir dort nicht gefällt, oder dass es mir dort nicht gut geht, aber ich wollte einfach wieder dorthin, wo ich zu Hause bin, zu allen meinen Freunden ..... und auch Frauchen rotierte am Stand, weil sie mich vermisste.

Am Silvestertag hatte das Wetter zum Glück ein Einsehen mit uns und die Lage auf den Strassen und mit den Zugverbindungen besserte sich. So konnte mich meine Züchterin am frühen Nachmittag am Hauptbahnhof in Bratislava meinem Frauchen übergeben. Wow, war das eine Freude. Hatten wir es also doch noch geschafft, dass wir zum Jahresende wieder zusammen sind.

Vielen Dank an Jana und meine Züchterin Iveta für ihre Bemühungen, dass ich wieder nach Hause komme und an Iveta dafür, dass es mir an nichts mangelte, während ich unerwartet so lange bei ihr und ihrer Familie war. Sie hat mir sogar zwei coole Hausanzüge genäht während ich dort war .....

Bis bald und hoffentlich dann mit besseren Nachrichten. Und drückt die Daumen, dass unser Auto bald repariert ist und es keine Probleme mit der gegnerischen Versicherung gibt, denn das ist das allerletzte, was wir brauchen können nach diesem Jahr mit vielen Schicksalsschlägen und vielen Turbulenzen.

Ein gutes Neues Jahr mit viel Glück, Erfolg und vor allem Gesundheit wünsche ich - und ohne egoistisch zu erscheinen: diese Wünsche gelten ganz besonders für mein Frauchen und ihre ganze Familie (zwei- und vierbeinig). Die letzten beiden schlechten Jahre sollen endlich der Vergangenheit angehören und es soll für sie und uns alle hier wieder steil bergauf gehen!

20. Dezember 2005

meine Festtagswünsche

Festtagswünsche
(auf das Bild klicken um es zu vergrössern)

18. Dezember 2005
Ein letztes Mal in diesem Jahr sind Frauchen und ich noch einmal zu meiner Familie und meiner Züchterin gefahren, wo wir gleich die Weihnachtsgeschenke überreicht haben: Unter anderem hat Frauchen einen Jahreskalender von mir gemacht - mit vielen Fotos, die von Juli bis November von mir gemacht wurden. Ivka und ihre Familie haben sich riesig darüber gefreut. Ich habe von Ivka eine tolle, weiche Hundedecke bekommen, die wir - wie Frauchen sagte - bei den kommenden Ausstellungen verwenden werden.
Bei unserer lieben Tierärztin haben wir auch kurz angehalten, um ihr und ihrer Familie alles Gute zu wünschen und uns für die tolle Betreuung im letzten Jahr zu bedanken. Dort erwartete uns auch eine Überraschung: von der Schneiderin war ein weiterer Hausanzug für mich fertig, der auch wieder sehr hübsch ist. Demnächst wird es sicherlich Fotos von mir geben, wo ich diesen Anzug anhabe.
Wie immer war es ein gemütlicher, schöner Aufenthalt bei meiner Familie, und wir freuen uns schon jetzt alle darauf, wenn wir das im nächsten Jahr fortsetzen.

3. Dezember 2005
Nach langer Zeit war ich wieder einmal auf Besuch bei meiner Havaneser-Freundin Joesi. Da ging es wirklich rund. Schaut es Euch in meinem Fotoalbum Voodoo's Kindheit einfach an. Und beachtet mein tolles Outfit ...

27. November 2005
Heute haben Frauchen und ich einen wunderschönen Tag bei meiner Familie und meiner Züchterin verbracht. Leider war das Wetter sehr schlecht (Schnee, Eisregen und Regen), weshalb es keine Fotos gibt. Schade, aber so ist es nun mal ..........
Wir haben heute auch meinen ersten winterfesten Mantel von der Schneiderin geholt. Leider bin ich seit dem Massnehmen gewachsen und er wird mir nicht lange passen, ist ein etwas enges Gefühl beim Laufen, aber der nächste ich schon in Arbeit. Ich muss da einfach durch, denn wir haben Schnee und Eis und da brauche ich einfach das richtige Outfit. Frauchen hat mir versprochen, dass ich in diesem Kleidungsstück keine "Gewaltmärsche" machen muss, denn zu Hause tobe ich ohnedies so viel mit der ganze Crew herum, dass ich sicherlich genug Bewegung habe. Und für hier unter tags im Haus habe ich ja schon hübsches Gewand, mit dem ich sicherlich demnächst fotografiert werde und dann in meiner Galerie zu bewundern bin. :-)
Bis bald - Ihr lest sicherlich demnächst wieder Neues über mich und von mir.

25. Oktober 2005
Gizmo feierte heute ihren 7. Geburtstag. Wir haben fest gefeiert, nachdem ich vom Büro nach Hause gekommen bin. Es gab einige neue Spielsachen für das Mädchen und die musste ich mir natürlich auch gleich ansehen und ausprobieren. :-)

22. Oktober 2005
Ich habe heute wieder meine Familie besucht, also Mama, meinen grossen Bruder Hopkirk, den Rest der Bande und natürlich meine Züchterin und ihre Familie. Gizmo und mein Frauchen haben mich begleitet, und es war wie immer eine ganz tolle Zeit dort.
Und dann sind wir noch zur Schneiderin gefahren, wo einige Mäntelchen für mich in Auftrag gegeben wurden, weil es ja jetzt schon viel kühler ist und der Winter vor der Türe steht. Bin mal gespannt, was für eine tolle Bekleidung ich bald tragen werde.

15. Oktober 2005
Gizmo und ich besuchten heute Batida und Einstein. Beide sind Briards und wurden hier, wo ich wohne, geboren. Da es ein schöner sonniger Herbsttag war, haben wir einen Spaziergang im Wald gemacht, der gleich hinter dem Haus von den beiden Briards beginnt - ich habe es wirklich genossen!

10. September 2005
Heute haben wir wieder meine Familie und Züchterin besucht - es war lustig wie immer. Besonders witzig fanden die Menschen, dass ich mich auf eine Wassermelone stürzte, die der Sohn der Züchterin in aller Ruhe beim Fernsehen essen wollte. :-) Hat gut geschmeckt ...... ich mag jedes Obst und Gemüse ...... das hätten sie wissen müssen!

23. August 2005
Ein schwarzer Tag in unserem Haus: der wundervollste Briard, die Königin des Hauses, Yazoo die allertollste Briard-Hündin der Welt, ist gestorben. So viel Trauer und Schmerz ..........

13. August 2005
Ein Besuch bei meiner Züchterin und ihrer Familie - gemeinsam mit Gizmo und Frauchen - lässt mich nach 4 Wochen wieder meine Mama sehen - das ist eine wahre Freude! Natürlich treffe ich auch meinen grossen Bruder Hopkirk, meine Cousine Amanda und noch andere Familienmitglieder und Freunde. Wir spielen viel miteinander während die Menschen sich über allerlei unterhalten. Schade, dass die Zeit immer so schnell vergeht ......aber sicherlich fahren wir dort bald wieder hin ......

10. August 2005
Heute morgen sind wir aus Belgien wieder nach Hause gekommen. Ich freue mich, wieder in meiner grossen Familie zu sein.

6. August 2005
Gemeinsam mit Gizmo, Zabou und Frauchen fahre ich für einige Tage nach Belgien. Es ist eine lange Reise, aber wir bleiben einige Male stehen und machen Rast in fremden Ländern. Leider sehe ich nicht viel davon, denn die längste Zeit sind wir nachts unterwegs, aber da kann ich mich wenigstens schön ausschlafen, um für neue Abenteuer gerüstet zu sein.
Es ist schön in Belgien: ich lernte einige neue Hunde kennen und habe eine neue Freundin: Deedee, eine 9 Monate alte Shih Tzu Hündin. Mit der habe ich viel Spass und wir spielen, bis wir umfallen.

30. Juli 2005
Heute habe ich meine Züchterin und meine Cousine Amanda getroffen. Das war wirklich schön ..........

18. Juli 2005
Ab heute bin ich immer mit Frauchen im Büro mit. Damit ich sehr viel kennenlerne, fahre ich mit der Schnellbahn und mit der U-Bahn. Im Büro lerne ich natürlich auch neue Menschen kennen, und spielen darf ich auch so viel ich mag - das ist lustig, denn die Menschen müssen alle arbeiten, während ich Spass habe. Toll, das gefällt mir!

16. Juli 2005
Das war ein sehr aufregender Tag: Ich habe meine Familie verlassen, begann ein neues Leben in einem anderen Land und wurde meinen neuen Begleitern vorgestellt.

25. Juni 2005
Heute besuchte meine neue Besitzerin unsere Familie und sie wählte MICH aus.

21. Mai 2005
Das ist der Tag an dem ich geboren wurde - was für ein toller Tag!!!

 

30. Dezember 2006
Zum letzten Mal in diesem Jahr haben Frauchen und ich unsere Ula, ihre Kinder und unsere Züchter besucht. Heute waren wir besonders lange dort, denn wir sind schon am Morgen losgefahren. Wie immer haben wir einen wunderschönen Tag verbracht, toll gegessen und die Zeit genossen. Unsere Freundin Ivana kam auch mit ihren beiden Söhnen kurz vorbei und so konnten wir sie nach langer Zeit endlich wieder einmal sehen.

Ula's Kinder sind total süss, sie gehen schon herum und fangen an miteinander zu spielen. Was sich sonst noch mit den Welpen tut, erzählt Euch Ula selbst.

Na und dann gibt es noch eine grosse Überraschung: mein grosser Bruder Hopi (Ch. Family Song's HOPKIRKLACHESIS) macht eine Woche Urlaub hier und ist gleich mit zu uns nach Hause gefahren. Er war ein wenig überrascht, dass bei uns so viele Hunde herumlaufen - grosse und kleine - aber daran wird er sich schnell gewöhnen. Die haben ihn alle begrüsst und wollten mit ihm spielen, aber davon hat Hopi am ersten Abend noch nichts gehalten. Als alle anderen schlafen gegangen sind, hat Frauchen angefangen, die heutigen Fotos von der Kamera zu laden und Hopi und ich haben uns neben ihr ins Bett gelegt. Die ersten Urlaubsfotos von Hopi gibt es natürlich auch schon.

Nächsten Sonntag fährt dann Hopi wieder nach Hause - natürlich gemeinsam mit uns, wenn wir unsere liebe Familie wieder besuchen.

Nun wünschen wir allen unseren Freunden und Familien einen guten Rutsch ins Neue Jahr sowie Gesundheit, Glück und Erfolg für 2007. Wir freuen uns schon, wenn wir Euch hier bald wieder treffen.

Alles Gute - Voodoo & Familie

25. Dezember 2006
Es war wieder so weit: wir sind zu Ula, ihren Kindern und unseren Züchtern gefahren, und wie immer war die Begrüssung stürmisch. Vor dem tollen Mittagessen gab es die Weihnachtsgeschenke für unsere Züchter: da war ein Kalender mit monatlich Fotos von Ula und mir und dann noch zwei grosse Kaffeetassen mit je einem Foto von Ula und mir. Der Kalender wurde sofort aufgehängt und Iveta hat ihren Tee gleich in der Tasse mit meinem Foto getrunken. Wie immer verbrachten wir einen sehr gemütlichen Nachmittag bei Iveta und ihrer Familie.

Ula's Kinder wurden natürlich auch wieder fest fotografiert - wie könnte es anders sein. Mehr verrate ich hier nicht, denn auch die stolze Mama erzählt kurz von unserem Besuch. Also schaut einfach bei Ula vorbei, wenn Ihr mehr wissen und wenn die neuesten Welpenfotos sehen wollt.

Nun denn, wir treffen uns spätestens in einer Woche wieder hier, denn da fahren Frauchen und ich natürlich wieder zu unserer Ula und unseren Züchtern.

24. Dezember 2006
Wir wünschen allen unseren Freunden für die Festtage alles Gute!

unsere Festtagswünsche

Unsere Festtagswünsche
(auf das Bild klicken um es zu vergrössern)

16. Dezember 2006
Eine Woche ist vergangen und voller Vorfreude haben wir - Frauchen und ich - unsere Ula und ihre Kinder besucht. Die Begrüssung von Ula war wieder total stürmisch und Frauchen war natürlich dementsprechend erfreut. Es gab ein exzellentes Mittagessen für Frauchen und wir verbrachten einen äusserst gemütlichen Nachmittag bei Iveta, Jozef, Ondrej, Martin und den Hunden. Wieder einmal unvergesslich schöne Stunden, die viel zu schnell vergingen.

Ula's Kinder haben in dieser einen Woche fest zugenommen und sich toll entwickelt. Fotos wurden natürlich auch wieder gemacht und die können im Welpenalbum bewundert werden.

Vielen Dank für die wunderbare Gastfreundschaft! Wir freuen uns schon jetzt unheimlich darauf, dass wir zu Weihnachten wieder zu unseren lieben Freunden fahren und dann auch schon Ula's Kinder mit geöffneten Augen sehen können und wieder um einiges grösser.

10. Dezember 2006
Heute haben Frauchen und ich endlich unsere Ula besucht. Das war eine Freude! Ula war ganz aus dem Häuschen - weniger bei mir, als bei Frauchen - sie hat sie richtig niedergeküsst. Und dann hat Frauchen ganz stolz ihre Babies gezeigt. Ich durfte nicht mit, ich habe sie nur aus der Ferne gesehen. Sind ganz winzige kleine Hündchen. Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass ich auch einmal so winzig klein war. Aber schaut selbst, es wurde viele Fotos gemacht und einige davon sind jetzt in Album von Ula's Welpen.

Der Abschied fiel Frauchen nicht so leicht, aber wir fahren ja nächsten Samstag wieder auf Besuch zu unserem Mädchen und da wird sie es schon verkraften; ich werde ihr dabei helfen.

In einer Woche gibt es also hier wieder Neuigkeiten. Bis dann!

8. Dezember 2006
Unsere süsse, kleine Ula hat es geschafft:
Am 6. Dezember kamen ihre Welpen auf die Welt: 3 Rüden hairless, 2 Hündinnen hairless und 1 Hündin powderpuff. Sie ist eine ganz tolle Mutter - als hätte sie nie etwas anderes gemacht. Wir alle sind mächtig stolz auf unser Mädchen. Vielen Dank an Iveta und Ondrej, dass sie uns mittels SMS über die Geburt auf dem laufenden gehalten haben! Mit diesen Welpen hat Ula unseren Züchtern ein tolles Weihnachtsgeschenk bereitet.

Herzlichen Glückwunsch an die Zuchtstätte Family Song's für die weitere vielversprechende Nachzucht, und Gratulation an Gondy, dass er Vater von ganz entzückenden kleinen Chinesen geworden ist.

Die ersten Fotos der Kinder könnt ihr über die Seite der Eltern Ula & Gondy sehen.

3. Dezember 2006
Seit Ula zur Vorbereitung auf ihren Wurf bei unseren Züchtern ist, ist es hier ruhiger. Sie fehlt uns allen sehr. Ich habe gar keine rechte Lust zu spielen und verschlafe am liebsten den ganzen Tag, und das - wenn es geht - auf Frauchens Schoss oder hinter ihr am Bürostuhl.

Was uns alle besonders freut: Ula ist NICHT krank geworden. Es war also gut, dass wir sie sofort aus dem Haus gebracht haben, als die ersten hier mit der Laryngitis angefangen haben. Wir sind übrigens wieder alle gesund; ausser Gizmo, Whoopy, Zabou und Courage hatte es alle erwischt - auch mich.

Und natürlich erkundigt sich Frauchen regelmässig, wie es Ula geht. Wir hören nur gutes: sie frisst brav, schläft bei Iveta und Jozef im Bett und lässt sich von Jozef ununterbrochen verwöhnen. Seit letztem Wochenende sind die Welpen schon zu spüren und sie sollen sehr lebhaft sein, wie wir heute gehört haben. Ein paar Tage hat Ula ja noch, aber Ende dieser Woche sollten die Welpen geboren werden. Weiterhin sind die Daumen fest gedrückt, dass alles gut geht und Ula kräftige, gesunde Kinder zur Welt bringt.

21. November 2006
Gestern musste Frauchen ganz unerwartet umdisponieren und Ula sofort zu Ihren Züchtern bringen:
Am Abend "hustete" unser Familienmitglied Frizzante und er wurde zum Tierarzt gebracht. Diagnose: Laryngitis. Für Frizzy gab es eine Spritze und einige Tabletten. Und da er ständig mit unserer lieben Oh-Lala zusammen ist, gab es für die auch gleich Tabletten. Was gut war, denn als Frizzy vom Tierarzt nach Hause kam, hustete sie auch schon. Bevor wir abfuhren, ging es dann auch gleich bei zwei weiteren Familienmitgliedern los: Amaretto und Armagnac, Gizmo's Kinder.

Sofort wurden Ula's wichtigste Sachen gepackt, in der Slowakei angerufen und schon ging die Reise los. Treffpunkt war die Ordination unserer Tierärztin in Ivanka, wo Frauchen gleich noch mit Tabletten für alle anderen im Haus versorgt wurde, falls wir uns alle anstecken würden. Ein kleiner "Trost" für Frauchen war: auch eine der drei Hündinnen der Tierärztin hat Laryngitis, und damit wissen wir, dass dieser Virus leider gerade umgeht und unsere Bande kein Einzelfall ist.

Da wir schon in der Ordination der Tierärztin waren, liessen wir auch gleich einen Ultraschall bei Ula machen und es ist alles in Ordnung mit ihren Kindern. Das hat natürlich alle riesig gefreut.
Dann ging es mit Ula weiter in unsere Zuchtstätte, wo sie ja nun bleiben wird, bis ihre erwarteten Kinder alt genug sind, dass sie ohne sie sein können. Ula freute sich auch, als sie die ganze Familie traf. Weil sie mit der übereilten Abreise um ihre Abendmahlzeit umgefallen ist, bekam sie dann auch gleich eine tolle Portion Huhn, und man hörte, dass es ihr schmeckte.
Ula hat auch unser gemeinsames Bett, Spielsachen und ihre Reisetasche mitbekommen, und damit hat sie Dinge bei sich, die nach zu Hause riechen. Das wird ihr gefallen. Und wie wir heute erfahren haben, hat sie gleich mal die erste Nacht bei Jozef, dem Hausherrn, im Bett verbracht.

Zu schnell war dann die Zeit zum Abschiednehmen gekommen und Frauchen musste sich sehr zusammennehmen, dass sie nicht losheulte. Nun, sie hat ja mich, ihren kleinen Voodoo noch, und ich kann mich jetzt ordentlich verwöhnen lassen.

Das war eine traurige Überraschung für uns alle, denn ein paar Tage hätte Ula ja noch hier sein sollen. Aber die Hoffnung, dass sie sich noch nicht angesteckt hat und die Sorge um ihre Gesundheit und die ihrer erwarteten Welpen, liess Frauchen einfach keine andere Wahl. So traurig es ist, dass Ula jetzt lange Zeit nicht hier sein wird, so wissen wir doch, dass sie bei Iveta und ihrer Familie in den allerbesten Händen ist. Bis sie ihre Welpen hat, wird auch das Risiko einer Ansteckung weg sein, und dann werden wir das Mädchen besuchen. Vorerst sind aber auf jeden Fall fest die Daumen gedrückt, dass Ula gesund bleibt und sie bald problemlos gesunde Welpen auf die Welt bringt!

Zu Hause angekommen, war dann gleich noch ein Familienmitglied mit Husten an der Reihe: die kleine Absinth, Gizmo's Tochter. Zum Glück hat Frauchen ja genug Tabletten bekommen und so konnten gleich alle drei Yorkies versorgt werden. Oh-Lala bekam dann heute noch eine Spritze, weil ihr Husten trotz der Tabletten noch genauso arg geklungen hat wie gestern; Frizzy hustet praktisch nicht mehr und das ist ein Lichtblick. Alle bekommen wir auf jeden Fall auch Ecchinacea zur Stärkung des Immunsystems. Hoffentlich ist der Spuk bald vorbei und die restlichen Familienmitglieder stecken sich nicht an!

19. November 2006
Ula kann nun absolut nicht mehr verbergen, dass sie trächtig ist. Die sechste Woche ist um und bald wird sie ihre Welpen bekommen. Heute in einer Woche fahren wir zu unseren Züchtern Iveta und Ondrej und werden Ula schweren Herzens und mit vielen Tränen in den Augen dort lassen, damit sie in unserer Zuchtstätte ihre Kinder aufziehen kann.
In der Seite Ula und Gondy gibt es ein paar Fotos von heute, wo recht gut zu sehen ist, dass es nicht mehr lange dauert für Ula.

7. November 2006
Es gibt eine neue Seite in unserer Homepage:
Von den Besitzern von Gondolier hat Frauchen heute viele Fotos zugeschickt bekommen, die anlässlich der Deckung gemacht wurden. Deshalb wurde heute eine Seite für Ula und Gondy eingerichtet.
Vielen Dank an Lada, dass sie sich die Zeit genommen hat, diese vielen Bilder zu mailen!

Frauchen und Lada haben sich nun mittels eMail schon viel zu erzählen gehabt. Nun freuen sich die beiden schon darauf, dass sie sich irgendwann einmal persönlich kennen lernen. Naja, vielleicht ergibt sich ja etwas, wenn Ula ihre Welpen hat ...........

Ein Link zur Zuchtstätte Al Shraifi, wo Gondy lebt, wurde auch in unsere Linkseite gesetzt.

3. November 2006
Wir haben heute tolle Neuigkeiten:
Gestern waren wir (Frauchen und ich) mit Ula beim Ultraschall ...... und da wurde gesehen, dass ihre Reise zu Gondolier erfolgreich war und sie Welpen bekommen wird. Alle sind ganz aufgeregt und freuen sich. Das Daumendrücken hat also geholfen und Anfang Dezember wird es in der Zuchtstätte, wo wir beide geboren wurden, Welpen geben.

Morgen fahren wir wieder einmal in die Slowakei zu unserer Tierärztin und werden dort auch unsere Züchter treffen, damit Frauchen besprechen kann, wann Ula zum Werfen und für die Aufzucht der erwarteten Welpen in unsere Heimat gebracht werden soll. Ich mag gar nicht daran denken, denn ich werde Ula sehr vermissen; die Zeit, während der sie nicht hier bei uns sein wird, wird hoffentlich nicht zu lange sein. Und ...... wir Weihnachten und den Jahreswechsel ohne Ula verbringen ...... Das ist traurig, aber zum Glück habe ich schon von Frauchen gehört, dass wir Ula jede Woche besuchen werden.

Ihr werdet also spätestens nach der Geburt von Ula's Kindern wieder Neuigkeiten hier vorfinden.

10. Oktober 2006
Gestern abend haben wir Ula wieder nach Hause geholt. Wir trafen unsere Züchter, die gerade direkt aus Tschechien vom Deckrüden zurückkamen, bei unserer Tierärztin. Die Freude war gross!
Ula riecht noch sehr interessant und ich stelle ihr nach, was ich aber nicht soll, also werden wir von Frauchen getrennt, was Ula nicht so eng sieht, ich aber gar nicht mag.
Nun heisst es fest Daumen drücken, dass die weite Reise sich gelohnt hat und Ula Mitte Dezember gesunde Welpen nach Gondolier zur Welt bringt.

5. Oktober 2006
Bei uns gibt es wieder mal tolle Neuigkeiten:
Als wir letzte Woche unsere Züchterin getroffen haben, fragte die Frauchen, ob sie damit einverstanden wäre, dass Ula in ihrer nächsten Läufigkeit gedeckt wird, damit sie nächstes Jahr wieder ausgestellt werden könne. Wir hatten allerdings keine Ahnung, wie das mit Ula's "Rhythmus" ist, denn vom Vorbesitzer hatte unsere Züchterin Iveta keine Informationen bekommen, allerdings war Ula, als sie zu uns kam, höchst scheinträchtig.
Frauchen hatte nichts gegen diese Idee von Iveta.

Ula dürfte bei diesem Gespräch genau zugehört haben, denn siehe da, am Donnerstag letzte Woche war sie schon läufig. Perfektes Timing, auch was die Untersuchung von Ula betraf, denn an dem Tag war wieder eine Impfung von Zabou's Kindern fällig und so ging das für Frauchen gleich in einem anlässlich ihres Termins in der Vet. Uni in Wien.
Gleich nach der Untersuchung (Ula ist gesund) wurde Iveta informiert und es wurde vereinbart, dass Ula am 4. Oktober zu unseren Züchtern gebracht wird, damit sie mit ihnen am Freitag, also morgen, nach Tschechien zu dem auserwählten Rüden fahren kann und mit ihm das Wochenende verbringt.

Frauchen hat sich dann im Internet den für Ula auserwählten Rüden angeschaut und sie hat gesagt, dass der sehr hübsch ist. Ich bin seither ein wenig eifersüchtig, denn für mich ist es nicht ganz ok, dass meine beste Freundin zu einem anderen hübschen Burschen fährt und mich hier ein paar Tage alleine lässt. Aber Frauchen hat schon recht .......... es ist ein hübscher Rüde, dieser Gondolier (so heisst er).

Sasquehanna GONDOLIER
(auf das Bild klicken um es zu vergrössern)

Die Woche war schnell um und schon wurden für Ula die wichtigsten Dinge gepackt: Futter, Spielsachen, Leckereien, Kopie der Ahnentafel, Impfpass, Halsband und Leine, Regenmantel, Hausanzüge, falls es noch kälter wird, und die tolle bequeme Reisetasche, die extra für uns gekauft wurde. Die Hausanzüge hat Frauchen am letzten Wochenende noch schnell genäht, damit unser Mädchen hübsch ist, falls sie diese Anzüge braucht.

Gestern abend fuhren wir dann wieder in die Slowakei und trafen Iveta und Ondrej bei unserer Tierärztin. Die Zeit verging wie im Flug und bald schon fuhr Ula mit Iveta und Ondrej nach Hause und ich mit Frauchen.

Ula fährt also morgen nach Tschechien und wird das Wochenende mit CH. Sasquehanna GONDOLIER (Champion Tschechien und Zypern, Jugendchampion Tschechien, Vater von bisher 31 Kindern) verbringen. Am Montag holen wir dann Ula wieder ab, worauf ich mich schon sehr freue, denn ich vermisse sie sehr und Frauchen auch.

Die Daumen sind fest gedrückt, dass alles klappt und dass in zwei Monaten gesunde, süsse Chinese Crested aus dieser vielversprechenden Verpaarung geboren werden. Und wir wünschen Iveta und Ondrej eine gute Fahrt und dass alle wieder gesund und fröhlich nach Hause kommen, wo wir uns dann am Montag treffen. Also dann bis bald - Voodoo

 


 

24. September 2006
Wir waren gestern in der Slowakei bei unserer Tierärztin, um einzukaufen, und dann haben wir unsere Züchterin besucht. Also wieder ein grosses Familientreffen. Für Fotos war leider keine Gelegenheit und keine Zeit, aber dafür wurden heute einige Bilder von uns gemacht. Die sind wie immer über die Galerie zu finden (Voodoo's Jugend und Ula ist erwachsen).
Bis bald!

17. September 2006
Da es jetzt hier im Haus etwas ruhiger ist (4 der Welpen von Zabou haben schon das Haus verlassen) war wieder einmal Zeit, ein paar Fotos von uns zu machen.
Wir wurden heute beide gebadet .......... und dann beschlossen wir, im Garten herumzutoben. Frauchen war davon nicht so ganz begeistert, weil damit der Erfolg der Baderei ein wenig verloren ging, aber uns hat es Spass gemacht.
Als Frauchen uns so beobachtete meinte sie, dass sie eigentlich gedacht hatte, Hunde zu haben und keine Tanzbären. ......... Warum sie auf diesen Gedanken gekommen ist, könnt Ihr in unserer gemeinsamen Galerie sehen.

Das war es auch schon für heute. Nächsten Samstag fahren wir wieder in die Slowakei, um unserer Tierärztin zu besuchen und dort werden wir auch unsere Züchterin treffen. Wenn das Wetter schön ist, gibt es sicherlich auch wieder Fotos und vielleicht Neues zu berichten. Bis dann ..........

29. August 2006
Am 27. August fand in der Slowakei die zweite Clubschau dieses Jahres statt und wir beide waren natürlich dabei.
Da der Vater unseres Frauchens im Krankenhaus liegt und die Mutter von ihr nach einer Operation noch auf Krücken gehen muss, haben wir dieses Mal nicht in der Slowakei geschlafen, sondern sind erst am Sonntag früh losgefahren. Der Wecker ging um 03:15 Uhr, so früh sind wir glaube ich noch nie aufgestanden (maximal erst um die Zeit ins Bett gegangen). Um 04:30 Uhr war Abfahrt Richtung Slowakei, wo wir um 05:45 Uhr bei unseren Züchtern ankamen. Ein grosses Hallo war das, als wir nach einer Woche unsere tierische und menschliche Familie wieder trafen. Es gab noch Frühstück und dann wurde das Auto unserer Züchter bepackt, denn wir fuhren alle mit einem Auto. Schliesslich kam auch noch unsere Bekannte Ivana mit ihren Hunden. Um 06:30 Uhr ging die Reise los nach Remata, wo wir zwei Stunden später bei strahlendem Sonnenschein ankamen. Wir fanden einen tollen Platz in einem kleinen Pavillon, wo wir alle bestens untergebracht waren - Schutz vor Sonne und wie sich später herausstellen sollte auch noch Schutz vor Regengüssen.

Insgesamt waren 85 Hunde gemeldet; der Club vertritt ja nicht nur uns Chinesischen Schopfhunde, sondern auch einige andere Rassen. Wir waren aber als erste an der Reihe: erst die Powderpuff und dann die Haarlosen. Eine wunderschöne Wiese mit viel Platz zum Laufen war unser Ring. Die Fotos unserer Ausstellungen findet Ihr wie immer in unseren Galerien: Ula bzw. Voodoo. Unsere Ergebnisse sind natürlich auch in unseren Seiten zu finden: Ausstellungsergebnisse Ula bzw. Ausstellungsergebnisse Voodoo. Und weil Familie und Freunde von uns auch ausgestellt wurden, gibt es für die 2. Slowakische Clubschau eine eigene Slideshow. Schaut einfach vorbei in unseren aktualisierten Galerien, Ihr werdet ein paar nette Fotos dort finden.

Wir Chinesen wurden bei schönstem Wetter ausgestellt. Ein paar anderen Rassen ging es nicht so gut, denn kaum waren die an der Reihe gab es immer wieder ein wenig Regen zwischen dem Sonnenschein. Dennoch blieben alle fast ganz trocken, denn so richtig zu schütten hat es erst begonnen, als die Ausstellung zu Ende war.

Der Tag wurde sehr lange, denn nach der Ausstellung gab es noch eine Sitzung vom Club. Frauchen blieb bei uns Hunden sitzen, was auch gut war, denn auf einmal gab es nur noch Regen in wahnsinnigen Mengen, viel Wind und es wurde sehr kalt. Zum Glück hatten wir diesen Platz in dem Pavillon, und zum Glück hatte Frauchen daran gedacht, Mäntelchen für uns mitzunehmen, denn die waren auf einmal dringend von Bedarf, weil es in dem Pavillon mächtig zog. Erst um 18 Uhr konnten wir dann endlich die Reise zurück antreten. Wir waren total erledigt, denn unser Tag hatte ja schon mitten in der Nacht angefangen. Als wir bei unseren Züchtern ankamen, wurden nur schnell unsere Sachen und wir in unser Auto gepackt und es ging gleich weiter nach Hause. Wir beide konnten ja schon im Auto schlafen, aber Frauchen musste durchhalten und uns sicher nach Hause bringen. Kaum zu Hause, nahmen wir uns gar nicht mehr viel Zeit, die anderen alle zu grüssen oder irgendetwas zu erzählen - wir fielen nur noch ins Bett und in tiefen Schlaf. ......

In ein paar Wochen werden wir sicherlich wieder zu unseren Züchtern fahren, aber bis dahin ist mal Pause mit Reisen. Und welche Ausstellungen wir beide dieses Jahr noch besuchen, wissen wir auch noch nicht. Auf jeden Fall gibt es jede Menge Besuch bei uns, weil ja Zabou's Welpen sehr begehrt sind und deren neue Besitzer immer wieder vorbei kommen. Ende nächster Woche kommt dann auch noch Pascale aus Belgien zu uns, bei der wir ja im Mai dieses Jahres ein paar tolle Tage verbracht haben. Ula kennt sie noch nicht, wir sind schon sehr gespannt, was sie zu ihr sagt. Und Anfang Oktober kommt dann sogar Besuch aus Amerika - darauf sind wir total neugierig, denn Frauchen sagt, sie freut sich schon riesig, diesen Besuch nach langer Zeit endlich wieder zu sehen.
Sicherlich gibt es auch bald wieder mal Fotos von unserem "Privatleben". Das wird dann hier zu lesen sein. Bis dahin grüssen wir Euch alle und freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen.

22. August 2006
Alle Fotos von den Hundeausstellungen letztes Wochenende sind jetzt online. Ihr könnt sie in unseren Slideshows Voodoo's Ausstellungen und Ula's Ausstellungen sehen. Vielen Dank an Ivana und ihren Mann, dass sie mir die von ihnen gemachten Fotos zur Verfügung gestellt haben.

Die nächsten Neuigkeiten sollten nach der Slowakischen Clubschau kommenden Sonntag erscheinen. Bitte drückt uns die Daumen.

21. August 2006
Unser langes Ausstellungswochenende in Bratislava liegt hinter uns und wir hatten tolles Wetter und zwei sehr schöne Tage mit unseren Familien. Am Sonntag abend waren wir aber beide erledigt und sind sehr früh zu Bett gegangen. Frauchen war auch ein wenig erledigt, aber sie musste ja noch nach Hause fahren mit uns, während wir schon eine Runde schlafen konnten.

Uns beiden ging es an beiden Tagen unterschiedlich: am Samstag V 4 für Voodoo (Jugendklasse) und SG für Ula (offene Klasse), am Sonntag SG 3 für Voodoo (Jugendklasse) und V1 CAC Res.CACIB für Ula (offene Klasse). Ula's Ergebnis am Sonntag war insofern etwas ganz Besonderes, weil das ja erst ihre dritte Ausstellung in ihrem Leben war und sie aufgrund der Erfahrungen in ihrer Kindheit und Jugend teilweise noch etwas unsicher ist. Am Samstag hatte sie noch Probleme damit, dass es einfach - wie es bei Ausstellungen so üblich ist - sehr laut war. Und dann klatschte auch noch die Ausstellerin hinter ihr beim Laufen ständig zur Motivation ihres Hundes in die Hände und auf ihre Schenkel. Das war total neu für Ula und sie konnte es nicht sofort verarbeiten. Aber am Sonntag liess sie sich davon nicht mehr so sehr aus der Ruhe bringen und hat dann wirklich ihr bestes gegeben. Wir waren alle mächtig stolz auf sie, als sie bei wirklich harter Konkurrenz mit wieder 7 Hündinnen, die um einiges älter waren als sie, die offene Klasse gewonnen hat. Dass sie dann auch noch hinter ihrer Schwester Lilly das Res. CACIB gewonnen hat, damit haben wir nicht gerechnet.

Für unsere Züchter Iveta und Ondrej bzw. die Zuchtstätte Family Song's war das Wochenende der absolute Erfolg: Lilly hat an beiden Tagen das BOB gemacht!

Ab heute bin ich (Voodoo) nicht mehr in der Jugendklasse, sondern werde jetzt in der Zwischenklasse ausgestellt. Kommenden Sonntag stehe ich also bei der Slowakischen Clubschau schon in dieser neuen Klasse.

Wir haben noch nicht alle Fotos bearbeitet, deshalb ist in der Galerie bisher nur ein Teil zu finden, aber in den nächsten Tagen sollte es so weit sein, dass alle Fotos dort zu bewundern sind. Schaut einfach mal wieder vorbei.

15./16. August 2006
Hier war einiges los, seit wir uns das letzte Mal gemeldet haben:
Seit 12. Juli sind die Briard-Babies von Zabou auf der Welt. Einige Wochen durften wir nicht zu ihnen, weil Zabou das einfach nicht wollte. Wir haben sie immer nur gehört und dann hie und da durch das Gitter in der Türe gesehen. Letzte Woche durften wir sie dann das erste Mal besuchen, die sechs Racker. Da sie aber sehr gefühllos sind, müssen wir manchmal in ihrer unmittelbaren Nähe sehr aufpassen, denn ihre spitzen Zähne können ganz schön weh tun. Und heute waren die Kleinen zum ersten Mal im Garten in ihrem Auslauf und wir haben ihnen Gesellschaft geleistet.
Es gibt ein paar neue Fotos in der Galerie.

Und am 18. August, also in zwei Tagen, gehen wir endlich wieder auf Reisen mit Frauchen: wir fahren in die Slowakei zu unseren Züchtern und an den beiden folgenden Tagen haben wir Ausstellung in Bratislava und stehen beide an beiden Tagen im Ring. Danach wird es sicherlich wieder einiges zu berichten geben und ganz bestimmt auch wieder neue Fotos.

Also dann, bis nach dem kommenden Wochenende. Und drückt uns fest die Daumen, dass wir wieder gute Ergebnisse von den Ausstellungen nach Hause bringen.

1. Juli 2006
Weil ja hier bei uns in Kürze Briard-Babies von unserer Freundin Zabou erwartet werden und wir daher nicht wissen, wann wir wieder herumfahren können, sind wir mit Frauchen noch einmal in die Slowakei gefahren, um unsere Tierärztin zu besuchen und um dort auch unsere Züchterin Iveta zu treffen.
Wir haben ein paar tolle Stunden im Garten verbracht und sind mit Atlanta und Cantante, den beiden Italienischen Windspielen der Tierärztin, durch den Garten getobt. Kurz mussten wir auch ein kleines Ausstellungstraining über uns ergehen lassen, aber das war schnell "überstanden" und schon konnten wir wieder herumtollen.
Es sind einige wirklich tolle Fotos gemacht worden, die werden Euch sicherlich gefallen. Sie sind in den Galerien Voodoo's Jugend, Ula's Jugend und Voodoo & Ula - Ula & Voodoo. Viel Spass beim Blättern in den Fotoalben!
Leider ging der Tag für uns alle hier nicht so zu Ende, wie wir es erhofft hatten. Er nahm ein sehr trauriges Ende und es wird wohl noch einige Zeit lang hier Trauer herrschen: Wir mussten uns vom zwölfeinhalbjährigen Briard-Rüden Apollo für immer verabschieden, denn er machte seine Reise über die Regenbogenbrücke zu seinen Verwandten und Freunden. Er wird hier sehr vermisst, auch von uns, denn er war immer lieb und nett und ganz geduldig mit uns Kleinen.
Wir und alle anderen hier geben uns grösste Mühe, Frauchen abzulenken. .....

 


 

18. Juni 2006
Fünf Wochen sind wir nun hier schon zu zweit und Ula hat sich toll eingelebt. Erlebt man sie, dann würde man nicht glauben, dass sie nicht hier aufgewachsen ist. Neben vielen neuen Erfahrungen, die sie schon gesammelt hat, kommt sie ganz toll mit all den anderen hier - ob gross oder klein - zurecht. Und seit dieser Woche spielt sie täglich sehr viel mit mir. Wir sind ein tolles Team, wir zwei, und haben gemeinsam viel Spass. Aus Anlass unserer Spielereien und Tobereien wurde ein neues Fotoalbum in der Galerie eingerichtet: Voodoo & Ula - Ula & Voodoo. Schaut uns doch mal beim Herumbalgen zu .....

3./4. Juni 2006
Abends am 3. Juni sind Frauchen und ich (Voodoo) zu meinen Züchtern gefahren, um unsere Ula dort abzuholen und um wieder mal auswärts zu nächtigen, weil ich am 4. Juni Ausstellung in Nitra hatte.
Grosse Freude, als Ula uns sieht. So wie sie Frauchen begrüsst, ist nicht zu glauben, dass sie erst drei Wochen bei uns ist. Ula's Schwester Lilly war auch da und einige Besucher, die die Welpen von Bella besuchten. Die sind süss und schon sehr aktiv und lustig. Wir haben viele Fotos von ihnen gemacht, damit es in der Homepage meiner Züchterin hoffentlich bald ein Update der Welpengalerie gibt. Nach einem vorzüglichen Abendessen und netten Plauderein sind wir dann in unser Quartier gefahren, wo man uns natürlich schon kennt.
Am 4. Juni ging es dann früh morgens wieder zum Frühstück zu den Züchtern und es gab noch Körperpflege für Lilly und mich. Bei Sonne, aber niedrigen Temperaturen und viel Wind sind wir dann mit meinen Züchtern, meinem Frauchen sowie Janka und ihrer Nichte nach Nitra gefahren, wo wir auch wieder viele Bekannte getroffen haben.
Für mich lief es bei der Ausstellung nicht so gut, aber da war ich selber schuld: ich wollte einfach nicht laufen, bin nur herumgehüpft und habe Frauchen gesucht, denn meine Züchterin Iveta hat mich ausgestellt. Niemand hat verstanden, warum ich mich so aufgeführt habe, wo ich doch bisher immer gezeigt habe, wie schön ich laufen kann. Aber ich wollte einfach bei Frauchen sein. Das Ergebnis war dann ein "vorzüglich 3", auch wenn der Richter mir gerne ein besseres Ergebnis gegeben hätte .......... er musste fair bleiben und das ist ok.
Meine Freundin Lilly ging mit V2, Res. CAC aus dem Ring, während ihre Schwester/meine Partnerin Ula heute nicht im Ring war, sondern uns nur zusah und immer wieder mal mit uns eine Runde geschlafen hat oder spazieren gegangen ist. Wir haben natürlich auch wieder eingekauft, denn Ula brauchte dringend einen Regenmantel und einen warmen Anzug für ganz kalte Tage. Sie hat dieselben Modelle bekommen wie ich sie im März in Nitra erhalten habe, nur in anderen Farben. Es wird sicherlich cool aussehen, wenn wir beide da im Partnerlook bei Regen oder bei arger Kälte spazieren gehen .......... darauf freuen wir uns schon.
Früh am Nachmittag sind dann Frauchen, Ula, Iveta, Janka mit ihrer Nichte und ich zurück zu meinen Züchtern gefahren, wo die Menschen Mittagessen hatten und noch eine Zeit lang gemütlich beisammen gesessen sind, während wir Hunde alle im Hof herumtoben durften. Wie immer verging die Zeit viel zu schnell und wir drei, also Frauchen, Ula und ich mussten nach Hause fahren, wo wir aber von unserer Briard- und Yorkie-Familie herzlich begrüsst wurden.
Wir haben also wieder ein schönes Wochenende hinter uns, sind froh, dass es an der Ausstellung und in unserer "Freizeit" keinen Regen gab und freuen uns schon auf das nächste Wiedersehen mit unserer Familie und unseren Freunden.
Da es einfach nicht so mein Tag war, gibt es nur ganz wenige Bilder in der Galerie: in Ausstellungen Voodoo und ein Bild in Ula's Jugend-Galerie. Nächstes Mal wird es besser, denn ich habe gehört, dass Frauchen selbst mich da ausstellen wird, und da werde ich mir Mühe geben. Ausserdem haben wir uns vorgenommen, dass Ula und ich fest mit Frauchen trainieren, bis wir im August an zwei Tagen hintereinander in Bratislava wieder im Ring stehen.
In der Zwischenzeit wird es aber sicherlich noch einige Neuigkeiten von uns und von hier geben. Schaut also bald mal wieder vorbei. Bis bald! Euer Voodoo

2. Juni 2006
Wir sind hier alle total aufgeregt und erfreut:
Gestern sind wir beide mit Frauchen in die Slowakei zu unserer Tierärztin gefahren, wo wir unsere Züchter getroffen haben. Ula ist bei der Züchtern geblieben, weil sie heute die allererste Ausstellung in ihrem Leben hatte. Sie fehlt hier - uns allen, aber die Nachricht, die wir vor kurzem von der Züchterin erhalten haben, macht die kurze Abwesenheit von Ula ein wenig erträglicher: Sie hat gleich bei ihrer ersten Ausstellung V2 Res. CAC gemacht. Wir sind alle mächtig stolz auf das kleine Mädchen.
Morgen fahren ich (Voodoo) und Frauchen wieder zu unseren Züchtern. Wir bleiben über Nacht, denn am Sonntag bin ich wieder einmal im Ausstellungsring ...... und wir holen Ula natürlich ab.

28. Mai 2006
Gestern haben wir mit Frauchen die Briards Frizzy und Oh-Lala zur Österreichischen Briard-Clubschau begleitet. Wir mussten zwar einige Zeit lang im Auto sein, aber zwischendurch hat uns Frauchen immer wieder geholt und uns auf einer grossen tollen Wiese laufen lassen. Wir hatten irren Spass und konnten andere Briards sehen sowie neue Leute kennenlernen. Und zum Glück hat das Wetter halbwegs gehalten: geregnet hat es nur in der Pause und der Wind hat hie und da recht fest geblasen, aber sonst war es sonnig und warm. Nachmittags sind wir dann noch zu Hause im Garten gewesen und haben Frauchen beim Pflücken der ersten Kirschen geholfen. Wir durften auch mitnaschen, denn wir beide mögen jegliche Art von Obst.
Und heute hat Frauchen wieder ein paar Fotos von uns genommen, die in unseren Galerien zu sehen sind.
Hinter uns liegt also ein schönes Wochenende. Hoffentlich wird das nächste auch so schön: Wir sind nämlich beide an Ausstellungen in der Slowakei. Wie es uns dort erging, könnt Ihr dann nach dem kommenden Wochenende sicherlich hier in unserer Seite nachlesen.

21. Mai 2006
Heute ist ein grosser Tag für mich, Voodoo: ich feiere meinen ersten Geburtstag! Es gab schon einige tolle Leckereien und dann gibt es auch ein neues "Bett", das sehr weich und sehr bequem ist. Der Tag ist noch jung und so bin ich mir sicher, dass sich noch einiges ergeben wird rund um meinen Geburtstag.
An dieser Stelle möchte ich auch meinem Bruder Van Damme die herzlichesten Glückwünsche senden. Alles, alles Gute zum Geburtstag!

14. Mai 2006
Heute haben wir "Familienzuwachs" bekommen: Frauchen und ich sind zu meinen Züchtern gefahren, um die Welpen von Bella Stella anzusehen, weil ja geplant war, zu mir noch eine Hündin als Gefährtin zu nehmen. Die Welpen sind süss und es wäre eine dunkle hairless Hündin für uns im Wurf dabei gewesen, aber das Schicksal hat anders entschieden:
Gestern haben meine Züchter eine Hündin aus ihrer Zucht zurückbekommen, Ula im Alter von 15 Monaten. Frauchen hat sich sofort in Ula verliebt und so kam es, dass wir wenige Stunden später mit diesem Mädchen nach Hause gefahren sind. Sie ist eine ganz süsse und hat sich sehr schnell hier wohl gefühlt. Und Zabou, meine beste Freundin, war auch gleich ganz begeistert von Ula.
Cool, nun sind wir zwei unserer Rasse hier und werden zusammen viel erleben und unternehmen. Ula wird gerade hier in die Homepage integriert. Es wird noch ein paar Tage dauern, bis der Grossteil fertig ist, aber schon bald könnt ihr Ula in ihren eigenen Fotogalerien bewundern.

Aus dem Wurf von Bella Stella sind übringens noch Welpen zu haben. Interessenten wenden sich bitte direkt an die Züchter über die Homepage Family Song's oder bei uns über das Kontaktformular.

7. bis 12. Mai 2006
Wir waren auf Reisen - Zabou, Gizmo, Frauchen und ich. Knapp 2800 Kilometer sind wir in den letzten Tagen gefahren. Es ging nach Belgien zu Pascale und ihrer Familie, wo wir wunderschöne Tage verbracht haben und ich wieder viele Dinge gesehen und kennengelernt habe. Vielen Dank für die tolle Gastfreundschaft, liebe Pascale! Es gibt natürlich wieder neue Fotos in meiner Galerie.

22. April 2006
Bei - endlich - strahlendem Sonnenschein sind Frauchen und ich heute wieder in die Slowakei gefahren und haben unsere Tierärztin besucht, die einen entzückenden Wurf Italienische Windspiele hat. Meine Züchterin Iveta und ihr Mann Jozef sind auch gekommen. Die Freude war riesig - wir haben uns einen Monat lang nicht mehr gesehen.
Den Nachmittag haben wir im Garten verbracht, wo ich mit Atlanta, der jungen Hündin meiner Tierärztin herumgetollt bin. Es war einfach herrlich mal wieder absolut schönes Wetter zu geniessen. Es wurden auch Fotos im Garten gemacht. Die sind in der Galerie zu finden.
Leider vergehen so tolle Stunden immer viel zu schnell und schon mussten wir wieder Abschied nehmen und alle nach Hause fahren. Naja, in spätestens drei Wochen fahren wir wieder zu meiner Familie, worauf ich mich schon heute sehr freue.

10. April 2006
Gestern habe ich meine Briard-Freundin Oh-Lala und mein Frauchen zu einer Internationalen Hundeausstellung in Österreich begleitet. Es gab unzählig viele Hunde und Massen von Menschen .......... sehr viel für mich zu sehen. Einige Freunde meines Frauchens waren auch da und sie waren ziemlich erstaunt als sie mich erblickten .......... viele von ihnen hatten nicht von mir gewusst.
Eine Freundin von Frauchen, die gerade einen Sohn von Frauchen's Briard Sándor, verloren hat, war gekommen, um uns zu besuchen und sie bliebe, bis wir nach Hause fuhren. Ich wurde viel geherzt und getragen.......... tja, ich muss sagen, das hat mir wirklich gefallen.
Natürlich bin ich mit Frauchen auch wieder einkaufen gegangen und ich habe schöne Dinge bekommen: ein Ausstellungscollier, eine wunderschöne Ausstellungsleine, ein weiteres Ausstellungsband und zwei Ausstellungsleinen mit integriertem Halsband. Ich freue mich schon darauf, diese Dinge bei den nächsten Ausstellungen tragen zu können.
Und schlussendlich trafen wir auch noch meinen Vater Albi, der ausgestellt worden war und BOB gemacht hat. Herzlichen Glückwunsch, lieber Pape und liebe Hanka! Ich bin stolz auf meinen Vater, er ist so ein lieber und schöner Kerl. Hoffentlich steige ich in seine Pfotenabdrücke was Ausstellungen betrifft. Hanke, seine Besitzerin, hat mich wieder fest gestreichelt, so wie sie es immer macht, wenn sie mich trifft.
Es war ein sehr schöner Tag und ich hatte den anderen viel zu erzählen, als wir wieder zu Hause waren.

7. April 2006
Seit heute 11:12 Uhr sind wir stolze Besitzer der Domain chinese-crested.eu:

Domain


 

18./19. März 2006

Wir haben wieder ein ausgesprochen schönes Wochenende hinter uns: Es war wieder Ausstellung angesagt und damit Familientreffen. Dieses Mal fuhr auch meine Yorkie-Freundin Gizmo mit.

Am Nachmittag des 18. März ging es los. Wir fuhren zunächst zu unserer befreundeten Tierärztin und ihrer Familie und dann zu meinen Züchtern. Lilly war da und wir hatten wieder viel Spass. Abends besuchten wir dann befreundete Yorkie-Züchter bevor wir die Nacht wieder in unserem gewohnten Quartier verbrachten.

Am 19. März ging es zum Frühstück zur Züchterin und von dort mit Ondrej, Martin, Freundin Ivana mit Sohn David, Züchterin Iveta und Frauchen sowie mit Lilly, Bella, mir und Gizmo nach Nitra. Wir hatten schon früh am Morgen Sonnenschein und es versprach ein wirklich schöner Tag zu werden. Die Ausstellungshallen waren geräumig mit grossen Ringen. Und natürlich trafen wir wieder viele Bekannte, die wir schon von den letzten Ausstellungen her kannten. Es war ein gemütlicher, ereignisreicher Tag, tolle Dinge wurden eingekauft und wir sind alle glücklich und zufrieden nach Hause gefahren, wo es noch eine Jause bei der Züchterin gab, bevor wir uns verabschiedeten, um in die Heimat zu fahren.

Fotos von der Ausstellung gibt es wieder über meine Galerie zu sehen

Die Ergebnisse lassen sich wieder sehen .......... : Lilly wurde Jugendsiegerin und bekam das BOB, Bella bekam das CAC und ich .......... ja, ich wurde auch wieder Jugendsieger, aber zur Krönung des Tages kam dann noch etwas, womit wohl niemand gerechnet hat: ich wurde beim BIS Jugendrüden Zweiter und bekam meinen ersten Pokal. Na dass wir alle mächtig stolz sein können und eine Riesenfreude haben, liegt ja wohl auf der Hand. Herzliche Gratulation an die Züchter Iveta & Ondrej für diese tollen Ergebnisse, und vielen Dank für das wunderschöne Wochenende!

24./25. Februar 2006
Wieder liegt ein aufregendes, tolles Wochenende hinter uns. Wir - Frauchen und ich - fuhren abends am 24.02.2006 zu meiner Züchterin und Familie, wo wir - wie immer - schöne Stunden verbrachten. Es war einfach schön, nach einem Monat meine Familie wieder zu sehen. Meine Freundin Lilly, die ich schon vor meiner letzten Ausstellung kennen und schätzen gelernt hatte, war auch auf Besuch. Was ganz besonders putzig war, waren die Kinder von Yorkie Dolly - sieben Wochen alt, einfach nur süss .......... Und wie schon letztes Mal nächtigten wir in der Slowakei, um am nächsten Tag frisch und munter an einem weiteren großes Ereignis meines Lebens teilzunehmen: Am 25.02.2006 fand in Devin (Nähe Bratislava) die Clubschau statt, an der ich zum ersten Mal in der Jugendklasse im Ring stehen sollte.

Früh am Morgen ging es los zum Ausstellungsgelände, wo wir in einem grossen Veranstaltungszentrum alle genug Platz fanden. Es waren einige Rassen dort, weil der Club nicht nur unsere Rasse betreut. Frauchen hatte eine tolle geräumige Box mit Rädern für mich gekauft, in der ich ein wunderbar weiches, warmes Lager bekam und volle Aussicht zum Geschehen rund um mich hatte, wenn ich mal in die Box musste. Es gibt aber auch eine Abdeckung, die geschlossen werden kann, wenn ich meine Ruhe haben möchte.
Einige Familienmitglieder waren auch da: Bella Stella, die Powderpuff-Hündin meiner Züchterin, meine Nichte Terry (powderpuff, eine Tochter von Bella Stella und meinem grossen Bruder Hopkirk und mein Papa Albi. Später am Vormittag kam dann auch Lilly und leistete mir in der Box hie und da Gesellschaft.

Gegen Mittag ging es dann für unsere Rasse los. Frauchen war nervös .......... und sie wurde noch nervöser, als sie hörte, dass sie mich dieses Mal selbst ausstellen sollte. Hätte sie nicht sein müssen, denn ich habe es ihr nicht allzu schwer gemacht. Aber klar, sie musste ja nervös sein, denn es ist ja sicherlich ganz anders, so einen kleinen Gnom wie mich auszustellen, als einen Riesenhund, wie es meine Briard-Familie ist. Für mich musste sie sogar auf die Knie .......... ;-)
Die Jugendklasse kam sehr schnell an die Reihe und schon standen wir im Ring. Wir waren zu dritt und ich war als zweiter an der Reihe. Der Boden war ein wenig rutschig, es gab keinen Teppich, aber ich habe es - wie ich glaube - gut gemeistert mit dem Laufen. Und beim Stehen habe ich mich zusammengerissen und Frauchen nicht zu lange warten lassen, bis sie mich in der richtigen Position hatte. Naja .......... das Ergebnis lässt sich sehen: Vorzüglich 1 - Jugendsieger. Wir waren mächtig stolz und haben uns riesig gefreut. Die Fotos dieser Ausstellung findet Ihr über meine Galerie.
Und die Ergebnisse der Familienmitglieder: Lilly hat auch den Jugendsieger gemacht, Terry bekam ein V2 in der Jugendklasse und ihre Mama Bella Stella das CAC in der offenen Klasse. Lauter tolle Ergebnisse, lauter erfreute Besitzer und eine glückliche Züchterin - was kann man sich mehr wünschen.

In drei Wochen geht es dann auf die nächste Reise. Spätestens dann hört Ihr wieder von mir.

21. Februar 2006
Heute bin ich neun Monate alt. Vom Alter her ist das sicherlich nichts besonderes oder ein Grund, es wie einen Geburtstag zu feiern. Aber .......... ab heute bin ich in den Ausstellungsringen in der Jugendklasse und damit in wirklicher Konkurrenz mit anderen. Drückt mir bitte fest die Daumen - ich bin sehr aufgeregt.

Voodoo

27./28. Januar 2006
Am 27.01.2006 ging es wieder mal auf die Reise: dieses Mal zu meinem Einstieg ins Ausstellungsgeschehen. Frauchen und ich fuhren zu meiner Züchterin und verbrachten dort einen netten Spätnachmittag und Abend im Kreis ihrer Familie, meiner Hundefamilie und mit Jana, die netterweise wieder zum Übersetzen gekommen war.
Am Spätabend ging es dann in ein Studentenheim, wo wir ein Zimmer für die Nacht gemietet hatten, damit Frauchen und ich morgens nicht so früh aufstehen mussten.

Früh morgens am 28.01.2006 fuhren wir dann zum Frühstück zu meiner Züchterin und anschliessend machten wir uns gemeinsam mit ihr, Ondrej (ihrem Sohn) und Lilly, einer, Tochter meiner Cousine Amanda und meine neue Freundin, auf die Reise nach Trencin, wo ich zum ersten Mal im Ausstellungsring stand. Das war natürlich total neu für mich und sehr aufregend, aber ich habe das mit Bravour gemeistert: Ich wurde mit dem Ergebnis vielversprechend 1 zum Sieger der Jüngstenklasse gekoren (unter 3 gemeldeten Hunden) und durfte dann am Nachmittag noch mit allen Klassensiegern der einzelnen Rassen im Ehrenring auftreten.
Ich traf auch meinen Papa Albi und wir wurden natürlich gemeinsam fotografiert.

Zum Ausklang dieses tollen Einstiegs ins "Show Business" und am Ende eines tollen Tages gab es dann noch Kaffee und Kuchen bei meiner Züchterin, bevor Frauchen und ich wieder nach Hause fuhren, wo wir von allen freudigst begrüsst wurden, ich ganz besonders von Zabou, die mich wohl vermisst hatte.

Fotos von der Ausstellung und vom Drumherum findet Ihr über die Galerie. Übrigens: den tollen Anzug, den ich anhabe auf diesen Fotos, hat mein Frauchen selbst gemacht. Sie kann das jetzt, und hat mich in der letzten Woche mit zwei Anzügen verwöhnt.

Meine nächste Ausstellung ist die Clubschau in Bratislava am 25. Februar 2006. Da bin ich dann schon in der Jugendklasse.
Also dann, bis zum nächsten Mal - entweder mit aktuellen Neuigkeiten oder nach der nächsten Ausstellung.

18. Januar 2006
HURRA, wir sind wieder mobil: Gestern konnte Frauchen ihr repariertes Auto aus der Werkstätte abholen, und man sieht überhaupt nichts mehr von all den Beschädigungen, wie neu das "Vorderteil".
Toll, nun kann ich wieder mit Frauchen unterwegs sein und brauche nicht zu Hause bleiben, weil sie die notwendigsten Dinge nicht mehr zu Fuss oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln erledigen muss. Ich bin doch so gerne immer dabei, wenn sie unterwegs ist, denn es gibt so viel zu erleben, Dinge, die ich mir nicht entgehen lassen will, weil ich doch so ein aufgeschlossenes, lustiges Kerlchen bin.

 

29. Dezember 2007
Wir haben unsere Familien in diesem Jahr noch einmal getroffen und eine schöne Zeit mit ihnen verbracht. Nun freuen wir uns schon, wenn wir alle im Neuen Jahr wiedersehen werden.

15. Dezember 2007
Für die kommenden Feiertage und den nahenden Jahreswechsel wünschen wir allen - aber ganz besonders unseren Familien und lieben Freunden - alles nur erdenklich Gute!

unsere Festtagswünsche

Festtagswünsche
(auf das Bild klicken um es zu vergrössern)

15. Dezember 2007
Heute hat Frauchen Weihnachtsmann gespielt und ist mit unseren Geschenken zu unseren Züchtern in die Slowakei gefahren. Leider hat sie Ula und mich zu Hause gelassen und nur Naomi und Fidji mitgenommen, aber da sie nicht zu lange weg geblieben ist, war das nicht so schlimm.

Zuerst ging es zu Ivana und Lubo, wo schnell der neue Trimmtisch ausgeladen wurde, damit wir unseren nicht immer mit auf Reisen nehmen müssen, wenn wir zu Ausstellungen in die Slowakei fahren. Dann fuhren Frauchen und Ivana zu unserer Tierärztin, um Futter für uns alle zu holen, und natürlich auch, um schöne Feiertage zu wünschen. Zurück zu Ivana und Lubo, wo die Geschenke ausgetauscht wurden, und für alle Vierpfotigen hier hat Ivana einen Sack voll Leckereien geschickt. VIELEN DANK, liebe Ivana!!!

Kaum war der Kaffee ausgetrunken, ging es schon weiter: wieder gemeinsam mit Ivana zu unserer Züchterin Iveta und Jozef, wo wieder Geschenke ausgetauscht wurden und wo es ein tolles Mittagessen gab. Der Aufenthalt dort war auch nur kurz, denn heute steigt ein grosses Familienfest aus Anlass von Jozef's Geburtstag vor einer Woche. Und schon war Frauchen wieder zu Hause bei uns.

Nun hängt es vom Wetter ab, ob wir vor Neujahr noch einmal zu unseren Familien und Freunden fahren, oder ob wir alle uns erst wieder im Neuen Jahr wiedersehen. Lassen wir uns überraschen ......

26. November 2007
Am vergangenen Wochenende haben wir (Ula und ich) die diesjährige Ausstellungssaison beendet. Gemeinsam mit Frauchen und besonders lieben Freunden haben wir noch einmal eine weitere Reise unternommen: wir waren in Zagreb an der zweitägigen Internationalen Ausstellung.

Am Freitag abend fuhren Ula, Frauchen und ich, sowie unsere Briard-Freundin Courage zu Naomi's und Fidji's Züchterin Ivana und ihrer Familie, wo wir auf unseren Züchter Ondrej sowie auf Magda und Franta (Zuchtstätte Avokaduh) warteten und dann nachts mit zwei Autos die Reise nach Zagreb antraten. Pünktlich vor Ausstellungsbeginn waren wir dort und konnten in einer "ruhigeren" Ecke einer Halle alle unsere Boxen und sonstigen Dinge aufstellen.

Da Courage in einer anderen Halle als wir gerichtet wurden, gab es zu Beginn ein wenig "Unruhe", weil immer wieder nachgeschaut werden musste, wann Courage an die Reihe kommt. Ivana und Ondrej waren darauf vorbereitet, dass sie uns beide im Notfall ausstellen mussten, falls Courage zur gleichen Zeit mit Frauchen im Ring sein würde, aber es ging sich alles perfekt aus und so konnten wir alle von Frauchen ausgestellt werden. Courage war als erste an der Reihe und unser jüngstes Briard-Familienmitglied (16 Monate alt) hat super-toll abgeschnitten: V1 CAC CACIB und sie bekam noch einen Sonderpreis eines Koratischen Briard-Züchters für die schönste Hündin. Ula und mir ging es nicht ganz so gut: Ula bekam V4 und ichV2 Res CAC. Frauchen war natürlich trotzdem sehr zufrieden, denn mit dem Ergebnis von Courage war sie überglücklich.

Ivana hat mit Naomi's Vater leider auch nicht so abgeschnitten, wie wir es uns alle erhofft und gewünscht haben. Und auch Magda konnte nur zum Teil die Ergebnisse mit nach Hause nehmen, die ihre Hunde verdient haben. Nun ja, das ist das "Show Business". Dennoch sind wir guter Dinge am späten Nachmittag in unser Hotel gefahren und haben gemütliche und lustige Stunden miteinander verbracht, bevor wir mangels Schlaf in der Nacht zuvor sehr früh zu Bett gingen.

Der Sonntag Morgen brachte dann Frauchen eine Überraschung, über die sie nicht besonders glücklich war: schon am Abend zuvor hatte Ondrej bemerkt, dass ein Reifen am Auto weniger Luft hatte und so wollte Frauchen am nächsten Tag nach der Ausstellung noch ordentlich Luft nachfüllen, damit für unsere Heimreise mit dem Auto alles in Ordnung war. Frauchen ist früh am Morgen munter geworden und mit Courage spazieren gegangen. Ein Blick zum Auto brachte ihr Herz ein wenig zum Rasen: der Autoreifen hatte absolut keine Luft mehr und das Rad stand auf der Felge. Nun brauchte Frauchen Hilfe und so bat sie an der Hotel-Rezeption, dass man irgendwo anrufe, um den kaputten Reifen abzumontieren und das Reserverad zu montieren, was aber mit einiger Arbeit verbunden war, weil ja die riesige Box für unsere Briards im Heck des Autos ist und damit den Zugriff zum Reserverad ein wenig behindert. Nach nur zwei Anrufen war Hilfe organisiert und alles lief perfekt. Kurz vor 7 Uhr kam ein Fahrer des Kroatischen Touring-Clubs, hievte die Hundebox aus dem Auto, wechselte die Reifen und packte die Hundebox wieder ins Heck. Für 40 Euro war innerhalb von 10 Minuten unser Auto wieder voll fahrtüchtig. Was sollte Frauchen nach dieser Morgenüberraschung noch aus der Ruhe bringen?

Wieder hatten wir am Sonntag einen gemütlichen Platz für uns Hunde und all unsere Sachen und wieder ging sich alles perfekt aus mit den zwei verschiedenen Ausstellungsringen für Courage und uns. Und auch dieses Mal ist Courage mit einem wunderbaren Erfolg aus dem Ring gekommen: V1 CAC und Res. CACIB. Toll!!! Wir sind mächtig stolz auf unsere Freundin, dass sie nach nur vier Ausstellungen in ihrem Leben schon so vorzüglichen Ergebnisse hat. Für uns Chinesen lief es fast so wie am Vortag: Ula bekam V3, ich wieder das V2 Res. CAC und auch Naomi's Vater sowie Magda's Hunde blieben unter den Ergebnissen, die sie verdient hätten. Egal, wie haben ein grossartiges Wochenende miteinander verbracht, Frauchen war glücklich, weil sie ja dennoch sehr erfolgreich mit einem unserer Familienmitglieder war, und so machten wir uns am frühen Nachmittag auf die Reise zurück Richtung Heimat. Wir fuhren wieder zu Ivana und dann spät am Abend nach Hause, wo wir alle von unseren anderen Familienmitgliedern herzlich begrüsst wurden und - ohne das Auto auszupacken - sofort müde ins Bett gingen.

Ein herzliches Danke an Ivana, Ondrej, Magda und Franta für dieses Wochenende mit ihnen und auch vielen Dank an Ondrej und Franta, dass sie Frauchen beim Transport und Auf- und Abbau all unserer Sachen die ganze Zeit über hilfreich zur Seite standen. Frauchen und wir sind stolz, dass wir so tolle Freunde haben.

Bis zum Frühjahr 2008 ist nun Ausstellungspause, aber unsere Freunde werden wir zwischenzeitig immer wieder sehen, weil wir unsere Fahrten in die Slowakei natürlich nicht einstellen. 

5. November 2007
Wir haben wieder ein schönes Wochenende verbracht: tolle Tage mit unseren Familien und Freunden und zwei Ausstellungen.

Am Freitag Mittag sind wir "Chinesen" gemeinsam mit Frauchen zu Naomi's und Fidji's Züchterin Ivana und ihrer Familie losgefahren, wo wir eine tolle Zeit und zwei Nächte verbrachten. Wir wurden gestylt und spät am Abend kam noch unser Züchter Ondrej vorbei, um den letzten "Schliff" an uns allen vorzunehmen.

Samstag gab es in Nitra eine Spezialschau des Slowakischen Chinese Crested Clubs, wo wir noch weitere Familienmitglieder trafen, nämlich Ula's Sohn Armani und ihre Tochter Airy Ancietta sowie Ula's Neffen Calvin. Wir alle wurden ausgestellt, für Naomi und Fidji war es Premiere im Ausstellungsring und für uns alle gab es tolle Erfolge: die junge Airy Ancietta bekam das BOB, Naomi's Vater bekam das V1 in der offenen Klasse, und gute bzw. tolle Ergebnisse gab es auch für Fidji, Naomi, Ula und mich.

Am Sonntag fand in Nitra die CACIB-Ausstellung statt. Ausser unserer kleinen Fidji waren wir wieder alle im Ausstellungsring, aber natürlich hat uns Fidji begleitet. Ula's Sohn Ambiente war auch dort, ebenso wieder ihre Tochter Airy Ancietta und natürlich einige unserer Freunde. Es war ein wenig hektisch, denn scheinbar waren die Parkplätze ausgegangen und so mussten wir lange auf die Zufahrt warten und dann sehr weit laufen, um zu unserem Ring zu gelangen (laufen mussten eigentlich nur die Menschen, denn wir lagen in unseren gemütlichen Transportboxen und wurden gefahren). Am Ring war auch kein Platz mehr für uns und so wurde schnell eine Ecke gesucht, wo unsere Boxen aufgestellt werden konnten. Alles war hektisch, denn der Richter hatte schon zu richten begonnen und so musste ich praktisch sofort nach unserer Ankunft in den Ring, und kaum waren ein paar Minuten vergangen, musste schon Naomi in den Ring. Frauchen hat kurzzeitig ihre Nerven weggeworfen (weil ich im Ring so "unartig" war und nicht ordentlich stehen wollte) und so hat unser Züchter OndrejNaomi ausgestellt. Kurze Verschnaufpause und dann war schon Ula an der Reihe, die wieder von Frauchen ausgestellt wurde. Dann kehrte etwas Ruhe ein und so konnten wir ein wenig in unserer Box schlafen und die Menschen quatschen. Ungewöhnlicherweise hat der Richter die Entscheidung über das CACIB für die Rüden gleich nach den ausgestellten powderpuff Rüden gemacht. Nach der Bewertung der powderpuff Hündinnen ging es dann für die Damen um das CACIB, womit noch einmal grosse Spannung angesagt war, aber die anfängliche Nervenanspannung dann sehr positiv belohnt wurde. Die Ergebnisse des Wochenendes finden sich in den Seiten Ausstellungsergebnisse bei jedem von uns, und Fotos von beiden Ausstellungen in der Fotogalerie von jedem von uns.

Wir alle bedanken uns ganz herzlich für die angenehme Zeit bei Fidji's und Naomi's Züchterin und Familie, und natürlich für die unglaubliche Gastfreundschaft! Es waren wirklich tolle zweieinhalb Tage, die wir nicht missen möchten! Bei unserem Züchter Ondrej bedanken wir uns, dass er am zweiten Ausstellungstag wegen des schwachen Nervenkostüms von Frauchen schnell als Handler für Naomi eingesprungen ist.

17. Oktober 2007
In der FotogalerieFidji's Kindheit gibt es neue Bilder.

7. Oktober 2007
Gestern waren wir alle bei Naomi's und Fidji's Familie und haben wunderschöne Stunden im Garten genossen. Unsere kleine Fidji hatte ihren besonderen Spass, denn sie konnte sich mit vier ihrer Geschwister herumbalgen und hat es genossen. Lubo hat wieder toll gekocht .......... leider nur für die Menschen. Am Abend kamen dann unsere Züchter Iveta und Ondrej auch auf Besuch, und vor der Heimreise sind wir noch kurz zu ihnen gefahren.

Vielen Dank für die wunderbare Gastfreundschaft, liebe Ivana und lieber Lubo. Wir haben die Stunden bei und mit Euch wie immer sehr genossen. In einiger Zeit sehen wir uns wieder, spätestens wenn wir alle gemeinsam zu unserer nächsten Ausstellung Anfang November 2007 fahren und zwei Nächte mit unseren Familien und Freunden verbringen.

Ein paar neue Fotos gibt es auch - von Fidji (von gestern und heute), Naomi und auch von mir (Voodoo).

 


 

23. September 2007
Einige neue Fotos von Naomi wurden in ihr Album Naomi's Kindheit gesetzt.

Für einen kleinen Chinese Crested hat gestern ein neuer Lebensabschnitt begonnen: Mein Sohn Dao Dempsey wurde von seinen Besitzern abgeholt und lebt nun in Österreich (Bad Ischl) bei Sandra & Bernd, deren kleinen Sohn Lauro und der Katze Mauki sowie Schildkröte Morla. Alles, alles Gute, kleiner Mann!

Die Fotoalben von Fidji sowie meiner Kinder wurden auch ergänzt.

18. September 2007
Gestern abend hat unsere kleine Fidji etwas Neues entdeckt: die Hängematte am Katzenkratzbaum. Sie hatte ihre Freude und ihren Spass darin und Frauchen sind einige liebe Fotos gelungen. Schaut einfach vorbei im Fotoalbum Fidji's Kindheit.

16. September 2007
Neue Bilder von Fidji in ihrem Fotoalbum Fidji's Kindheit, neue Fotos von Ula und mir in unseren Galerien.

11. September 2007
Es gibt die ersten Fotos von Fidji hier bei uns zu Hause, und deshalb wurde ihr Fotoalbum Fidji's Kindheit eröffnet.

8. September 2007
Wir haben überraschend Zuwachs bekommen. Also überraschend für uns Hunde, Frauchen hat natürlich davon gewusst und uns überrascht:

Mittags fuhr sie fort und nahm nur Naomi mit. Das kam uns schon irgendwie komisch vor, und Ula und ich waren auch ein wenig enttäuscht, dass wir zu Hause bleiben mussten. Erst viele Stunden später ist Frauchen wieder nach Hause gekommen und brachte einen neuen Geruch mit ins Haus: Das Quartett ist nun voll, eine kleine schwarz-weisse hairless Hündin, die heute genau acht Wochen als ist, ist bei uns eingezogen. Jetzt ist klar, warum wir in den letzten Wochen so oft bei Naomi's Züchterin und Familie waren. Fidji heisst die Kleine und sie ist eine Halbschwester von Naomi. Und noch eines ist uns jetzt klar: warum Frauchen letzte Nacht anstatt zu schlafen bis früh in den Morgen am PC sass, nachdem wir alle uns hingelegt hatten und Ruhe im Haus herrschte: sie hat die kleine Fidji hier in unsere Homepage integriert und es gibt schon ein Fotoalbum, ein Album mit ihrer Familie, ihre Ahnentafel und eine ganz kleine Vorstellung von Fidji .......... und weitere Neuigkeiten von hier gibt es sicherlich auch bald wieder.

7. September 2007
Heute haben wir von Ing. Hanus Brychta seine professionellen Fotos von der Ausstellung in Bratislava am 18. und 19. August erhalten. Unsere Fotoalben wurden daher um diese Fotos ergänzt, zu finden unter Ula's Ausstellungen und Voodoo's Ausstellungen.

Vielen herzlichen Dank an Ing. Brychta! Er hat uns damit eine grosse Freude bereitet!

5. September 2007
Bei uns herrscht seit gestern eine traurige Stimmung: Frauchen musste erfahren, dass ein ganz grossartiger Briard-Rüde, den sie gezüchtet hat, gestern über die Regenbogenbrücke zu seinen Eltern, einigen seiner Geschwister und den anderen dieser Familie gegangen ist. Sie trauert genauso wie die Besitzer dieses einzigartigen Hundes.

Chaos war ein Sohn der hier unvergessenen beiden Briards Samson und Yazoo (Yazoo habe ich - Voodoo - noch kennengelernt, sie war ein Schatz!). Er lebte in Schweden, wo er in einem wundervollen Zuhause ein für jedes Tier wünschenswertes Leben führen konnte, zuletzt gemeinsam mit der Picard-Hündin Valise. Chaos war vom Aussehen her ganz sein Vater Samson und von der Art her ganz die Mutter Yazoo. Im Mai 2005 hat unser Frauchen Chaos und seine Familie in Schweden besucht und es waren absolut unvergessliche Tage. Was Frauchen auch nie vergessen wird: als sie wieder zu Hause war, kam eine eMail von Inger, in der stand unter anderem: "... Chaos legte sich für einige Zeit auf Dein Bett, als wir nach Hause kamen, leise winselnd, ...". Diese Worte kamen Frauchen sofort in den Sinn, als sie gestern die traurige Nachricht erhielt .......... und all die Erinnerungen an die wunderschönen Tage gemeinsam mit Chaos - die Schwedische Briard-Clubschau, an der Chaos von ihr ausgestellt wurde, die Nächte, die Chaos alle bei ihr verbrachte, .......... - liefen wie ein Film vor ihr ab.

Und noch etwas hängt sehr, sehr eng mit Chaos zusammen: Frauchen besuchte gemeinsam mit Inger eine grosse Ausstellung in Schweden und dort lernte sie unsere Rasse kennen und lieben. Man kann also in gewisser Weise sagen: Dank Chaos sind wir hier und dank ihm begann eine neue Epoche hier im Haus. .......... Wen wundert es also, dass unser Frauchen seit gestern sehr niedergeschlagen ist?

Inger und Bosse, auch wir drei Chinesen wollen Euch wissen lassen, dass wir Euch gerne trösten würden, wenn wir könnten, und dass wir dankbar sind, dass unser Frauchen über die Reise zu Euch die Liebe zu unserer Rasse entdeckt hat. Es wäre wunderschön, wenn Ihr irgendwann einmal zu uns kommen könntet - Ihr seid hier jederzeit herzlichst willkommen!

2. September 2007
Eine neue Slideshow wurde eingerichtet, ein Album mit uns dreien, mit einigen Fotos von heute: Voodoo - Ula - Naomi.

25. August 2007
Völlig überraschend fuhren wir heute wieder zu unseren Züchtern in die Slowakei - mit Interessenten für einen meiner Söhne. Dempsey wurde ausgewählt, ein ganz besonders aufgeweckter, herziger Burschen. Seine zukünftige Familie macht jetzt noch den gebuchten Urlaub und am 22. September wird der kleine Kerl dann abgeholt, um hier in Österreich zu leben. Von meiner Tochter Daiane konnten wir uns noch verabschieden, denn die wurde gerade abgeholt, als wir ankamen. Sie lebt in Bratislava und wir werden sie sicherlich öfters sehen.

20. August 2007
Vergangenes Wochenende war Doppelausstellung in Bratislava. Wie immer sind wir schon einen Tag früher zu unseren Züchtern gefahren, weil wir dort geschlafen haben. Natürlich haben wir auch wieder Naomi's Familie besucht. Das lassen wir jetzt nicht mehr aus, denn Ivana und ihre Familie wohnen seit Juli in derselben Ortschaft wie unsere Familie. Selbstverständlich wurden auch die Welpen - die Halbgeschwister von Naomi - bewundert und geherzt. Die sind jetzt schon fünf Wochen alt und echt drollig.

An der Ausstellung trafen wir wieder viele Freunde und Bekannte und verbrachten eine nette Zeit miteinander. Insgesamt waren 6 Hunde aus unserer Zuchtstätte ausgestellt und sehr erfolgreich: Ula's KinderAmbiente "Ares" und Airy Ancietta haben an beiden Tagen die Jüngstenklasse gewonnen; Hopkirk, mein Halbbruder, hat an beiden Tagen die Ehrenklasse gewonnen; von Bella's Tochter Ypsy haben wir leider das Ergebnis vergessen; Ula lief in der Championklasse und erhielt an beiden Tagen V4 (mit ganz tollen Beurteilungen, aber leider ist sie scheinträchtig geworden) und ich erhielt am Samstag in der Championklasse V1 CAC Res. CACIB und am Sonntag V2 Res. CAC (am zweiten Tag hatte ich keine Lust mehr, ruhig zu stehen). Also wieder ein äusserst erfolgreiches Wochenende für unsere lieben Züchter und auch für Frauchen.

Leider sind fast alle Fotos nichts geworden, weil unser Fotograf einfach zu hektisch mit Frauchens Kamera war. In unseren Ausstellungs-Alben sind daher dieses mal nicht viele Fotos. Schaut aber einfach vorbei in Ula's Ausstellungen und Voodoo's Ausstellungen. Dafür gibt es aber im Fotoalbum Naomi's Kindheit ein paar neue Bilder - mit einer neuen "Entdeckung".

Bis Anfang November ist nun Ausstellungspause, dann werden wir bei unserem letzten Auftritt im Jahr 2007 noch einmal das Allerbeste geben, und wie es aussieht, wird unsere Naomi dann ihren allerersten Auftritt im Ausstellungsring haben.

5. August 2007
Gestern waren wir wieder gemeinsam mit Frauchen bei unseren Familien in der Slowakei, wo wir zunächst in die Zuchtstätte von Ula und mir (Voodoo) fuhren und meine Kinder besuchten. Später fuhren wir dann alle gemeinsam zu Ivana, Lubo und David, wo wir spät abens blieben.

An beide Familien unseren herzlichen Dank für die Gastfreundschaft und die gemütlichen Stunden miteinander. Es war toll! In zwei Wochen sehen wir uns wieder, denn da sind Ula und ich an der Doppelausstellung in Bratislava gemeldet und wir werden mit Frauchen wieder zwei Nächte in der Slowakei verbringen. Naomi wird uns selbstverständlich auch begleiten.

22. Juli 2007
In unserer Galerie gibt es neue Fotos: Naomi's Kindheit und Voodoo ist erwachsen.

21. Juli 2007
Seit der Nacht vom 16. Juli ist unser Frauchen wieder zurück von ihrem Kurzurlaub in der Schweiz. Sie hatte dort einen Freitag, den 13., der den ganzen Tag über sehr schwarz für sie war und erst am Abend zu einem Glückstag wurde. Genaues über dieses Ereignis finden Interessierte in unserer Briard-Seite, denn das ist einfacher und ich muss hier nicht alles erzählen, was wir von Frauchen sowie Gizmo und Courage erfahren haben.

Frauchen war noch die ganze vergangene Woche zu Hause bei uns, aber bei der extremen Hitze (bis zu 39° im Schatten) haben wir uns alle sehr wenig im Garten bewegt. Erst abends, wenn es dunkel und etwas angenehmer wurde, hatten wir so richtig Lust zum Herumtoben. Unsere liebe Naomi war die einzige, die auch am Nachmittag in den Garten wollte, denn sie ist ja eine Wasserratte und hat sich in ihrem Mini-Pool ausgetobt.

Heute sind wir dann wieder gemeinsam mit Frauchen auf Reisen gegangen: wieder zu unseren Züchtern, wo wir meine Kinder besuchten. Die sind ganz schön gewachsen in den letzten beiden Wochen. Fotos gibt es leider dieses Mal nicht, denn vor lauter Quatschen und einer Fahrt zu Naomi's Züchterin war dann auf einmal keine Zeit mehr dafür. Aber in zwei Wochen holen wir das nach, wenn meine Kinder schon fest durch die Gegend laufen.

Bei Naomi's Züchterin Ivana haben wir Naomi's Halbgeschwister angeschaut, die heute genau eine Woche alt waren. Die Zeit bei Ivana haben wir gemeinsam mit ihren Hunden im Garten verbracht mit Entdeckungsreisen, Spielen und Schlafen. Besonders aktiv war natürlich Naomi, die dann auch am müdesten war und nach unserer Heimkehr und ihrem Abendessen sofort schlafen gegangen ist.

9. Juli 2007
Unsere "kleine" Naomi ist heute sechs Monate alt. Kaum zu glauben, denn sie ist doch erst zu uns gekommen. Herzlichen Glückwunsch zum Halbjahres-Geburtstag, liebe Naomi!

Na und dann waren wir gestern - wie angekündigt - in der Slowakei bei unseren Züchtern und der Familie. Frauchen hat wieder ein paar Fotos meiner Welpen gemacht und die sind jetzt im Fotoalbum meiner Nachzucht.

Morgen fährt Frauchen für ein paar Tage zu Freunden an den Bodensee. Da das Wetter bis Donnerstag sehr schlecht angesagt ist, bleiben wir drei zu Hause und warten auf die Geschichten, die Frauchen sowie Gizmo und Courage mit nach Hause bringen - und natürlich auch auf Fotos vom Kurzurlaub. Langweilig wird uns sicherlich nicht, denn hier gibt es mit den anderen täglich viel zu erleben und Herrchen ist ja auch zu Hause.

 


 

30. Juni 2007
Heute waren wir wieder auf Besuch bei unseren Züchtern in der Slowakei. Sehr aufregend, denn gestern war ein grosser Tag für mich (Voodoo): Bella (Champ. BELLA STELLA Hot Chocolate) hat meine erste Nachzucht zur Welt gebracht, worüber Frauchen sich natürlich sehr gefreut hat. Ein toller Wurf: 7 Welpen (1 Rüde powderpuff, 2 Rüden hairless, 3 Hündinnen powderpuff, 1 Hündin hairless). Natürlich wurde fest fotografiert und Frauchen hat jetzt ein Fotoalbum für meine Nachzucht eingerichtet. Viel Spass beim Ansehen.

17. Juni 2007
Wir haben wieder einen wunderschönen und auch "aufregenden" Tag hinter uns: Gestern mittag sind wir in die Slowakei zu unserer Familie gefahren und Frauchen war auch kurz bei unserer Tierärztin, um wieder für einige Zeit Futter für uns alle zu holen. Bei unseren Züchtern haben Ula (Slowakischer Champion) und ich (Slowakischer Jugendchampion und Slowakischer Champion) gleich zur Begrüssung unsere Championats-Bestätigungen und Urkunden bekommen, die sicherlich hier bei uns im Haus bald eine Wand schmücken werden. Toll, nun haben wir unsere Erfolge auch schriftlich. :-)

Dann ging es ab zu einer wichtigen Untersuchung. Meine Mama Greta (Ch. Groteska Alexa Lachesis), Bella (Ch. Bella Stella Hot Chocolate), Ula, Naomi und ich wurden auf Patella-Luxation untersucht und das Ergebnis von uns allen ist dasselbe und ein ganz tolles: wir sind alle Patella-frei! Die Freude unserer Züchter und von Frauchen könnt Ihr Euch sicherlich gut vorstellen.

Es herrschte wieder tolles Wetter und so haben wir den ganzen Nachmittag im Garten verbracht. Ivana und David sind auch gekommen, später am Nachmittag dann noch einige Familienmitglieder von Iveta und Jozef. Während die Menschen quatschten, haben wir Hunde uns spielend und schlafend die Zeit vertrieben. Mein Bruder Hopi (Ch. Family Song's Hopkirklachesis) hat mit seinen tollen Gymnastikübungen alle unterhalten. Bilder davon und von mir findet Ihr in meinem Fotoalbum Voodoo ist erwachsen.

Herzlichen Dank an Iveta und Jozef für die wunderschönen Stunden!

3. Juni 2007
Drei Tage Ausstellung, zwei Hunde ausgestellt .......... drei Championate vollständig (siehe Neuigkeiten zurück bis 1. Juni). Unser Wochenende mit dem Ausstellungs-Marathon ist zu Ende und nun machen wir Ausstellungspause bis Mitte August.

Heute früh sind wir wieder gemeinsam mit Naomi's Züchterin Ivana nach Nitra gefahren. Auch die heutigen Ergebnisse haben alle glücklich gemacht: Naomi's Vater, ging mit CAC aus der Zwischenklasse, Ula mit dem Res. CAC aus der offenen Klasse und ich mit CAC aus der offenen Klasse.

Da ich nun an einer weiteren Internationalen Ausstellung noch ein CAC gemacht habe, können wir das von Mai aus Bratislava für ein anderes Championat verwenden. Ich habe nun an einem Wochenende zwei Championate bekommen: ich bin seit 1. Juni 2007 Slowakischer Jugendchampion und seit heute Slowakischer Champion! Damit hat niemand gerechnet, und dass ich mit einem CAC vor meinem zweiten Geburtstag an einer Internationalen Ausstellung auch Jugendchampion werden kann, wurde den Menschen erst am Freitag bewusst, weil ich ja im letzten Jahr zwei Mal Jugendsieger war.

Wir gratulieren unseren Züchtern für drei Championate an einem Wochenende und danken für die tollen Ausstellungsvorbereitungen und die wunderbare Unterstützung von Frauchen, für die ja die Ausstellungen mit kleinen Hunden ganz neu war.

Ein wunderschönes Wochenende liegt also hinter uns und wir werden noch lange an diese drei tollen Tage denken. Vielen Dank für die grossartige Gastfreundschaft an Iveta, Jozef, Ondrej und Martin, vielen Dank an Ivana für die Fahrten zu allen drei Ausstellungen, und wir freuen uns auf ein Wiedersehen in nächster Zeit, allerspätestens wenn Bella ihre Welpen von mir bekommen hat.

Schaut Euch die Fotos der heutigen Ausstellung in Ula's Ausstellungen und in Voodoo's Ausstellungen an.

2. Juni 2007
Heute mittag haben uns Naomi's Züchterin Ivana und ihr Mann Lubo abgeholt, damit wir gemeinsam zur Clubschau nach Nitra fahren. Ula bekam vorzüglich 4, was wirklich nicht schlecht war, weil der Richter viele "sehr gut" und "gut" vergab. Ich habe wieder meine Klasse gewonnen und das CAC bekommen, was heute viel bedeutete, denn es gab auch Klassen, in denen gar kein Titel vergeben wurde bzw. kein "vorzüglich". Die drei anderen Rüden in meiner Klasse erhielten "sehr gut" und "gut". Wir alle können uns also über einen weiteren Sieg von mir sehr freuen.

Morgen, mit der Internationalen Ausstellung in Nitra, ist unser Ausstellungs-Marathon von diesem Wochenende zu Ende, und wir machen dann auch Ausstellungs-Pause bis Mitte August.

1. Juni 2007
Unser dreitägiges Ausstellungswochenende hat super angefangen: Ula und ich haben unsere Klassen gewonnen und CAC bekommen. Damit sind wir beide seit heute Slowakische Champions. Die Freude unserer Züchter und von Frauchen könnt Ihr Euch sicherlich vorstellen. Unsere Züchter und Frauchen hoffen aber noch auf mehr, nämlich dass ich am Sonntag noch ein CAC mache und damit ein weiteres Championat erlange. Naja, wir werden sehen ..........

Gestern abend sind wir bei unseren Züchtern angekommen, wo wir bis Sonntag bleiben werden. Unsere Naomi ist auch dabei, auch wenn sie noch nicht im Ausstellungsring steht. Sie ist vielleicht unser Talisman.

Heute mittag sind wir dann gemeinsam mit Ivana, Naomi's Züchterin, zur Ausstellung nach Senec gefahren. Naomi's Vater hat auch seine Klasse gewonnen und CAC bekommen, also auch für Ivana ein toller Tag. Morgen fahren wir dann alle zur nächsten Ausstellung - da geht es nach Nitra zur zweiten Slowakischen Clubschau dieses Jahres.

27. Mai 2007
Seit es sommerlich heiss ist, gibt es für uns Kleine ein "Schwimmbecken". Die einzige, die es ausnutzt, ist unsere kleine Naomi - sie ist eine richtige Wasserratte. Und manchmal nutzt sie es auch als letzte Zuflucht, wenn Ula beim Toben hinter ihr her ist .......... denn Ula geht nicht ins Wasser. Ein ausgekochtes Schlitzohr, unsere kleine Naomi.

Heute sind Frauchen endlich Fotos gelungen, während Naomi in ihrem "Pool" herumgeplantscht hat. Die Bilder sind natürlich schon in ihrem Fotoalbum Naomi's Kindheit. Viel Spass beim Ansehen!

26. Mai 2007
Wie wir heute erfahren haben, werden meine - Voodoo's - ersten Kinder Ende Juni 2007 geboren. Die Details dazu in unserer Zucht-Seite. Wir freuen uns alle gemeinsam mit unseren Züchtern auf diese Nachzucht und drücken fest die Daumen, dass alles so sein wird, wie es sich Iveta und Ondrej wünschen.

21. Mai 2007
Heute wurde Geburtstag gefeiert: Ich, Voodoo, wurde zwei Jahre alt. Das ist nicht nur insgesamt ein besonderer Tag, sondern auch, weil ich ab nun bei den Ausstellungen in der offenen Klasse antreten werde. Es wird nicht leicht werden, denn die Konkurrenz ist stark und die meisten sind um einiges älter als ich. Wir werden sehen.

Auf jeden Fall wurde ich heute ordentlich gefeiert und verwöhnt und das hat mir natürlich sehr gut gefallen. :-)

14. Mai 2007
Unser vergangenes Wochenende war so toll und so erfolgreich, wie das vorherige: Nächtigung bei unseren Züchtern, damit tolle Stunden gemeinsam mit ihnen und am Sonntag internationale Ausstellung in Bratislava mit einer Erfolgswiederholung zu Banska Bystrica. Bei tollstem Wetter erlangte Ula in der offenen Klasse mit harter Konkurrenz V1, CAC und ich in der Zwischenklasse auch V1, CAC. Der einzige Unterschied zu dem vorherigen Wochenende: unsere kleine Naomi hat uns begleitet und konnte zum ersten Mal Ausstellungsluft schnuppern.

Herzliche Gratulation an unsere Züchter für diese tollen Ausstellungsergebnisse und wieder einmal vielen Dank für die Gastfreundschaft und die wunderschönen Stunden mit ihnen. Einen besonderen Dank richten wir an Lubo, der mit Frauchen's Kamera unsere Ausstellungsauftritte fotografiert hat, was wieder neue Fotos in unseren Ausstellungsalben brachte.

6. Mai 2007
Wir haben wieder ein Wochenende in der Slowakei bei unseren Züchtern hinter uns: ein tolles Wochenende!

Gestern nachmittag sind wir zunächst zu unserer Tierärztin gefahren, damit unsere kleine Naomi ihre Tollwutimpfung bekommt und damit komplett durchgeimpft ist. Dann ging es weiter zu unseren Züchtern, wo wir schon erwartet wurden. Wir waren etwas spät dran, denn Frauchen war ein wenig zu schnell von der Autobahn abgefahren und wurde vom Radar erwischt. Da hiess es dann anhalten, Papiere vorweisen und Strafe zahlen (zum Glück sehr wenig, denn der nette slowakische Polizist hatte wohl Erbarmen mit uns Ausländern. DANKE, lieber Herr Polizist, Sie waren super!).

Ein schöner Nachmittag, wieder vorzügliches Essen, ein gemütlicher Abend und zwischendurch Schönheitspflege für uns .......... dann ging es ins Bett - relativ spät wie immer an solchen Wochenenden. Heute früh weckte uns dann um 5 Uhr der Wecker, denn um 5:45 Uhr wurden wir von Naomi's Züchterin Ivana abgeholt (gemeinsam mit Naomi's Papa und Carrlos, einer Nachzucht von Naomi's Züchterin), um mit ihr zur Ausstellung nach Banska Bystrica zu fahren. Ula's Schwester Lilly begleitete uns auch, und natürlich unsere Züchterin Iveta.

Begeistert waren wir dieses Mal nicht, denn seit dem späten Abend gestern regnete es ununterbrochen und das bedeutete nichts Gutes für uns: die Ausstellung in Banska Bystrica ist im Freien und damit wurde um unser Styling gefürchtet und unsere Menschen brauchten gar nicht daran denken, dass sie sich schöne Kleidung anziehen. Mit vielen Regenschirmen, dicken Abdeckplanen für unsere Käfige und Regenschutz für uns und unsere Menschen ging es dann nach 6 Uhr los. Und unsere "Erwartungen" wurden noch übertroffen: durch durchnässte Wiesen und durch tiefen Matsch mussten unsere Frauchen uns in unseren Käfigen und das "Gepäck" zum Ring ziehen und schieben. Als wir endlich dort ankamen, waren die Frauchen schon mal ein wenig erledigt. Das Aufstellen des ganzen Regenschutzes musste dann relativ schnell gehen, denn unsere Rasse war als erste im Ring zum Richten an der Reihe. Alles klappte vorzüglich und unsere Frauchen konnten noch kurz durchatmen, bevor sie mit uns der Reihe nach in den Ring mussten. Nun kam aber die Belohnung für die Mühe: ausser Carrlos bekamen wir alle in unseren Klassen das V1 und CAC. Mit diesen Ergebnissen waren Iveta, Ivana und Frauchen sofort für alles entschädigt und freuten sich riesig. Vom schlechten Wetter bekamen sie gar nicht mehr viel mit.

Ganz früh am Nachmittag durften wir dann schon nach Hause fahren, was uns alle freute, denn damit konnten wir noch ein paar nette Stunden bei unseren Züchtern verbringen und ein tolles Mittagessen geniessen. Naomi war bei Jozef und den anderen Hunden geblieben und freute sich riesig, als wir wieder kamen. Sie wollte gar nicht aufhören, unser Frauchen in Beschlag zu nehmen.

Weil das Wetter so schlecht war, hat Frauchen unsere Kamera gar nicht zur Ausstellung mitgenommen. Wir haben aber dann - weil es endlich zu regnen aufgehört hatte - bei Iveta einige Fotos gemacht, damit es ein kleine Erinnerung an diese Ausstellung gibt. Und so wurden wir drei Family Song's Hunde nacheinander und alle miteinander gemeinsam mit der gewonnenen Medaille fotografiert. Diese Bilder sind natürlich jetzt schon in unseren Fotoalben (Ula's Ausstellungen und Voodoo's Ausstellungen).

Also trotz sehr schlechtem Wetter und nicht allzu guten Bedingungen im Ausstellungsring ein Tag voller Erfolg, und vor allem wieder ein ganz toller Erfolg für unsere Züchter: drei ausgestellte Hunde, drei Sieger. Herzliche Gratulation, liebe Iveta und lieber Ondrej! Und natürlich wieder vielen Dank an Jozef, dass er unserer kleinen Naomi die Zeit ohne uns gut vertrieben hat. Glückwunsch natürlich auch an Ivana für einen weiteren tollen Erfolg von Naomi's Vater!

29. April 2007

An diesem Wochenende gab es wieder ein grosses Familientreffen in der Slowakei: Gestern fuhren wir zu unseren Züchtern, wohin auch Naomi's Züchterin Ivana mit allen Hunden kam. Sonnenschein und sommerliche Temperaturen luden zu vielen Stunden im Garten ein. Dieses Mal sind Frauchen einige Fotos gelungen. Unsere kleine Naomi ist fast auf allen Bildern, weshalb die Fotos auch alle in das Fotoalbum Naomi's Kindheit kamen.

Heute waren wir dann auch noch kurz auf Besuch bei unseren Züchtern, aber bei dem vielen Wind machte es lange nicht so viel Spass wie gestern.

Nächstes Wochenende werden wir wieder in der Slowakei nächtigen, weil Ula und ich am Sonntag an der Ausstellung in Banska Bystrica sind, und damit werden wir uns alle wieder treffen. Mal sehen, was es dann zu berichten gibt.

22. April 2007
Neue Fotos von Naomi in ihrem Fotoalbum Naomi's Kindheit.

21. April 2007
Eine neue Seite unserer Homepage ist nun online: Zucht.

14. April 2007
Heute brauchte unsere kleine Naomi eine weitere Impfung, also fuhren wir wieder alle zu unserer Tierärztin in die Slowakei. Und natürlich nutzten wir die Gelegenheit, auch unsere Züchter zu besuchen. Naomi's Züchterin, also unsere Freundin Ivana, kam auch - mit allen ihren Hunden, womit Naomi ihre Eltern und ihren Bruder Cossmo sowie ihren Halbbruder Eastwood wieder sah. Da war dann ordentlich was los: 15 Hunde (6 Chinese Crested hairless, 4 powderpuff, 4 Yorkies und ein Deutsch-Kurzhaar-Welpe) spielten im Hof und im Garten. Da das Wetter absolut sommerlich war, haben wir unsere Zeit bis zur Abreise am Abend ausschliesslich im Freien verbracht. Leider hat es mit den Wünschen von Frauchen rund um Fotos nicht so geklappt, wie es ihr gefallen hätte, denn nur ein einziges neues Foto ist jetzt in Naomi's Fotoalbum, aber was soll's ... es wird noch genug Gelegenheit zum Fotografieren von uns geben.

1. April 2007
Ein sonniges, warmes Wochenende liegt hinter uns und wir alle konnten an beiden Tagen viele Stunden im Garten geniessen: spielen, toben, einfach faulenzen .......... es war herrlich. Heute hat Frauchen viele Fotos von uns gemacht und die sind jetzt über unsere Galerie zu bewundern. Ich selbst habe mich dezent zurückgehalten, aber Ula und Naomi sowie Naomi mit unseren Briard-Freunden Frizzante und Oh-Lala sind dort zu finden.

 


 

25. März 2007
Gestern mittag sind wir wieder in die Slowakei gefahren. Naomi brauchte ihre zweite Impfung und danach besuchten wir unsere Züchter, wo Naomi wieder mit ihrer Halbschwester spielen konnte und wir mit der Familie quatschten.
Für letztes Wochenende für die Ausstellung hatte eine liebe Freundin von Frauchen zwei ganz spezielle Gewänder für uns genäht. Wir hatten diese Bekleidung auch ausserhalb des Ausstellungsrings an, aber es ergab sich letzte Woche einfach keine Gelegenheit, dass wir damit fotografiert wurden. Und das holte Frauchen heute bei unseren Züchtern nach: wir posierten in unserem tollen Outfit, mal einzeln und mal gemeinsam. Ein paar dieser Fotos sind nun in der Galerie: Ula ist erwachsen, Voodoo ist erwachsen und Voodoo und Ula. Wirklich tolle Bekleidung, die wir da bekommen haben. Und es wird in den nächsten Monaten noch mehrere davon geben, weil Frauchen dafür tollen Stoff eingekauft hat, damit wir an den Ausstellungen, wenn es kühl ist, nicht in unseren Hausanzügen auftreten müssen.

19. März 2007
Am vergangenen Wochenende war es so weit, Ula's und meine Ausstellungssaison hat begonnen!
Schon am Samstag zu mittag fuhren wir alle - Ula, Naomi, Gizmo, Frauchen und ich - zu unseren Züchtern, um auf die Ausstellung am Sonntag vorbereitet zu werden und dort zu nächtigen. Am Sonntag früh morgens ging es dann mit zwei Autos los Richtung Nitra: Unser Züchter Ondrej und sein Bruder Martin fuhren mit Ula's Schwester Lilly und mit Emira, der jungen Hündin unserer Züchter, sowie all unserem "Gepäck" vor und reservierten einen tollen Platz neben unserem Ring. Ivana, Naomi's Züchterin, kam dann und mir ihr, ihrem Sohn David, Naomi's Vater fuhren wir anderen, also unsere Züchterin Iveta, Frauchen, Ula und ich dann auch los. Naomi blieb mit ihrer Halbschwester Bailyes und den anderen Hunden bei Jozef zu Hause, ebenso unsere Gizmo.

Ich selbst war der erste von uns, der in den Ring musste, nach mir kam Naomi's Vater an die Reihe, dann Emira, dann Ula und zu guter Letzt Lilly. Und wir alle haben tolle Ergebnisse mit nach Hause genommen: Naomi's Vater offene Klasse - V2 Res. CAC, Emira Babyklasse - Babysieger, Ula offene Klasse - V2 Res. CAC, Lilly Championklasse - CAC und ich in der Zwischenklasse ebenfalls V2 Res. CAC. Wieder einmal ein toller Erfolg für unsere Züchter und natürlich auch für Naomi's Züchterin Ivana und unser Frauchen.

Nach einigen Einkäufen beschlossen wir dann, dass wir zu unseren Züchtern fahren und dort noch einen gemütlichen Nachmittag verbringen. Da Emira den Babysieger gemacht hatte, durfte sie zum Finale der Ausstellung noch in den Ehrenring und so sind Ondrej, Martin und Emira geblieben und wir anderen fuhren mit Ivana ins Haus unserer Züchter, wo wir schon freudig von allen anderen Zurückgebliebenen (Menschen wie Hunde) erwartet wurden. Am späten Nachmittag kam dann ein Anruf: Emira hatte unter allen Babysiegern den dritten Platz gemacht und kam dann einige Zeit später mit Ondrej und Martin mit ihrem ersten Pokal nach Hause. HERZLICHE GRATULATION an die kleine hübsche Dame!!!

Ein tolles Wochenende liegt also hinter uns und wir freuen uns schon riesig auf das nächste, das hoffentlich bald kommen wird. Unser herzlicher Dank geht wieder einmal an unsere Züchter für ihre Gastfreundschaft und an Ivana, die uns zur Ausstellung gefahren hat.

Natürlich wurde auch fotografiert, was zwar aufgrund der Grösse des Rings und der Lichtverhältnisse in der Halle nicht so leicht war, aber dennoch gibt es von Ula und mir einige Bilder in unseren Alben Ula's Ausstellungen und Voodoo's Ausstellungen. Und von Naomi gibt es auch einige Fotos, sogar welche gemeinsam mit ihrem Vater. Die findet Ihr im Album Naomi's Kindheit. Viel Spass!

10. März 2007
Gestern und heute hat unsere kleine Naomi - teilweise von Ula und mir begleitet - neue Erfahrungen sammeln und Freunde kennenlernen können. Das war sehr aufregend für sie, aber auch interessant und lustig. Wir sind mit dem Auto herumgefahren, haben Freunde von Frauchen besucht, es gab einen Gartenbesuch bei strahlendem Sonnenschein und heute war Naomi sogar in einem Lokal mit Frauchen und Bekannten. Einige Fotos vom heutigen Gartenbesuch sind gelungen und deshalb in das Fotoalbum Naomi's Kindheit gekommen.

Nun hoffen wir, dass morgen wieder die Sonne scheint, denn seit nachmittags regnet es und da kann die Kleine nicht mit uns gemeinsam auf Entdeckungsreise im Grünen gehen.

6. März 2007
Seit gestern geht es mit Naomi schon turbulenter bei uns zu: Ula hat ihre grosse Liebe zu der Kleinen entdeckt und spielt mit ihr bei jeder Gelegenheit. Ich schaue vorerst lieber nur zu, dieser kleine Wirbelwind ist mir etwas zu stürmisch. Ausserdem muss sie ja erfahren, wer hier von uns der Chef ist.

Heute abend sind Frauchen ein paar Fotos von der Spielerei von Ula und Naomi gelungen. Wie immer sind die gleich in unsere Homepage gekommen und nun in dem Album Naomi's Kindheit. Viel Spass beim Ansehen.

4. März 2007
Naomi's Eingewöhnung klappt super. Die Nacht war ruhig, Naomi hat bis 7 Uhr geschlafen (wieder in der Lieblingstasche) und sich dann über ihr Frühstück sehr gefreut. Am Nachmittag hat sie zum ersten Mal den Garten besucht. Während Ula und ich wie die Irren durch die Gegend gebraust sind, hat Naomi ihre ersten Eindrücke in der Wiese gesammelt. Leider ist kein einziges Foto im Garten etwas geworden. Aber anschliessend im Haus wurden einige süsse Bilder gemacht und die können nun in das Fotoalbum Naomi's Kindheit angesehen werden. Jetzt schläft sie wieder .......... natürlich in der Tasche .......... und deshalb kann Frauchen schnell dieses Update online stellen, bevor wieder Spielen angesagt ist. Bis bald! ..........

3. März 2007
Der grosse Tag: die kleine Naomi ist nun bei uns. Mittags sind wir zu unserer Züchterin Iveta gefahren und am frühen Nachmittag hat Ivana dann das kleine Mädchen gebracht. Sie schlief in der Tasche, die Frauchen vor einer Woche zu den Welpen gebracht hatte. Sie liebt diese Tasche und ist immer wieder dort eingestiegen, wenn sie ihre Ruhe haben wollte. Naomi hat auch einige Sachen mitbekommen: ihr Lieblingsspielzeug, eine tolle Keramik-Futterschüssel, eine neue Decke und ihr gewohntes Futter.

Bei unserer Züchterin gibt es eine Halbschwester von Naomi, also eine Tochter von Naomi's Vater und meiner (Voodoo's) Mutter Greta (Ch. GROTESKA Alexa Lachesis). Mit der hat Naomi gespielt und herumgetollt. Bevor wir nach Hause gefahren sind, hat Naomi schon wieder in unserer Tasche geschlafen ...... was sie auch während der ganzen Heimfahrt fortsetzte und zu Hause dann auch.

Für uns alle ist dieser Nachmittag wieder einmal wunderschön gewesen, aber viel zu schnell vergangen. Doch schon in zwei Wochen können wir wieder ein Wochenende bei unserer Züchterin verbringen (da haben Ula und ich Ausstellung in Nitra) und dann werden wir auch Ivana wieder treffen, die sich sicherlich schon auf das Wiedersehen mit ihrer Naomi freut.

Frauchen hat natürlich auch Fotos gemacht, noch bei unserer Züchterin und dann zu Hause. Und schon gibt es wieder eine neue Seite in unserer Homepage: Naomi's Kindheit, dort sind einige Bilder von heute zu sehen.

Naomi

Bevor wir uns für heute verabschieden, möchte sich Frauchen sich noch bei Ivana für diese entzückende Hündin bedanken und auch dafür, dass sie den niedlichen Schatz Naomi aus ihren Händen gegeben hat, damit sie nun bei uns leben kann. Ivana hat damit einen grossen Traum von unserem Frauchen erfüllt, denn seit sie Naomi's Vater zum ersten Mal gesehen hat, träumte sie von einer Hündin, die so aussieht wie er. Frauchen und wir alle hier werden Naomi lieben und ihr hier ein wunderschönes Leben bereiten. DANKE, liebe Ivana! Bei unserer Züchterin Iveta bedankt sich Frauchen dafür, dass wir in ihrem Haus immer willkommen sind und dass sie sich für die Besuche bei Naomi und ihrer Familie stets Zeit genommen hat, um sie zu begleiten. VIELEN DANK, liebe Iveta!

2. März 2007
Heute morgen hat Frauchen in ihrer Mailbox Fotos von der kleinen Naomi gefunden und sich natürlich sehr darüber gefreut. Das Album Baby Naomi wurde einem Update unterzogen. Und da wir die Genehmigung von Naomi's Züchterin Ivana haben, dass wir auch andere Fotos von ihr verwenden dürfen, hat Frauchen das Album Naomi's Familie auch gleich mit neuen Bildern bestückt (nach den Fotos der Eltern sind diese Bilder zu sehen).

Die letzten Vorbereitungen für die Ankunft unseres neuen Familienmitglieds sind kurz vor dem Abschluss und damit heisst es, nur noch einmal schlafen und dann ist es so weit .......... dann fahren wir nach Bratislava und holen die kleine Naomi ab. Frauchen zählt schon die Stunden .......... war ja auch nicht anders zu erwarten.

25. Februar 2007
Gestern ist Frauchen wieder alleine in die Slowakei gefahren. Damit war klar, dass sie unser zukünftiges Familienmitglied Naomi besucht hat. Wir haben auch gesehen, dass sie unsere ganz kleine Transporttasche mitgenommen hat. Sie hat sie bei den Welpen gelassen, damit dann, wenn Naomi zu uns geholt wird, der gewohnte Geruch um sie ist.

Frauchen war aber auch wieder bei unseren Züchtern und hat neue Fotos von Ula's Kindern mitgebracht. Die sehen immer toller aus, die kleinen Racker. Man könnte fast schwach werden und noch einen unserer Rasse zu uns holen. :-)

17. Februar 2007
Wir sind wieder zurück aus Belgien. Es waren schöne Tage, die leider viel zu schnell vergangen sind, aber wir haben sie genossen. Vielen Dank an Pascale und ihr Familie für ihre tolle Gastfreundschaft!

Neue Fotos von uns gibt es nicht, es war einfach zu kalt, um lange im Garten zu sein. Aber von Chica, der Tochter von Zabou, gibt es ein paar neue Bilder. Frauchen hat sich irrsinnig gefreut, diese Hündin nach 4 Monaten wieder zu sehen und darüber, dass sie Frauchen erkannt hat. Naja, welcher Welpe vergisst schon seinen Züchter. ..........

Frauchen hat auch an unserer Homepage gearbeitet: sie hat die Ahnentafel von Naomi erstellt, eine Seite mit einer kurzen Vorstellung und die Seite mit deren Familie sowie noch einige Fotos unseres zukünftigen Familienmitglieds in die Galerie Baby Naomi gegeben. Sie bedankt sich herzlich bei Ivana, dass sie diese Bilder in unserer Seite verwenden darf.

Alles in allem also ein schöner Kurzurlaub.

12. Februar 2007
Es ist so weit, heute nacht fahren wir los nach Belgien und wir werden dort die Schwester von unserem Familienmitglied Courage treffen. Hoffentlich gelingen Frauchen ein paar schöne Fotos, die Ihr dann nach unserer Rückkehr am kommenden Wochenende bewundern könnt. Bis dann ......

11. Februar 2007
Hier haben sich die Ereignisse heute überschlagen:
Als Geburtstagsüberraschung für Ula haben wir heute erfahren, dass einige von uns, nämlich Ula, Gizmo, Zabou, Frauchen und ich (Voodoo) - in den nächsten Tagen eine kurze Reise nach Belgien machen. SUPER! Für Ula ist das neu, Gizmo, Zabou und ich waren letztes Jahr im Mai schon dort.

Na und dann DIE grosse Überraschung: Frauchen ist heute mittag ohne uns fort gefahren. Wir waren traurig, denn das tut sie sonst nie. Da sie die Kamera mitnahm, wussten wir, dass es wohl was interessantes für sie zu sehen gab. Erst als sie spät abends nach Hause kam, erfuhren wir, was sie unternommen hatte:

Sie war kurz bei unserer Tierärztin, dann bei unseren Züchtern und ist von dort mit Iveta zu unserer Freundin Ivana gefahren (auch eine Züchterin unserer Rasse), um sich Welpen anzusehen. Und jetzt kommt der Hammer: Anfang März bekommen wir ein neues Familienmitglied. Eine kleine Hündin (auch hairless wie wir) kommt zu uns - die kleine Naomi ...... Damit haben wir nie und nimmer gerechnet. Und stellt Euch vor, es gibt in unserer Homepage schon eine eigene Seite für das Fotoalbum von Baby Naomi.

Naomi

Da staunt Ihr jetzt sicherlich auch. Wir sind dann bald drei Chinesen hier im Haus ..........

Dann hat Frauchen auch noch mit unserer Züchterin beschlossen, dass wir Mitte März wieder im Ausstellungsring stehen - wir werden also am 17. März bei unseren Züchtern schlafen und am 18. März nach Nitra fahren und dort unsere Ausstellungssaison beginnen.

Von den vier Kindern von Ula, die noch bei unseren Züchtern sind, hat Frauchen auch einige Fotos gemacht und deshalb wurde das Welpen-Album wieder ergänzt.

Aufregende Neuigkeiten, wie Ihr sehen könnt .......... Und wir haben keine Bedenken, dass es Frauchen langweilig wird, denn sie wird sicherlich anfangen, Naomi's Seiten in dieser Homepage aufzubauen oder die Website komplett ändern.

11. Februar 2007
Ula feiert ihren zweiten Geburtstag. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, liebe Ula! Wir werden Dich heute alle sehr verwöhnen und Dir einen wunderschönen Tag bereiten.

Happy Birthday, Ula


Vielen Dank an Iveta, dass sie uns diese tolle, liebe Hündin im Mai letztes Jahr gegeben hat, obwohl sie sie gerne selbst behalten hätte.

4. Februar 2007
Ganz unerwartet sind wir gestern mit Frauchen zu unseren Züchtern gefahren, weil unser Yorkie-Freund Amaretto zu unserer Tierärztin musste und unsere Züchter ja gleich in der nächsten Ortschaft wohnen. Was für eine Überraschung: Frauchen konnte endlich Alena, die Besitzerin von Gondy (Ch. Sasquehanna GONDOLIER) kennenlernen, da die bei unseren Züchtern auf Besuch war. Es wurde wieder gut gegessen (VIELEN DANK, Iveta!!!), viel gequatscht und mit Ula's Kindern gespielt. Also wieder ein ganz toller Tag für uns!

31. Januar 2007
Für unseren Zwingernamen Caipirinha's gibt es nun eine Domain. Von dort kommt Ihr in unsere Briard-Seite und auch hier in diese Seite. Ab morgen sollte sie in Betrieb sein.

21. Januar 2007
Zwei Neuigkeiten auf einmal:

Gestern sind zwei meiner kleinen Freunde in ein neues Zuhause gekommen: Armagnac und Asti Spumante, zwei Söhne von Gizmo, haben endlich im Alter von zweieinhalb Jahren eine Familie gefunden, bei der sie ein tolles Leben führen können und wo wir sie auch besuchen werden. Ich habe aber noch zwei Geschwister von den beiden, mit denen ich weiterhin spielen kann: Amaretto und Absinth.

Und heute war es so weit: wir haben unsere liebe Ula wieder geholt. Mittags sind Frauchen und ich zu unseren Züchtern gefahren, um noch einmal die süssen Kinder von Ula zu fotografieren und dann abends mit ihr nach Hause zu fahren. In Ula's Seite Ula & Gondi könnt Ihr über den Abschied lesen. Nun habe ich meine Lieblingsfreundin endlich wieder bei mir!

Die Besuche bei unseren Züchtern werden jetzt nicht mehr jedes Wochenende sein, aber natürlich weiterhin regelmässig, und vor Ausstellungen werden wir wieder früher hinfahren und dort nächtigen. Es wird wohl gar nicht mehr so lange dauern, bis die Ausstellungssaison für uns beide beginnt ......

Bis zum nächsten Mal!

14. Januar 2007
Frauchen und ich sind heute früh wieder zu Ula, ihren Kindern und unserer Familie gefahren. Dieses Mal hat uns auch Gizmo begleitet.

Was für eine Freude, wieder alle zu sehen. Und dann noch einen Welpen mehr: meine Mama hat unter der Woche eine dunkle haarlose Hündin geboren.

Ula's Kinder sind schon sehr flott unterwegs und sehr lustig. Es macht wirklich grossen Spass, sie zu beobachten. Alles weitere lest Ihr wieder in Ula's Seite Ula & Gondi. Und natürlich sind wir am nächsten Wochenende wieder bei unserer Familie.

7. Januar 2007
Ein schöner, gemütlicher, langer Tag bei unseren Züchtern liegt hinter uns, aber wir vermissen auch meinen grossen Bruder Hopkirk, der uns eine Woche lang viel Freude bereitet hat. Naja, vielleicht kommt er ja irgendwann wieder auf Urlaub zu uns.

Viel Freude hatten wir mit Ula's Welpen, die schon sehr lustig sind und viel spielen. Darüber könnt Ihr mehr in Ula's Seite Ula & Gondi lesen. Und von den vielen Fotos, die gemacht wurden, sind einige sehr schöne in die Welpen-Galerie gekommen. In einer Woche fahren wir wieder zu unserer grossen, tollen Familie .......... hoffentlich ist die Woche bald um.

6. Januar 2007
Morgen fährt mein grosser Bruder Hopkirk nach seinem einwöchigen Urlaub bei uns wieder nach Hause. Heute vormittag war es halbwegs trocken und so konnte Frauchen noch ein paar Fotos von Hopkirk's letztem Urlaubstag machen, während wir im Garten waren.

Ich hörte Frauchen sagen, dass Hopkirk sehr brav war und er jederzeit hier bei uns herzlich willkommen ist. Es wäre toll, wenn er wieder einmal auf Besuch zu uns kommt, denn auch mir hat die Woche mit ihm Spass gemacht.

Die Fotos von heute Vormittag könnt Ihr in Hopkirk's Urlaubs-Galerie sehen, in meinem eigenen Fotoalbum Voodoo ist erwachsen wurden auch Fotos ergänzt.

Und wenn wir dann morgen meinen Bruder nach Hause bringen, dann sehen wir natürlich unsere liebe Ula und ihre Kinder wieder. Die sind ja heute einen Monat alt. Frauchen freut sich schon sehr darauf, wieder Fotos von den Kleinen zu machen. Die könnt Ihr dann sicherlich abends schon hier in der Homepage bewundern.

1. Januar 2007

Wir wünschen unseren Familien und allen unseren Freunden sowie allen Chinese Crested Liebhabern ein Glückliches Neues Jahr sowie Gesundheit, Freude, Glück und Erfolg für 2007. Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen in den Ausstellungsringen, als Überraschung und einfach zum Spass.

 

31. Dezember 2008

Rechtzeitig zum Jahreswechsel haben wir alle neue Fotogalerien bekommen. Bei jedem einzelen von uns gibt es jetzt einen Link zur Galerie und wir alle gemeinsam bzw. einige von uns sind über eine neue Slideshow unter dem bisherigen Link Fotogalerie zu sehen.

Es hat sich viel ereignet im vergangenen Jahr und jetzt ist es Zeit, allen einen guten Rutsch ins Jahr 2009 zu wünschen.

27. Dezember 2008
Unserer Gucci geht es sehr gut. Gestern sind noch Fotos gemacht worden, die natürlich schon in unserer Fotogalerie sind (Gucci -> Fotogalerie -> Gucci's Kindheit). Frauchen ist gestern früh schlafen gegangen. Naja, kein Wunder: die nächtliche Fahrt nach München, das Warten auf die Ankunft von Gucci, die Erledigung des ganzen Papierkrams rund um deren Einreise in die EU und dann gleich wieder die Fahrt nach Hause. .......... Gucci durfte bei uns im Bett schlafen, und auch sie war schnell im Land der Träume und hat durchgeschlafen bis es unser Frühstück gab. Heute vormittag ist sie schon mit uns allen durch den Garten getobt und hat mit allen unseren Briard-Freunden Bekanntschaft geschlossen - noch etwas zögerlich, aber ohne Angst. Wir alle geben uns Mühe, dass sie sich sehr schnell bestens hier eingewöhnt.

26. Dezember 2008
Während der letzten Wochen hat Frauchen fleissig am Computer geschrieben und gearbeitet, bis spät in die Nacht, und jetzt wissen wir warum und wir beteiligen Euch an dieser Information:

Endlich ist sie angekommen ...... ein sehnsüchtig erwartetes neues Familienmitglied, eine Zuchtstättenbereicherung, Nachzucht aus einer tollen Blutlinie kam aus Amerika herüber und traf heute in München ein. Sie wurde schon vor einer Woche erwartet, aber die Wetterumstände in Chicago erlaubten der Fluglinie nicht, sie zu auszufliegen. Letzte Nacht ist Frauchen nach München gefahren, um sie nach Hause zu bringen. Die kleine Gucci (Daretobebare's GUCCI, TAKE MY BREATH AWAY) hat bereits ihren eigenen Platz hier in der Homepage und einige Fotos aus ihrer Welpenzeit und Kindheit sind auch schon online (weitere Fotos folgen bald).

Frauchen dankt ihrer Züchterin Mary Ann dafür, daß sie ihr die Chance gegeben hat, einen ihrer Welpen hier in Europa zu haben, und sie dankt für das Vertrauen in sie und unsere Familie. Frauchen ist auch dankbar für alle Informationen sowie die Fotos, die geschickt wurden, während der Zeit als Frauchen auf unseren Familienzuwachs wartete.

Weiters dankt Frauchen Kiko, einer der drei weiteren Züchter der Zuchtstätte Daretobebare, daß sie über einige Wochen so viele Mühen auf sich nahm, um den besten Weg zu finden, damit das Mädchen nach Europa geschickt werden kann, und auch dafür, dass sie Gucci sofort nach der Entscheidung von Frauchen zu sich nach Hause genommen hat, damit unsere kleine Gucci sich mit einer anderen Daretobebare Hündin anfreunden konnte (gezüchtet von Kiko), die auch nach Österreich kam und in derselben Flugbox war. Kiko hat letzte Woche nicht gezögert, die vielen Meilen nach Chicago zu fahren, weil sie die kleine Hoffnung hatte, dass das Wetter nicht zu schlecht wird und die beiden Mädchen abfliegen können. Leider waren all die Meilen vergeblich. Aber noch am Flughafen in Chicago hat Kiko weitere Informationen eingeholt, wann es den nächsten direkten Flug geben würde und organisierte gleich dort, dass die Mädchen eine Woche später von Atlanta/Georgia abfliegen konnten. Wieder viele Meilen .......... Eigentlich kann Frauchen ihre Dankbarkeit für all das gar nicht in Worte fassen. Sie hofft, dass sie sich eines Tages dafür revanchieren kann! Frauchen ist glücklich, dass sie diese Zuchtstätte gefunden hat, wo gesunde und hochqualitative Hunde gezüchtet werden, and sie ist stolz, dass wir einer von bisher nur drei Europäern sind, die Nachzucht von Daretobebare haben. Wie es im Moment aussieht, kann Frauchen sagen, dass sie nicht zögern wird, einen weiteren Hund von diesen seriösen und hilfreichen Züchtern zu bekommen!

Also, schaut Euch unser kleines Mädchen an: Gucci.

11. Dezember 2008
Unsere Wünsche für die bevorstehenden Feiertage:

Festtagswünsche 2008Festtagswünsche
(auf die Bilder klicken um sie zu vergrössern)

9. Dezember 2008
Nun haben wir Gewissheit: Die Deckung von Ula (Champ. Family Song's ULA) hat geklappt. Sie erwartet in der zweiten Kalenderwoche 2009 (um den 9. Januar) Welpen nach Ch. ONE TO REMEMBER de GabriTho. Die Freude von uns allen ist natürlich riesengross.

Ula Ultraschall 9. Dez. 2008
(auf das Bild klicken um es zu vergrössern)

Jetzt heisst es fest Daumen drücken für einen gesunden tollen Wurf!

29./30. November 2008
Frauchen war mit Ula und unserer Briard-Freundin Courage an der zweitägigen Internationalen Ausstellung in Zagreb und ist wieder mit tollen Ergebnissen nach Hause gekommen. Weil Ula so erfolgreich war, erfüllt sie nun alle Bedingungen für den Internationalen Champion. Die Ergebnisse von beiden Tagen findet Ihr unter Ula's Ausstellungsergebnisse. SUPER!!! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH von uns allen, Ula, wir sind sehr stolz auf Dich!

Wie wir hören, war es auch neben den Ausstellungen ein tolles Wochenende. Gemeinsam mit ihrer Freundin Gabi ist Frauchen am Freitag abend schon losgefahren, damit alle am ersten Ausstellungstag voll ausgerastet sind. Auf der Hinreise hat es in Slowenien geschneit und an beiden Ausstellungstagen auch geregnet, aber das hat niemandem die gute Laune verdorben. Gabi und Frauchen haben viele Bekannte getroffen und Frauchen konnte einige neue Leute kennenlernen. An beiden Tagen waren sie bis zum Ende der Ausstellung am Gelände. Dementsprechend müde waren sie dann, als sie gestern nacht nach Hause gekommen sind. Selber schuld! 

Wir sind auf jeden Fall froh, dass Ula, Courage und Frauchen wieder zu Hause sind. Jetzt ist mal eine Ausstellungspause angesagt und wir werden sehen, wohin es dann in der nächsten Ausstellungssaison geht. Neuigkeiten und Interessantes wird es aber natürlich - wie immer - auch weiterhin geben.

24. November 2008
Ein grosser Tag: Heute ist diese, unsere neue - zweite - Homepage online gegangen. Frauchen hat sich sehr viel Mühe mit dem neuen Design gegeben und viele Nachtschichten eingelegt, um diese Seite so schnell wie möglich fertigzustellen. Wir alle hier sind der Meinung, dass der neue - weitere - Webauftritt von uns gut gelungen ist. Wenn Ihr uns Eure Meinung dazu geben wollt, dann hinterlasst doch ein paar Worte in unserem Gästebuch. Wir würden uns sehr darüber freuen und danken schon mal im voraus! 

6./7. November 2008
Ula wurde mit Ch. ONE TO REMEMBER de GabriTho gedeckt. Die Details finden sich in unserer Zuchtseite.

5. November 2008
Gestern haben wir die Ausstellungsfotos von der Nitra-Ausstellung letzten Sonntag bekommen Vielen, vielen Dank an Franta und Magda, dass sie ihr Verprechen gehalten und die Bilder so schnell geschickt haben. Einige der Fotos sind in die Fotogalerie gegeben worden und können in den Slideshows Ausstellungen -> Ausstellungen Ula, Ausstellungen Fidji und AusstellungenJaris angesehen werden.

Was die Fotos der Clubschau vom 6. September 2008 betrifft, so haben wir endgültig aufgegeben, dass wir sie erhalten werden ...... dies wegen des Verhaltens der Züchterin unserer drei schwarz-weissen Mädchen: Sie hat Fidji und Jaris an der Ausstellung letzten Sonntag total ignoriert, hat sie nicht einmal angeschaut. Warum??? Wir können das nicht verstehen, weil sie immer wieder betont hat, wie sehr sie die drei Hündinnen liebt. Die einzige Erklärung für uns ist, dass die Züchterin unserer drei schwarz-weissen Mädchen nicht will, dass die Hunde, die sie gezüchtet hat, in der Öffentlichkeit präsentiert werden, weil sie von schlechter Qualität sind; ihre eigenen Hunde sind "erfolgreicher". Wurden wir über den Tisch gezogen??? Wurden uns Hund schlechter Qualität verkauft bzw. gegeben, obwohl wir nach Ausstellungs- und Zuchtqualität fragten???

2. November 2008
Heute war Frauchen mit Ula, Fidji und Jaris an der Internationalen Ausstellung in Nitra in der Slowakei. Ula hat wieder sehr gut abgeschnitten, sie hat das CAC bekommen. Bei Fidji und Jaris lief es nicht so gut: beide bekamen ein sehr gut. Naja, das ist Frauchen ja jetzt schon gewohnt - auch mit Naomi. Es stimmt sie ein wenig traurig, dass sie mit den drei Mädchen, die wir alle schätzen und sehr lieben, dennoch scheinbar einen Fehlgriff gemacht hat. Dann wollen wir mal hoffen, dass der nächste Chinese, der hier irgendwann einzieht, wieder in die Fusstapfen von Ula und mir steigt und Frauchen einen weiteren erfolgreichen kleinen Liebling im Ausstellungsring hat. Auf jeden Fall herzliche Gratulation an Ula!

Franta, der Mann von Magda, hat fest fotografiert. Er hat versprochen, dass er die Fotos schickt, wenn sie etwas geworden sind. Hoffentlich!

Auf die Fotos von der Clubschau am 6. September warten wir ja immer noch - scheinbar vergeblich, auch wenn sie uns mehrmals versprochen wurden. Alle anderen haben nämlich die Bilder schon lange in ihren Homepages. Schade, denn wir hatten uns sehr darauf gefreut, dass unsere Fotogalerien wieder ein Update bekommen. Nun, wir könnten ja vielleicht verstehen, wenn wir keine Bilder von Ula und Voodoo bekommen, weil die ja nicht von dieser Züchterin gezüchtet wurden, aber die anderen drei ...... ?

Aber mit Hilfe von Franta wird uns das ja vielleicht zumindest bei den dreien, die heute an der Ausstellung waren, gelingen. Und wir beiden zu Hause gebliebenen - Naomi und ich - werden dann vielleicht mal von Frauchen abgelichtet.

So weit die letzten Neuigkeiten. Bis zum nächsten Mal!

31. Oktober 2008
Wir wünschen allen ein Fröhliches Halloween HalloweenHalloweenHalloweenHalloweenHalloweenHalloween

31. Oktober 2008
Wenn alles so läuft wie geplant, sollten wir Anfang Januar 2009 unseren ersten Chinese Crested Wurf haben: Ula (Champ. Family Song's ULA) ist läufig geworden und wird demnächst gedeckt. Details über den Deckrüden kommen, wenn die Deckung stattgefunden hat.

25. Oktober 2008
Zwei unserer Chinese Crested haben heute an der Clubschau des Österreichischen Zwerghundeklubs teilgenommen, die ersten beiden, die zum allerersten Mal in Österreich ausgestellt wurden: Ula und Jaris. Ula war in der offenen Klasse und bekam V1 CACA. Jaris hatte ihren ersten Auftritt in der Jugendklasse (sie wurde erst gestern neun Monate alt) und bekam sehr gut 3. Ihre Bewertung ist vorzüglich, keine Mängel (ausser dass das Fell noch nicht fertig ist, was in diesem Alter normal ist), dennoch ...... die Richterin meinte, sie sei zu klein. Das ist schade, denn Jaris hat eine vorzügliche Standardgrösse.

Die meisten Fotos sind leider nichts geworden, nur einige wenige Bilder sind zu gebrauchen. Die sind natürlich in die Fotogalerie in die Slideshows Ausstellungen -> AusstellungenJaris und Ausstellungen Ulagekommen.

Mal sehen, ob wir nächstes Wochenende mehr Glück mit der kleinen Jaris haben, denn da wird sie wieder ausgestellt - gemeinsam mit Ula und Fidji.

Eine tolle Überraschung war, dass unsere Freundin Sylvia auch noch gemeldet hat und wir sie endlich nach vielen Monaten wieder gesehen haben. Ihre Giny ist mit unserer Jaris verwandt (sie ist eine Enkeltochter von Jaris' Mutter). Es war toll wieder einige Stunden lang miteinander zu quatschen. Danke für Dein Kommen, liebe Sylvia, und ganz herzlichen Glückwunsch zum zweiten Platz in der Jugendklasse! Das habt Ihr beiden wirklich super gemacht! Wir freuen uns schon riesig auf unser nächstes Wiedersehen.

24. Oktober 2008
Unsere kleine Jaris ist heute neun Monate alt und damit ab nun an Ausstellungen in der Jugendklasse. Ein neuer Lebensabschnitt für unsere jüngste Hündin.

 


 

22. September 2008
Heute waren Ula und ich zu unserer letzten wichtigen Untersuchung: die grosse Augenuntersuchung (ECVO) und wir beide sind frei von allen Augenkrankheiten. Hier der Augenbefund von Ula und hier mein Augenbefund.
Damit erfüllen wir nun sämtliche Bedingungen für die Zucht in Österreich und sind somit in Österreich voll zur Zucht zugelassen. Frauchen hat sich riesig gefreut und ist natürlich mächtig stolz auf uns.

21. September 2008
Spät am Abend ist Frauchen mit Ula und Courage von deren Ausstellungswochenende in Slowenien zurückgekommen - mit ganz tollen Erfolgen.
Es war kalt gewesen, aber dieses Mal hatte es nicht geregnet. Wie ich höre war es ein Wochenende, das ganz toll gewesen sein soll mit tollen Leuten und viel Spass und Unterhaltung. Es wird davon gesprochen, dass so etwas so bald wie möglich wiederholt werden soll. Ich bin mal gespannt, wer von uns dann mitfahren darf. Einen besonderen Dank schickt Frauchen an ihre Freundin Gabi, mit der sie gemeinsam zur Ausstellung gefahren ist, dafür, dass sie dieses Mal nicht selbst fahren musste und viel Spass am Wochenende hatte sowie neue Leute kennenlernen konnte. Natürlich gibt es auch Fotos in der Fotogalerie im Album Ausstellungen -> Ausstellungen Ula.

Hier nun die Ergebnisse unserer erfolgreichen Mädchen:

20.09.2008 - internationale Ausstellung Maribor:
Ula (Championklasse) - V1 CAC CACIB BOB BOG Gruppe 9 Platz 3
Courage (Championklasse) - V1 CAC Res. CACIB

21.09.2008 - internationale Ausstellung Pohorje:
Ula (Championklasse) - V1 CAC Res. CACIB
Courage (Championklasse) - V1 CAC CACIB BOB

Wir alle gratulieren natürlich ganz herzlich zu diesen Tollen Erfolgen!

15. September 2008
Vergangenes Wochenende war 2-Tages-Ausstellung in Kroatien. Ula und unsere Briard-Freundin Courage waren dort, wir anderen sind zu Hause geblieben. Mit tollen Ergebnissen kamen die drei gestern nacht zurück nach Hause:

13.09.2008 - nationale Ausstellung Vukovar:
Ula
(Championklasse) - V1 CAC BOB

14.09.2008 - internationale Ausstellung Osijek:
Ula (Championklasse) - V1 CAC CACIB
Courage (Championklasse) - V2 Res. CAC

Auch wenn das Wetter nicht überwältigend war (Samstag Dauerregen, Wind und Kälte, Sonntag zum Glück trocken - beide Ausstellungen fanden im Freien statt), war es die Reise auf jeden Fall Wert. Frauchen hat wieder neue Züchter kennengelernt und uns erzählt, dass das in jedem Fall eine Bereicherung für uns und die Zuchtstätte ist. Im nachhinein betrachtet sind wir froh, dass wir nicht alle mitgefahren sind: Es gab kein freies Zimmer mehr für Frauchen und die beiden Ausstellungs-Mädel, und so musste im Auto genächtigt werden. Wäre wohl ein wenig eng geworden mit uns allen.

Der Fotoapparat war zwar mit, aber leider konnten keine Fotos gemacht werden. Naja, vielleicht an der nächsten Ausstellung. Schön langsam wird es nämlich Zeit, dass unsere Fotogalerien wieder aktualisiert werden.

Da war es wieder mal für den Moment. Vielleicht gibt's nächste Woche wieder Neuigkeiten. Wir feiern auf jeden Fall den Erfolg unserer beiden Ausstellerinnen.

7. September 2008
Gestern waren wir alle an der Slowakischen Clubschau in Vel'ké Ripnany und wie bei jeder Ausstellung, haben wir wieder viele unserer Freunde getroffen. Es war total gemütlich und toll. Unsere Ergebnisse:

Ula (Championklasse) - V1 CAC
Naomi
(Zwischenklasse) - V4
Fidji
(Jugendklasse) - V2
Jaris
(Jüngstenklasse) - vv
ich (Championklasse) - V2 Res. CAC

Ein ganz besonderer Erfolg war Ula's CAC, denn nun ist sie Slowakischer Grand Champion. Frauchen hat sich riesig gefreut - ihr sind die Tränen gekommen, als sie aus dem Ausstellungsring ging. Nun hat es unsere Ula endlich geschafft. SUPER! Mir selbst fehlt noch ein CAC zu diesem Titel, mal sehen, ob ich es auch schaffe.

Fidji hat ihre Slowakische Zuchtzulassung bestanden, worüber sich Frauchen und Ivana auch sehr gefreut haben. Die Turbo-Maus ist jetzt voll zur Zucht zugelassen.

Im Gegensatz zum Wochenende in Bratislava, wo unsere Jaris nicht so gut war, ist sie dieses Mal ganz toll im Ring gelaufen und war nicht nervös. Das hat Frauchen und uns riesig gefreut, denn in Bratislava hatte Jaris ganz furchtbaren Stress und ist keinen Schritt im Ausstellungsring gegangen, wodurch sie kein gutes Ergebnis bekommen hatte. Dieses Mal hat's also geklappt und wir hoffen, dass die kleine Maus so weiter macht.

Und dann kam noch eine grosse Überraschung: Die Prämierungen für die besten unserer Rasse wurden verkündet und ...... Ula und ich wurden je drittschönste Chinese Crested Slowakei 2007 (Club). Damit hatten wir nie und nimmer gerechnet, und jeder von uns hat auch noch einen Pokal bekommen.

Clubsieger hat Naomi's Vater gemacht. Er ist mit seinem Ergebnis an der Clubschau nun auch Slowakischer Grand Champion und dazu noch Club Champion. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Viele Neuigkeiten also von nur einem Tag an diesem Wochenende. Und bald gibt es hoffentlich wieder was zu berichten, nämlich wenn Ula mit Frauchen nach dem nächsten Wochenende aus Kroatien zurückkommt.

5. September 2008
Einige Fotos von der CACIB-Ausstellung in Bratislava sind online. Zu den einzelen Fotoalben kommt man über die Fotogalerie (Ausstellungen -> Ausstellungen Ula, Ausstellungen Naomi, Ausstellungen Fidji und Ausstellungen Jaris).

17. August 2008
Frauchen war mit unseren Damen gestern und heute an der zweitägigen Ausstellung in Bratislava. Ich habe die Zeit lieber hier zu Hause mit den anderen verbracht. Die Ergebnisse dieser Ausstellungen finden sich in den Seiten Ula Ausstellungsergebnisse und Naomi Ausstellungsergebnisse. Lubo hat wieder an beiden Tagen fotografiert. Wenn wir die Fotos erhalten, werden natürlich die entsprechenden Fotogalerien ergänzt.

Unsere nächste Reise in die Slowakei wird wahrscheinlich in drei sein - wenn wir alle zur Slowakischen Clubschau fahren. Sollte sich in der Zwischenzeit etwas ergeben, melden wir uns natürlich früher.

28. Juli 2008
Heute ist für uns in gesundheitlicher bzw. züchterischer Hinsicht ein ganz grosser Tag:
Am 16. Juni waren wir alle zur Blutabnahme in unserer Vertrauenstierklinik in Bratislava. Das war vielleicht eine grosse Aufregung - für uns, weil wir nicht sehr glücklich darüber waren, dass uns wichtiges Lebenselixier abgezapft wurde, und für Frauchen, weil sie viel Papierkram mitgenommen hatte und alles mögliche eingetragen, überprüft und von Frauchen sowie dem Tierarzt unterschrieben werden musste. Die Blutkanülen wurden dann - wie wir erfahren haben - auf die Reise nach Frankreich geschickt, wo unser Blut vor-ausgewertet wurde und diese Auswertungen wurden dann weiter in die Vereinigten Staaten geschickt.
Insider werden es schon ahnen, für alle anderen zur Aufklärung: es ging dabei um eine sehr, sehr wichtigen DNA-Augenuntersuchung - prcd-PRA (= progressive rod-cone degeneration of Progressive Retinal Atrophy). Es gibt das Ergebnis normal (homozygot normal/frei), carrier (heterozygot/Genträger) und affected (homozygot mutant/sehr hohe Wahrscheinlichkeit der Erkrankung).
Wen Details über den Gendefekt bzw. die betroffenen Rassen interessieren: mit dem Suchbegriff prcd-PRA findet man über Google jede Menge Informationen. Es ist sehr wichtig, dass unsere Rasse auf diese Krankheit untersucht wird (auch einige andere Rassen haben diesen Gendefekt), denn mit dem Wissen des Ergebnisses, kann man über die Zucht die sehr frühzeitige Erblindung des Hundes verhindern.
Auf jeden Fall wird nur bei OptiGen® in den USA offiziell für unsere Rasse ausgewertet (nur zwei Labors in Europe - Frankreich und Holland - dürfen die Vorauswertung machen), und deshalb der grosse Aufwand mit all dem Papierkram und der Weltreise von unserem Blut.

Und heute haben wir die Befunde bekommen: Wir fünf hier sind alle prcd-PRA normal/frei! Damit können WIR diesen Gendefekt nie an unsere Kinder vererben. HURRA!!!
Die Befunde hat Frauchen natürlich sofort gescannt und sie können über unsere Zuchtseite angeschaut werden, damit jeder sehen kann, dass unsere Angaben ihre Richtigkeit haben und offiziell sind.

27. Juli 2008
Einige neue Fotos wurden in die Fotogalerie in das Fotoalbum Jaris' Kindheit hinzugefügt.

19. Juli 2008
Für unsere Fidji war heute noch einmal ein grosser Tag. Sie hat nicht nur von ihrer Züchterin Ivana ihr Geburtstagsgeschenk bekommen, sondern hatte auch eine für die Zucht wichtige Untersuchung: Fidji ist Patella frei. SUPER!!!

Zuerst sind wir alle zu unserer Tierärztin gefahren, wo wir die jährliche Zwingerhustenimpfung bekamen sowie unsere Yorkie-Freunde Amaretto und Absinth die Jahresimpfung, und es wurde wieder viel Futtervorrat für uns alle gekauft. Danach haben wir kurz unsere Züchter besucht, wo wir auch Ivana trafen.

Leider mussten wir nach einer Stunde schon wieder weiter, nämlich in die Tierklinik, wo Fidji ihre Patella-Untersuchung hatte. Und von dort ging es dann nach Hause, damit wir diesen schönen Sommertag noch zu Hause im Garten geniessen konnten.

Wahrscheinlich fahren wir in zwei Wochen wieder in die Slowakei, und da hoffen wir, dass die Besuche bei unseren Züchtern wieder länger sind und wir mit allen unseren Freunden herumtoben können.

14. Juli 2008
Heute feiern wir Geburtstag: unsere Fidji, die "Turbo-Maus", ist ein Jahr alt. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, liebe Fidji. Das ist ein ganz besonderer Tag, der erste Geburtstag, denn nun bist Du eigentlich schon fast erwachsen. Und lass Dir noch gesagt sein: wir alle hier sind sehr, sehr glücklich, dass Du bei uns bist. Keinen Tag mit Dir wollen wir missen. Von Anfang an hast Du uns alle auf Trab gehalten. Wenn uns Erwachsene das auch manchmal genervt hat ...... SO gehört es einfach. Mach weiter so, liebe Fidji, denn so bringst Du Leben, Freude und Glück in dieses Haus.
Frauchen und Herrchen danken auf diesem Weg noch einmal Deiner Züchterin Ivana für das Vertrauen, dass sie Dich, einen Schatz und ein Geschenk des Himmels, in ihre Hände gegeben hat.

Übrigens, wir haben auch vorgestern Geburtstag gefeiert: unsere grosse Briard-Freundin Courage wurde zwei Jahre alt. Im Gegensatz zum letzten Jahr hat sie diesen Tag gemeinsam mit uns zu Hause gefeiert.

 


 

22. Juni 2008
Gestern sind wir wieder alle gemeinsam mit Frauchen in die Slowakei gefahren: Zuerst fuhren wir zu unserer Tierärztin, wo Ula ihre jährliche Impfung bekam, die kleine Jaris ihren Microchip, und es wurde auch wieder Futtervorrat gekauft. Dann ging es zu Ivana, der Züchterin von Naomi, Fidji und Jaris, wo wir mit unseren Freunden eine tolle Zeit im Garten verbringen konnten und die Menschen über allerlei Dinge quatschten. Später am Nachmittag fuhren wir dann noch zu Ula's und meinen Züchtern, und hatten Spass mit unseren Familien und Freunden. Leider hatte Frauchen ihre Kamera vergessen und so gibt es dieses Mal keine Fotos. Zu dumm ......... Aber wahrscheinlich fahren wir in drei Wochen wieder zu allen Familien und dann werden wir sehen, dass Frauchen an die Kamera denkt.

Heute geniessen wir einen ganz tollen Sommertag im eigenen Garten, allerdings die längste Zeit im Schatten auf der Terrasse, weil es hochsommerlich warm ist. So sollte jeder Tag sein. :-)

So wie sich etwas Neues ergibt, werden wir uns wieder melden.

21. Mai 2008
Wir haben heute Geburtstag gefeiert: Ich, Voodoo, wurde drei Jahre alt. Viele unserer Freunde haben mir gratuliert, meine grosse Familie natürlich auch, es gab viele Leckereien für mich und viele, viele Extra-Streicheleinheiten. Ein toller Tag .......... so könnte es jeden Tag sein. ;-)

20. Mai 2008
Die Welpen-Live!Cam wurde deaktiviert. Der Bereich, in dem sich die Welpen nun bewegen, ist zu gross, um von der Webcam gut erfasst zu werden.

18. Mai 2008
Es gibt ein paar neue Bilder in der Fotogalerie im Fotoalbum Welpen -> Ula und ihr zweiter Wurf.

17./18. Mai 2008
An der zweitägigen CACIB-Ausstellung in Bratislava waren auch Kinder von Ula und mir (Voodoo). Hier die Ergebnisse unserer Nachzucht:
Family Song's AMBIENTE (Sohn von Ula) Zwischenklasse: Samstag sehr gut * Sonntag vorzüglich
Family Song's DAIANE (Tochter von mir) Jugendklasse: Sonntag V1 Jugendsieger (am Samstag wurde sie nicht ausgestellt)
Family Song's AIRY ANCIETTA (Tochter von Ula) offene Klasse: Samstag V2 Res. CAC * Sonntag V1 CAC.
Am Samstag wurde auch Naomi's Vater ausgestellt und bekam V2 Res. CAC.
Family Song's CAIRO, ein Sohn von Ula's Schwester Lilly, bekam V4 am Samstag und vorzüglich am Sonntag.
Wir gratulieren zu diesen Ergenissen und Erfolgen.

12. Mai 2008
Ula's Kinder sind jetzt drei Wochen alt und krabbeln schon herum. Neueste Fotos sind in der Fotogalerie im Fotoalbum Welpen -> Ula und ihr zweiter Wurf zu sehen.

Und von uns anderen, die wir bis abends im Garten verbracht und einen tollen Tag genossen haben, wurden auch Fotos gemacht, die nun in den Fotoalben in unserer Fotogalerie zu sehen sind (Chines Crested at Caipirinha's): Jaris' Kindheit, Fidji's Jugend, Naomi's Jugend, Das ganze Team und Voodoo ist erwachsen.

5. Mai 2008
Die Ausstellungen in Montenegro und der Slowakei sind vorbei, alle sind wieder zu Hause, und so kann ich von allen Neuigkeiten berichten.

Frauchen war ja mit Fidji und unserer Briard-Freundin Courage in Montenegro am Adriatic Cup, wo sie einige Freunde getroffen und eine schöne Zeit verbracht haben. Kaum lässt man die alleine verreisen, kommen sie mit grossartigen Ausstellungsergebnissen nach Hause: Fidji hat sowohl in Bar an der Internationalen Ausstellung als auch in Petrovac an der Nationalen Ausstellung die Jugendklasse gewonnen und ist jetzt Jugendchampion von Montenegro. SUPER, unsere kleine Turbo-Maus!
Courage hat auch ganz toll abgeschnitten. Wen ihre Ergebnisse interessieren, der kann in unserer Briard-Homepage alles nachlesen.
Auf jeden Fall haben wir uns sehr gefreut - nicht nur über die Ergebnisse, sondern auch darüber, dass Frauchen mit den beiden wieder wohlbehalten nach zwei anstrengenden, langen Fahrten nach Hause gekommen ist.

Kaum waren die drei zu Hause, wurde nur eine kurze Pause eingelegt und schon war das Auto umgepackt und Naomi, Fidji, Frauchen sowie ich fuhren in die Slowakei zur Züchterin von Naomi und Fidji, wo wir die Nacht verbrachten. Wir wurden dort alle für die Ausstellung am nächsten Tag hergerichtet. Am Sonntag früh morgens fuhren wir dann gemeinsam mit Ivana und zwei Hunden ihrer Nachzucht (Carlos und Fee-Bii, einer Schwester von Fidji) zur Nationalen Ausstellung nach Banska Bystrica. Und auch dort gab es für uns alle vorzügliche Ergebnisse:
Fidji bekam in der Jugendklasse V3, Naomi in der Zwischenklasse V2 und das Res. CAC, Carrlos bekam in der offenen KlasseV1 und das CAC, Fee-Bii bekam in der Jugendklasse V3 und ich bekam in der Championklasse V1 und CAC. Wir können wohl mit Recht sagen, dass die vergangene Woche äusserst erfolgreich für uns bzw. unsere Familienmitglieder war.

Abends fuhren wir dann ein wenig müde aber zufrieden nach Hause.

Natürlich wurden in Montenegro Fotos gemacht und auch in der Slowakei sowie hier zu Hause. Über die Fotogalerie findet ihr die Fotoalben, die aktualisiert wurden (Chinese Crested @ Caipirinha's -> Ausstellungen Fidji, Fidji's Jugend, Naomi's Jugend und Jaris's Kindheit).

27. April 2008
Gestern haben sind wir wieder alle mit Frauchen in die Slowakei gefahren. Zuerst zu unserer Tierärztin, wo Jaris ihre letzte Grundimmunisierung bekam, Naomi die Jahresimpfung und für uns alle wieder ein Futtervorrat gekauft wurde. Danach ging es zu unseren Züchtern, um sie mal wieder zu besuchen.

Den Nachmittag bis zum Abend haben wir bei der Ivana und ihrer Familie verbracht, wo Naomi, Fidji und Jaris auch ihre Familienmitglieder trafen. Bei frühsommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein haben wir alle die Zeit im Garten genossen. Wir tobten und spielten, die Menschen unterhielten sich und der liebe Lubo hat dann den Grill angeworfen und es gab ein äusserst köstliches Abendessen für unsere Menschen. Einfach wieder ein ganz toller Tag mit unseren lieben Freunden. Danke Ivana und Lubo, es war wieder super toll bei Euch!!!

Kaum im Auto sind wir Hunde eingeschlafen und haben genau das zu Hause dann fortgesetzt. Wir müssen uns scheinbar erst wieder daran gewöhnen, dass jetzt die Zeit beginnt, wo wir viele Stunden im Garten spielen können.

Am nächsten Wochenende sehen wir alle wieder und darauf freuen wir uns schon jetzt. Die kleine Fidji fährt am Mittwoch mit Frauchen und Courage weit weg - nach Montenegro zu einer Zweitagesausstellung. Am Samstag kommen die drei dann nach Hause, Courage bleibt hier und Naomi und ich fahren mit Frauchen weiter in die Slowakei, wo wir dann am Sonntag wieder im Ausstellungsring stehen. Spätestens nach dem kommenden Wochenende gibt es also wieder Neuigkeiten von uns.

18. April 2008
Endlich: Unsere liebe Ula (Family Song's ULA) hat für unsere (ihre und meine) Zuchtstätte Family Song's ihren zweiten Wurf geboren. Vier haarlose Welpen (2/2) mit tollen Gewichten (135 bis 185 Gramm) erblickten heute Vormittag das Licht der Welt. Ula ist eine fürsorgliche und ganz tolle Mutter.

Damit diese süsse kleine Familie von jedem Interessierten gesehen werden kann, wurde eine Welpen-Live!Cam installiert, die mehrmals täglich online sein wird. Und selbstverständlich gibt es auch schon die ersten Fotos, die in der Fotogalerie im neu eingerichteten Fotoalbum Welpen -> Ula und ihr zweiter Wurf zu sehen sind.

Den Züchtern Iveta und Ondrej herzliche Gratulation zu diesem Wurf, und Ula sowie ihren Welpen wünschen wir alles Liebe und Gute! Wir freuen uns schon, daß wir mit den zukünftigen Fotos diese kleinen Mäuse heranwachsen sehen und zu gegebener Zeit auch leibhaftig sehen können.

14. April 2008
Unsere liebe Fidji zählt ab jetzt zur Jugend, denn sie ist heute neun Monate alt. Ein Grund der kleinen Turbo-Maus zu gratulieren und ein Grund für Frauchen, gleich ein paar Bilder von heute in die Fotogalerie zu setzen: Chinese Crested @ Caipirinha's -> Fidji's Youth.
Auch von Ula und mir gibt es neue Fotos von heute: in den Alben Chinese Crested @ Caipirinha's -> Ula ist erwachsen und Voodoo ist erwachsen. Viel Spass beim Ansehen.

11. April 2008
Ein paar neue Fotos wurden in die Galerien Chinese Crested @ Caipirinha's -> Das ganze Team, Jaris's Kindheit, Fidji's Jugend, Naomi's Jugend und Voodoo ist erwachsen hinzugefügt.

Mehr Neuigkeiten: Eine Seite für die Family Song's Welpen Life!Cam wurde eingerichtet. Wenn die Zeit gekommen ist, werden wir hier den direkten Link bekanntgeben.
Und etwas tolles: Frauchen ist jetzt eine Woche im Urlaub und sohin den ganzen Tag mit uns zusammen. SUPER!

6. April 2008
Fidji's Fotos von der Slowakischen Clubschau in Devin sind in der Fotogalerie im Album Ausstellungen -> Ausstellungen Fidji.

3. April 2008
In unseren Fotogalerien gibt es neue Bilder von uns.

 


 

23. März 2008
Es gibt wieder - wie versprochen - Neuigkeiten:

Heute mittag kam Frauchen von ihrer Reise mit Fidji, Naomi und Gizmo aus der Slowakei zurück, und natürlich war unser neuestes und jüngstes Familienmitglied auch dabei: Jaris ist bei uns eingezogen. Wie wir hören hat sie die Fahrt spielend und schlafend in einer gemütlichen Transporttasche am Beifahrersitz verbracht und bei uns gleich mal die ersten Entdeckungen gemacht, bis sie dann müde in ihr Iglu schlafen ging.

Frauchen hat sich mit den drei Familienmitgliedern von hier am Freitag nachmittag auf die Reise gemacht. Zunächst ging es zu unserer Tierärztin, wo unsere liebe Gizmo die erste Spritze einer Behandlung bekommen hat. Danach fuhren alle zu unseren Züchtern nach Hause, wo sie auch die erste Nacht verbrachten. Morgens am Samstag ging es dann weiter zu Fidji's und Naomi's Züchterin Ivana und ihrer Familie, wo Fidji für die Clubschau hübsch gemacht wurde, zu der es dann am Nachmittag ging. Fidji hat in der Jüngstenklasse ein vielversprechend 4 gemacht. Sie muss einfach noch mit Frauchen trainieren, damit sie ruhig steht und auch flüssig läuft, aber das mussten wir ja alle. Ein ganz tolles Ergebnis hat Naomi's Papa nach Hause gebracht: er bekam das CAC und ist nun Slowakischer Champion. Wir alle gratulieren ganz herzlich und freuen uns, dass er es geschafft hat. Natürlich traf man auch wieder liebe und geschätzte Freunde an der Ausstellung, was jedes Mal eine besondere Freude ist.
Der liebe Lubo hat wieder fotografiert und die Bilder von Fidji an der Ausstellung werden demnächst ihr in ihrem Fotoalbum Ausstellungen -> Ausstellungen Fidji zu sehen sein.
Während dann am Abend im Anschluss an die Clubschau noch eine Sitzung des Slowakischen Chinese Crested Club's abgehalten wurden, ging Frauchen mit den dreien immer wieder spazieren und machte es sich schliesslich im Auto gemütlich, während Gizmo, Naomi und Fidji müde von den Aufregungen des Tages schliefen. Spät am Abend ging es wieder zu Ivana, wo aber dieses Mal nicht lange gequatscht wurde, sondern alle bald ins Bett gingen.

Heute blieb Frauchen noch bis zu Mittag bei Ivana, damit Jaris ihr Frühstück gut verdauen konnte, um die Fahrt gemütlich zu "überstehen". Es war schön, als endlich alle wieder zu Hause waren und wir die kleine Jaris begrüssen konnten, von der nun schon die ersten Bilder in ihrem Zuhause in der Fotogalerie / Chinese Crested @ Caipirinha's -> Baby Jaris zu sehen sind.

Herzlichen Dank an Ivana für ihr Vertrauen in Frauchen und dass sie wieder einen Schatz aus ihrer Zucht in Frauchen's Hände und Verantwortung gegeben hat. Die Kleine wird es hier gut haben und es wird ihr ebenso an nichts mangeln wie uns. DANKE, LIEBE IVANA!!!

In zwei Wochen sehen wir alle wieder, denn da braucht Jaris ihre nächste Impfung und wir alle fahren wieder zu unseren Familien und Freunden. In der Zwischenzeit gibt es dann vielleicht das eine oder andere Fotoupdate. Bis dahin auf jeden Fall alles Liebe und Gute und noch ein schön ausklingendes Osterfest.

15. März 2008
Heute gibt es wieder einiges zu berichten:

Ein wenig unerwartet waren wir heute wieder in der Slowakei. Frauchen fiel ein, dass unsere Freundin Gizmo ihre jährliche Impfung brauchte. Sie nahm dann gleich die Gelegenheit wahr, dass die kleine Fidji ihren Microchip implantiert bekam und Ula einen Ultraschall. Naomi und ich begleiteten Frauchen und die drei. Da bei unserer Tierärztin sehr viel los war und die drei länger brauchen würden, fuhren wir zuerst zu unserer Freundin Ivana, die für heute auch einen Tierarztbesuch geplant hatte, denn sie musste die Welpen impfen und tätowieren lassen. Also warteten wir alle bei Ivana auf den Anruf unserer Tierärztin, dass alle kommen können. Naomi und ich durften bei unseren Freunden in Ivana's Haus bleiben, was uns auch recht war, denn da war es sicherlich gemütlicher als in der Tierarztpraxis.

Das allerwichtigste Ereignis bei der Tierärztin war Ula's Ultraschall, und schon beim ersten Mal schallen kam Freude auf: Ula ist trächtig und wird Mitte April wieder Welpen haben, die in unserer Zuchtstätte geboren werden und auch den Namen Family Song's tragen werden. Dass Ula während der Zeit, die sie bei unseren Züchtern verbringen wird, hier sehr vermisst werden wird, liegt auf der Hand.
Unsere Tierärztin hat ein Ultraschallgerät, bei dem man die Bilder gleich auf Diskette speichern kann, und so bekam Frauchen natürlich ein Bild mit:

Ultraschall Ula 15.03.2008
(auf das Bild klicken um es zu vergrössern)

Naja, und dann haben wir es offiziell erfahren: in einer Woche kommt unser neues Familienmitglied zu uns nach Österreich. Frauchen hat heute schon die Ahnentafel von Jaris bekommen und noch ein Iglu zum Schlafen für die kleine Maus. Selbstverständlich gibt es auch ein paar neue Fotos von unserer kleinen Jaris, die in der Fotogalerie / Chinese Crested @ Caipirinha's -> Baby Jaris bewundert werden können.

Wir hatten heute tolles Frühlingswetter und verbrachten den ganzen Nachmittag mit unseren Freunden im Garten während die Menschen ein ganz vorzügliches Essen hatten, das von Lubo zubereitet worden war. Unsere Züchterin Iveta und ihr Mann Jozef kamen auch auf Besuch und beide herzten Ula ganz fest, weil sie sich riesig auf die Welpen freuen.
Erst als die Sonne anfing unterzugehen, sind wir ins Haus, wo noch mit den Welpen gespielt und dann eine Zeit lang geschlafen wurde. Wie immer verging die Zeit viel zu schnell und schon kam der Abend und wir mussten nach Hause fahren. Dort freuten sich aber schon unsere Briard- und Yorkie-Familienmitglieder, dass wir endlich wieder da waren. Vielen Dank an Ivana und Lubo für die tollen Stunden mit ihnen und der Familie!

In einer Woche geht die Reise wieder in die Slowakei, aber da fahren nur Fidji, Naomi und Frauchen. Die drei werden dort auch zwei Nächte verbringen, nämlich vor und nach der Clubschau in Devin, und am Ostersonntag kommen sie dann mit der kleinen Jaris und allen Neuigkeiten zurück nach Hause. Mal sehen, was es dann zu berichten gibt.

10. März 2008
Offiziell hat uns Frauchen noch nichts gesagt, aber wir sind ja nicht taub und auch nicht blind. Frauchen und Herrchen haben eine Entscheidung getroffen: wir sollen wieder Zuwachs bekommen, es soll wieder eine Hündin von Frauchens toller Freundin Ivana sein. Und da die Welpen in zwei Wochen acht Wochen alt sind, wird wohl nach der Slowakischen Clubschau ein Fahrgast mehr im Auto sein.

Wir können nicht gerade sagen, dass wir das vermutet haben, aber irgendwie lag so etwas in der Luft. Frauchen hat die Welpen ja schon einen Tag nach der Geburt gesehen und als wir vorgestern den kurzen Besuch bei Ivana machten, verschwand sie mal kurz mit Ivana im Haus und kam nach einiger Zeit mit einem verzückten Blick zurück in den Garten. Gestern wurde mit Herrchen gequatscht und immer wieder kamen Fotos per eMail von Ivana ...... und den Fotos entnehmen wir, dass es dieses Mal eine powderpuff Hündin ist. Na hoffentlich reisst die wilde Fidjidem kleinen Mädchen nicht zu viel an den Haaren herum!

Und wie könnte es anders sein: es gibt für unsere kleine zukünftige Freundin schon die ersten Seiten hier in der Homepage. Nun wissen wir, warum Frauchen zwei "Nachtschichten" am Computer hatte. Wer Interesse hat, kann sich ihre Vorstellung und ihr Fotoalbum Chinese Crested @ Caipirinha's -> Baby Jaris ansehen. Viel Spass ...... das ist wirklich eine ganz entzückende kleine Maus!

8. März 2008
Wir waren heute wieder alle zusammen in der Slowakei. Es ging in die Tierklinik, wo Ula's und meine Züchterin Iveta arbeitet, und endlich haben wir wieder einmal Frauchen's Freundin Janka getroffen und auch den lieben Palo, ein Familienmitglieder unserer Züchter. Unsere Naomi hatte ihre endgültige Patella-Untersuchung und Fidji eine Voruntersuchung: Naomi hat 0/0 und Fidji's vorläufiges Ergebnis ist auch perfekt. Toll!

Liebe Freunde von Frauchen waren mit, die für eine erwachsene Whippet-Hündin abholten. Also sind wir alle nach Povoda gefahren. Hätte Frauchen nicht ein Navigationsgerät, würden wir wahrscheinlich jetzt noch herumfahren, aber so haben wir unser Ziel praktisch auf Anhieb gefunden und ein liebes, zutrauliches Whippet-Mädchen nach Österreich geholt, wo sie jetzt ein ganz tolles Zuhause hat und den ganzen Tag lang verwöhnt wird. Von Povoda ging es noch zu Naomi's und Fidji's Züchterin Ivana und deren Familie, wo die Menschen eine Kaffeepause einlegten und wir im Garten herumlaufen konnten. Und vor unserer Heimfahrt fuhren wir noch schnell bei Iveta zu Hause vorbei, um Besorgungen abzuholen. Wir hielten uns aber dort nicht lange auf, weil es Zeit wurde, dass das Whippet-Mädchen in ihr neues Zuhause kommt.

In zwei Wochen geht es wieder in die Slowakei, denn da wird die kleine Fidji ihre zweite Ausstellung besuchen: die Clubschau in Devin. Spätestens dann gibt es wieder Neuigkeiten von uns.

24. Februar 2008
Heute haben wir wunderschöne Stunden im Garten verbracht. Endlich war es warm, kein Wind und die Sonne strahlte den ganzen Tag. Seit Freitag hatten wir zwar Sonnenschein, aber der Sturm war bis gestern abend so arg, dass wir vom Winde verweht gewesen wären, wenn wir uns mehr als notwendig im Garten bewegt hätten. Wir haben den heutigen Tag also in vollen Zügen genossen - gemeinsam mit unserer Briard- und Yorkie-Familie. Zurück im Haus haben wir es uns dann abwechseln auf dem Wohnzimmerhocker, der von der Sonne angeschienen wurde, bequem gemacht. Hoffentlich bleibt das Wetter nun so, damit wir wieder viel mehr Zeit im Garten verbringen können. Von Ula (Ula ist erwachsen), Naomi (Naomi's Jugend) und Fidji (Fidji's Kindheit) gibt es neue Fotos. Ich habe nicht stillgehalten, weshalb meine Fotogalerie nicht aktualisiert werden konnte.

Und gestern waren wir alle - gemeinsam mit einer Freundin von Frauchen - für einen kurzen Besuch in der Slowakei, weil Frauchen letzte Woche einige Dinge bei unserer Züchterin vergessen hatte. Der Besuch hat sich auch deshalb toll ergeben, weil am Freitag Welpen geboren wurden und Frauchen gleich Fotos machen konnte. Die Babies sind von Bella, die letztes Jahr von mir Kinder hatte, und Halbgeschwister von unserer Naomi, denn sie haben denselben Vater.
Ivana
, die Züchterin von Naomi und Fidji kam auch vorbei, um uns zu sehen, und eine Schneiderin, die tolle Hundebekleidung näht, brachte uns vier neue Anzüge, die Frauchen bestellt hatte.

In zwei Wochen fahren wir wieder zu unseren Freunden und Familien. Wenn sich bis dahin nichts Neues ergibt, berichte ich spätestens dann wieder Neuigkeiten.

17. Februar 2008
Unsere Ula ist wieder zu Hause!!! Jetzt können wir die Geburtstagsfeier nachholen. Wir freuen uns riesig, unser Mädchen wieder zu Hause zu haben, aber mir (Voodoo) gönnt man - wie ich gehört habe - in den nächsten Tagen noch kein "Zunahekommen". Schade ..........
Frauchen hat Ula abends aus der Slowakei abgeholt, nachdem sie gestern und heute in Tschechien gedeckt worden war. Alle hoffen jetzt, dass Ula Mitte April Welpen bekommt. Die Details findet Ihr in unserer Zuchtseite. Vielleicht bekommen wir in den nächsten Tagen noch Fotos aus Tschechien.

Bis bald, wir melden uns wieder, wenn es was Neues zu berichten gibt.

11. Februar 2008
Ein Geburtstag von einem von uns, aber die Feier muss nachgeholt werden, denn unser liebes Geburtstagskind ist im Moment nicht zu Hause. Deshalb können wir vorerst nur unsere Glückwünsche in die Slowakei schicken, verwöhnt wird in ca. einer Woche:

Alles Gute zum Geburtstag, liebe Ula
(auf das Bild klicken um es zu vergrössern)

Herzlichen Glückwunsch zum dritten Geburtstag, liebe Ula! Wir alle hier - Deine Hunde- und Menschenfamilie - schicken Dir die allerbesten Wünsche, und wir freuen uns schon, wenn wir mit Dir feiern können, sobald Du wieder bei uns zu Hause bist! Pass gut auf Dich auf, hübsches Mädchen!

10. Februar 2008
Gestern haben wir wieder unsere Familien, Züchter und Freunde besucht - alle vier waren wir mit Frauchen unterwegs. Und dieses Mal gab es für uns vier ein neues Fahrerlebnis: wir haben im Heck des Autos eine tolle neue Hundebox, in der wir es sehr bequem hatten, viel bequemer als in der großen Flugbox am Rücksitz.

Nachdem wir bei unserer Tierärztin neuen Futtervorrat geholt haben, ging es zu unserer Züchterin Iveta, wo wir auch Ivana - Naomi's und Fidji's Züchterin - trafen.
Der Hauptgrund unserer Reise in die Slowakei war Ula: sie ist unter der Woche läufig geworden und soll gedeckt werden. Damit es keinen Zeitdruck gibt, um zum Decken loszufahren, haben wir Ula bei unserer Züchterin und ihrer Familie gelassen. Je nach Untersuchungsergebnis kann dann jederzeit die Reise zum Rüden losgehen. Sobald unser Mädchen dann zurück in der Slowakei ist, werden wir sie wieder abholen und sie wird - wie schon letztes Mal - bis kurz vor dem erwarteten Wurftermin bei uns bleiben. Die Welpen wird sie wieder bei unseren Züchtern bekommen und sie werden auch den Zwingernamen von dort tragen, denn Frauchen hat ja zwei Würfe für unsere Züchter vereinbart, als sie Ula zu uns holte.

Ula ist natürlich in den nächsten Tagen in besten Händen, Frauchen ist aber dennoch ein wenig traurig ohne Ula hier zu Hause, denn Ula feiert morgen ihren dritten Geburtstag .......... und das nun leider ausser Haus. Wir werden dann das Feiern nachholen, wenn sie wieder zu Hause ist.

Leider sind damit auch die Ausstellungspläne ein wenig durcheinander geraten, denn nun muss Ula - kaum dass sie ihre Ausstellungssaison begonnen hat - auch schon wieder Pause machen. Wir anderen werden aber natürlich schon hie und da ausgestellt.

Soweit die letzten Neuigkeiten von hier. Bis bald ..........

27. Januar 2008
Unsere Ausstellungssaison hat begonnen, wenn auch vorerst nur für eine von uns:
Am Freitag Vormittag hat sich Frauchen - zu meinem und zu Naomi's Schrecken ohne uns beide - mit Ula und Fidji auf die Reise in die Slowakei gemacht. Die drei fuhren zu Ivana und deren Familie (Fidji's und Naomi's Züchter), wo sie die Nacht verbrachten, um dann am Samstag gemeinsam zur Internationalen Ausstellung nach Trencin zu fahren. Ula's und meine Züchterin Iveta fuhr auch mit - mit einem Sohn von Ula's Schwester Lilly, dem kleinen Cairo. Unsere kleine Fidji war nur mit, um sich an das Ausstellungsgetümmel zu gewöhnen. Warum Naomi und ich zu Hause bleiben mussten, verstehen wir nicht wirklich. Uns wurde gesagt, dass es hier gemütlicher für uns beide sein würde, und dass Naomi zwei Tage lang Erholung von den übermütigen "Attacken" von Fidji verdient hätte. Schon möglich, aber wir waren ja sonst immer mit. Komisch .......... Auf jeden Fall haben wir sicherlich einiges versäumt und das gefällt uns gar nicht, auch wenn wir hier mit unseren Briard- und Yorkie-Familienmitgliedern eine gute Zeit verbracht haben. ÄTSCH, Ihr Ausstellungs-Freaks, Ihr musstet früh aus dem Bett, während wir hier zu Hause ausschlafen konnten!

Nachmittags und abends am Freitag wurden Falkor und Ula für die Ausstellung vorbereitet, sie wurden gebadet und hatten dann Premiere am neuen Trimmtisch mit dem Fönhalter: ab nun ist Schluss mit Lustig, denn jetzt haben unsere Menschen beide Hände für uns frei und wir können nicht mehr so leicht versuchen zu entwischen.

Wie auch immer: unsere Ula hat wieder ein tolles Ergebnis nach Hause gebracht! Und selbstverständlich gibt es von diesem Erfolg auch schon die Fotos in unserer Fotogalerie im Album Ausstellungen -> Ausstellungen Ula zu sehen. Herzlichen Glückwunsch, liebe Ula! Wir gönnen Dir diesen Erfolg von Herzen .......... auch wenn wir nicht dabei sein durften.

Lilly's Sohn Cairo bekam ein vielversprechend - er wollte einfach nicht laufen, leider. Dann war auch noch Ula's Tochter Airy Ancietta dort, die mit einem V3 nach Hause ging, und Naomi's Vater bekam ein V2 Res. CAC. Früh am Nachmittag waren dann alle wieder bei Ivana, wo noch ein tolles Essen wartete, und am frühen Abend kamen Frauchen, Ula und Fidji endlich wieder nach Hause. Trotzdem Naomi und ich "versetzt" worden waren, haben wir natürlich die drei freudig begrüsst und sind froh, dass wir wieder alle zusammen sind.

Ivana und Lubo: Frauchen bedankt sich wieder ganz herzlich für Eure Gastfreundschaft und die tolle Zeit mit Euch!

Irgendwann demnächst geht es wieder zu unseren Züchtern und da dürfen wir dann wieder alle mitfahren, zumindest wurde uns das heute gesagt.

14. Januar 2008
Fidji, die Jüngste hier im Bunde, die eigentlich gerade erst bei uns eingezogen ist, ist heute sechs Monate alt. Unser temperamentvolles Mädchen hat bisher alle - nicht nur uns, sondern auch die Briards und die Menschen - sehr auf Trab gehalten und sie lässt sich immer wieder was Neues einfallen. Eigentlich hätte sie "Turbo-Fidji" getauft werden sollen.

Fidji
(auf das Bild klicken um es zu vergrössern)

Wenn sie so "scheinheilig" dreinschaut, wie auf dem Foto, dann heckt sie gerade etwas aus .......... solche "Ruhephasen" sind nur von kurzer Dauer. :-)

Wie auch immer: normalerweise wird so ein "Jahrestag" ja nicht gefeiert, aber wir tun es, weil es einfach ein gewaltiger Schritt Richtung Jugend und Erwachsenwerden ist, und deshalb wünschen wir unserer Fidji alles Gute zum Halbjahres-Geburtstag! Vielen Dank an Ivana, Fidji's Züchterin, für diesen "Rabauken" - keinen Tag möchten wir unsere "Turbo-Maus" missen!

9. Januar 2008
Unser erstes Ereignis im Neuen Jahr ist ein Geburtstag: Die süsse Naomi ist heute ein Jahr alt. Herzlichen Glückwunsch von uns allen an ein ganz aussergewöhnlich liebes und süsses "Chinesen-Mädchen"! Und damit jeder sehen kann, wie putzig unser Familienmitglied ist, gibt es ein neues Fotoalbum von Naomi mit neuen Fotos: Fotogalerie / Chinese Crested @ Caipirinha's -> Naomi's Kindheit.

Weil Frauchen schon beim Update unserer Homepage war, hat sie gleich noch Fotos von Klein-Fidji in deren Galerie gegeben: Fotogalerie / Chinese Crested @ Caipirinha's -> Fidji's Kindheit.

Bis bald, spätestens nach der Ausstellung in Trencin mit Ula.

1. Januar 2008
Ein gutes Neues Jahr sowie Gesundheit, Glück und Erfolg für unsere Familien, alle unsere lieben Freunden, unsere Bekannten sowie alle Chinese Crested Liebhaber!

Happy New Year

 

 

28. Dezember 2009:

Wir haben die aktuellsten Fotos unserer neuen Zuchtstättenbereicherung Keanu bekommen, sie sind jetzt in seiner Fotogalerie.

Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE

Vielen Dank an Kiko, dass sie diese Aufnahmen anlässlich ihres Besuch's bei Carol und Mark am vergangenen Wochenende gemacht hat.

23. Dezember 2009:

Kurz vor dem Jahreswechsel hat es sich noch ergeben, dass wir ab April 2010 ein neues Familienmitglied haben werden: Keanu, einen dreijährigen Rüden aus den USA. Sein Flug ist schon gebucht, jetzt müssen nur noch die Wochen schnell vergehen bis er hier eintrifft. Wir versprechen uns von Keanu (Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE), dass er eine tolle Zuchtstättenbereicherung sein wird. In den nächsten Tagen sollen noch Fotos kommen, die dann hier in der Homepage ihren Platz finden werden.

Vielen herzlichen Dank an Mark und Carol für das Vertrauen, dass Keanu zu uns kommen kann und hier sein neues Zuhause haben wird. Wir freuen uns schon unheimlich auf ihn!

20. Dezember 2009:

Unsere Festtagsgrüsse 2009:

Festtagswünsche 2009
(auf das Bild klicken um es zu vergrössern)

11. Dezember 2009:

Nun ist es fix: Jaris ist trächtig und erwartet Mitte Jänner Welpen nach Steel (Champ. Silver Bluff STEEL KING LEGACY).

Ultraschall Jaris 11.12.2009

Wir alle freuen uns schon riesig auf den Nachwuchs und die Daumen sind fest gedrückt für gesunde Welpen.

8. Dezember 2009:

Von Gucci (Daretobebare's GUCCI, TAKE MY BREATH AWAY) und Zoey (Daretobebares FLY ME TO THE MOON) gibt es neue Fotos in den Fotogalerien Gucci's Jugend und Zoey's Jugend.

23. November 2009:

Ula (Champ. Family Song's ULA), unser Amerikanischer Freund Steel (Champ. Silver Bluff STEEL KING LEGACY) und Frauchen sind zurück vom Ausstellungswochenende in Zagreb/Kroatien. Leider hat es Ula wieder nicht geschafft, ihr Championat fertig zu machen - schade! Dennoch gratulieren wir alle den beiden zu den vorzüglichen Ergebnissen, die in den Seiten Ula's Ausstellungsergebnisse und Steel's Ausstellungsergebnisse zu finden sind.

Die Ausstellungssaison 2009 ist nun für uns vorbei und Pause von langen Reisen. Wir werden die Zeit zu Hause geniessen und hoffen, dass es Ula in der nächsten Saison gelingt, ihr weiteres Championat zu bekommen.

Bis zu unseren nächsten Neuigkeiten wünschen wir allen alles Gute!

13. November 2009:

Wir hoffen auf Welpen Mitte Januar 2010: Jaris wurde von Steel (Champ. Silver Bluff STEEL KING LEGACY) gedeckt. Wir drücken alle fest die Daumen, dass es geklappt hat und wir nach einem Jahr wieder Welpen im Haus haben.

25. Oktober 2009:

Heute hatten Gucci (Daretobebare's GUCCI, TAKE MY BREATH AWAY) und unser Amerikanischer Gast Steel (Champ. Silver Bluff STEEL KING LEGACY) ihre ersten österreichischen Ausstellungsauftritte und zwar an der Clubschau des Österreichischen Zwerghundeclubs. Die Ergebnisse findet Ihr in den Seiten Gucci's Ausstellungsergebnisse und Steel's Ausstellungsergebnisse.

Herzlichen Glückwunsch den beiden zu ihren vorzüglichen Bewertungen!

20. Oktober 2009:

Wir feiern heute Geburtstag: Unser Gast aus Amerika - Champ. Silver Bluff STEEL KING LEGACY - ist fünf Jahre alt. Die allerherzlichsten Glückwünsche, lieber Steel. Wir verwöhnen Dich heute ganz mächtig und werden Dir den Tag wunderschön gestalten.

19. Oktober 2009:

Einige unserer Chinese Crested hatten heute wichtige Untersuchungen. Alles dazu in unserer Seite Zuchtbelange. In jedem Fall hat unsere kleine Jaris nun den letzten Schritt für die Zuchtzulassung getan und ist nun in Österreich voll zur Zucht zugelassen.

5. Oktober 2009

Gestern war Bundessiegerausstellung in Tulln/A. Frauchen war mit Jaris dort, sie brauchte dieses Ergebnis für die österreichische Zuchtzulassung. Und sie hat es geschafft: Jaris bekam V1 CACA und hat damit ihren vorletzten Schritt Richtung Zuchtzulassung getan. Herzlichen Glückwunsch von uns allen.

LaToya Liberty, eine Tochter von Ula (Champ. Family Song's ULA), wurde auch erfolgreich ausgestellt. Ein wirklich hübsches Mädchen ist sie geworden, und Frauchen hat ein Foto von ihr nach Hause gebracht, das nun in der Fotogalerie des L-Wurf's (April bis Oktober) zu sehen ist.

Natürlich wurden auch viele Freunde getroffen, auch welche, die Frauchen schon ewig lang nicht mehr gesehen hatte, wie z.B. einige aus der Zeit, als sie noch mit unseren Briard-Freunden auf den verschiedensten Abrichteplätzen unterwegs war. Und ihre liebe Freundin Gerli, mit der sie an den letzten beiden Ausstellungen in Kroatien zwei Tage verbracht hat, war auch da.

Ein gelungener, schöner Tag also, den auch wir, die wir zu Hause geblieben sind, voll genossen haben, weil wir den ganzen Tag bei strahlendem Sonnenschein im Garten sein konnten.

Mal sehen, wann es wieder was zu berichten gibt. Bis dahin wünschen wir allen alles Liebe und Gute.

 


 

21. September 2009

Frauchen ist zurück vom Ausstellungswochenende in Kroatien. Steel (Champ. Silver Bluff STEEL KING LEGACY) hatte seine ersten Europäischen Ausstellungsauftritte in Vukovar (nationale Ausstellung) und Osijek (internationale Ausstellung); Ula (Champ. Family Song's ULA) hat die beiden begleitet. Es soll ein schönes Wochenende gewesen sein, Frauchen hat ihre lieben Freunde Gerli und Rudi getroffen und die Zeit abseits der Ausstellungen imselben Quartier genossen mit einer ganz tollen Gastgeberin.

Steel's erste Ausstellungsergebnisse in Europa sind super: Samstag in Vukovar V2 Res. CAC und Sonntag in Osijek V1 CAC CACIB. Wir alle gratulieren ganz herzlich zu diesem tollen Einstieg in die Europäische Ausstellungsszene! Alle Details zu den Ausstellungen finden sich in der Seite Steel's Ausstellungsergebnisse.

Mal sehen, was es demnächst zu berichten gibt. In der Zwischenzeit geniessen wir alle jeden Tag im Garten und hoffen, dass das Wetter noch lange so schön bleibt. Bis bald!

5. September 2009

Frauchen ist von ihrem Sommerurlaub in den USA zurück. Wie wir hören, hat sie jeden Tag dort genossen und viel erlebt. Sie hat bei der Züchterin von Zoey (Daretobebares FLY ME TO THE MOON) gewohnt, Mary Ann, die Züchterin von Gucci (Daretobebare's GUCCI, TAKE MY BREATH AWAY) auch endlich persönlich kennengelernt - ebenso eine weitere Züchterin der Zuchtstätte Daretobebare - und viele Freunde der "Gruppe". Gleich an den ersten vier Tagen ihres Aufenthalts war sie bei der Hundeausstellung in Kansas City. Natürlich hat sie auch viele Dinge mitgebracht, die es hier in Europa nicht gibt - für uns, für unsere Briard-Freunde und für sich selbst. Jeden Tag war sie unterwegs und hat viel von Missouri und Kansas gesehen. Weil es ihr so gefallen hat, ist schon geplant, im Mai 2011 wieder dorthin zu fliegen.

Und wir freuen uns, bekanntgeben zu können, dass Frauchen einen unserer Rasse mitgebracht hat, einen der Deckrüden von Kiko, der Züchterin unserer Zoey: seit 2. September 2009 ist Steel (Champ. Silver Bluff STEEL KING LEGACY - er ist der Grossvater von Zoey) für zwei Jahre bei uns auf Deckstation und er ist auch hier, um in Europa ausgestellt zu werden. Aus diesem Grund hat Frauchen eine eigene Seite für Steel eingerichtet, und sie hat auch schon die ersten Ausstellungen mit ihm geplant. Steel hat sich schon sehr gut eingelebt und fühlt sich wohl in unserer Runde.

Frauchen bedankt sich bei Kiko und allen anderen Züchtern der Zuchtstätte Daretobebare für das Vertrauen und die Gelegenheit, diesen hübschen Rüden bei uns zu haben. Sie schätzt dieses Entgegenkommen wirklich sehr.

Soweit die aktuellsten Neuigkeiten von uns.

15. August 2009

Nur zwei Wochen nach dem ersten Geburtstag von Zoey, feiert ihre Halbschwester, unsere Gucci (Daretobebare's GUCCI, TAKE MY BREATH AWAY), genau denselben besonderen Tag: sie ist ein Jahr alt.

Gucci

Herzlichen Glückwunsch, liebe Gucci. Dass Du heute besonders verwöhnt wirst, liegt auf der Hand, und dass Du den Tag in vollen Zügen geniessen kannst, dafür werden wir alle sorgen.

Frauchen möchte sich noch einmal bei Gucci's Züchterin Mary Ann dafür bedanken, dass sie ihr das Vertrauen entgegengebracht hat und diese Hündin bei uns sein darf. Und: Frauchen freut sich schon riesig darauf, dass sie Mary Ann und Kiko (Zoey's Züchterin) in den nächsten Tagen sehen wird und zwei tolle Wochen bei Kiko und ihrer Familie verbringen kann.

9. August 2009

Während des Aufenthalts in Kroatien anlässlich des langen Ausstellungswochendes in Split hat Frauchen im Garten der Gastgeber ein paar Fotos von Ula (Champ. Family Song's ULA) und Zoey (Daretobebares FLY ME TO THE MOON) gemacht. Diese Fotos sind jetzt in den Fotogalerien Ula ist erwachsen und Zoey's Jugend.

31. Juli 2009

Heute ist ein grosser Tag für unsere liebe Zoey (Daretobebares FLY ME TO THE MOON): sie feiert ihren ersten Geburtstag, die letzte Geburtstagsfeier in diesem Monat, die vierte insgesamt in unserem Rudel.

Zoey

Die allerherzlichsten Glückwünsche von uns allen und natürlich auch von Frauchen, vor allem natürlich Gesundheit ein Leben lang. Zoey bei uns zu haben ist ganz toll und wir wollen keinen Tag mit ihr vermissen.

27. Juli 2009

Frauchen ist zurück vom langen Ausstellungswochenende in Split - begleitet war sie von Ula (Champ. Family Song's ULA), Zoey (Daretobebares FLY ME TO THE MOON) und unserer lieben Nachbarin Alex. Sie hatten ein tolles Quartier ausserhalb von Split, Blick auf das Meer, ein wunderschöner Garten, Parkplatz in der Garage, nicht weit zum Einkaufen und ganz liebe Gastgeber, die erlaubten, dass alles geerntet werden kann, was reif ist (Erdbeeren und Tomaten) und die auch mit Eiscreme verwöhnten.

Vier Nächte lang waren Ausstellungen, zwei Mal CAC und zwei Mal CACIB. Etwas mühsam war, dass man schon am späten Nachmittag am Ausstellungsgelände sein musste, um einen Parkplatz zu bekommen (nur gegen Bezahlung) und einen Platz für das Zelt, die Hundebox und das ganze Zeug, das sonst noch an einer Ausstellung mit ist. Es war heiss, heiss, heiss ...... und Frauchen sagt, dass sie das uns Hunden nie wieder zumuten wird, wenn es wieder unter solchen Bedingungen ist. Zum Glück hat sie dieses Jahr einen Ventilator für die Hundebox gekauft, der mit Stromanschluss und auch mit Batterien läuft. Auf diese Weise hatten Ula und Zoey nicht nur im Auto ihre eigene Klimaanlage (Frauchen hat keine), sondern auch am Ausstellungsgelände.

Ula hatte wieder mal nicht viel Glück ...... naja, so läuft es eben hie und da. Zum Glück brauchte sie die Siege nicht wirklich, denn sie kann erst später in diesem Jahr den Anlauf für das Kroatische Championat machen. Die Ausstellungsergebnisse findet ihr in der Seite Ula's Ausstellungsergebnisse.

Wir sind auf jeden Fall froh, dass alle wieder gesund und munter nach Hause gekommen sind.

19. Juli 2009

So schön und lustig die vergangene Woche war, so traurig ist dieser Sonntag: unsere beste Briard-Freundin Zabou musste heute früh im Alter von nicht einmal 8 Jahren über die Regenbogenbrücke gehen. Hier sind alle traurig und können es noch gar nicht glauben. Einige von uns suchen sie noch .......... Mit Zabou haben wir einen unbeschreiblichen Schatz verloren. Sie war immer für unsere Spiele zu haben, nie war sie grob - egal wie klein wir waren, egal wie sehr wir sie auch forderten.

Zabou, Du hinterlässt grosse Leere bei uns allen. Danke, dass wir Dich begleiten durften, danke für all Deine Liebe und Zuneigung. Auch wenn wir ausschliesslich schöne Erinnerungen an Dich haben, werden wir über den Verlust nicht wirklich hinwegkommen. Wir werden Dich nie vergessen, liebe Zabou.

17. Juli 2009

Einer der beiden Söhne von Ula, der powderpuff Rüde Lorenzo Lamas, hat heute ein Zuhause gefunden. Er lebt jetzt in Wien bei Karoline und ihrer Familie. Wir wünschen der gewachsenen Familie alles Gute und Lorenzo wünschen wir ein glückliches, fröhliches und immer gesundes Leben. Über Besuche von ihm freuen wir uns schon jetzt.

14. Juli 2009

Heute ist ein grosser Tag für unsere Fidji: sie feiert ihren 2. Geburtstag und ist somit erwachsen (auch wenn sie sich manchmal nicht so "benimmt").

Fidji

Wir alle wünschen dieser haarlosen "Turbo-Maus" alles nur erdenklich Gute, und wir können aus tiefster Überzeugung sagen, dass wir jeden Tag mit ihr geniessen und dass wir sie hier nicht missen möchten. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH Fidji!!!

 


 

20. Juni 2009

Endlich hat Frauchen Zeit gefunden, ein paar Fotos von Ula's Tochter LaToya Liberty vom Mai und Juni in der Fotogalerie aufzunehmen. Danke an Alexandra, dass sie diese Bilder geschickt hat, und danke für ihre Geduld. Diese Fotos sind nun in der Fotogalerie Welpen (ab April 2009) zu finden.

14. Juni 2009

Heute haben wir einen schönen Sommertag im Garten genossen. Frauchen hat Fotos gemacht und von einigen von uns sind die Aufnahmen gelungen. Diese Bilder sind nun in den entsprechenden Fotogalerien zu sehen: Voodoo ist erwachsen, Jaris ist erwachsen, Gucci's Jugend, Zoey's Jugend und Slideshow Das ganze Team.

8. Juni 2009

Am vergangenen Freitag ist Frauchen mit Ula (Champ. Family Song's ULA), Zoey (Daretobebares FLY ME TO THE MOON) und Gucci (Daretobebare's GUCCI, TAKE MY BREATH AWAY) zum Ausstellungwochende in Portoroz/Slowenien gefahren. Ula und Zoey wurden ausgestellt, Gucci war nur zur Begleitung mit. Das Wetter war nicht unbedingt so wie es hätte sein sollen, aber dafür traf man Freunde und schloss neue Bekanntschaften. Leider lief es für Ula an beiden Tagen ganz und gar nicht so, wie wir gehofft hatten: sie bekam an beiden Tagen V3. Für Zoey lief es viel besser: Samstag V2 und Sonntag V1 Jugendbeste.

Jetzt ist mal bis Ende Juli Pause von Ausstellungen und wir alle freuen uns auf tolle Tobereien und Spielereien im Garten.

27. Mai 2009

An der Ausstellung letztes Wochenende in Varazdin hat unsere Freundin Tana Fotos von unseren drei Hündinnen gemacht. Diese hübschen Aufnahmen können nun in den Fotogalerien von Jaris, Gucci und Zoey angeschaut werden: Jaris' Ausstellungen, Gucci's Ausstellungen und Zoey's Jugend.

Vielen herzlichen Dank an Tana, dass sie sich die Zeit genommen hat, diese Fotos zu machen und dass sie sie uns heute geschickt hat. Wir schätzen das wirklich sehr!!!

25. Mai 2009

Am vergangenen Wochenende war wieder Ausstellungswochenende. Frauchen ist am Freitag vormittag mit Jaris, Gucci und Zoey nach Kroatien gefahren, und Gucci und Jaris haben dann am Samstag und Sonntag an zwei CACIB Ausstellungen in Varazdin teilgenommen. Unsere beiden Mädchen sind wieder mit Erfolgen nach Hause gekommen: Gucci bekam an beiden Tagen V1 und wurde am Samstag auch Jugendbeste (sie war dieses Mal schon in der Jugendklasse), Jaris hatte am Samstag einen nicht so guten Tag, bekam aber am Sonntag V2, Res. CAC. Selbstverständlich finden sich alle Details zu diesen Ausstellungen in den Seiten Gucci's Ausstellungsergebnisse und Jaris' Ausstellungsergebnisse. Wie wir anderen gehört haben, soll  es wieder ein schönes Wochenende gewesen sein und unsere Reisenden haben wieder viele Freunde getroffen und Spass gehabt.

In zwei Wochen geht es erneut auf Reisen und zu Ausstellungen. Spätestens dann gibt es hier sicherlich wieder Neuigkeiten.

21. Mai 2009

Einer unter uns hat heute Geburtstag: Voodoo ist 4 Jahre alt. Wir alle hier, die vier- und die zweibeinigen Familienmitglieder, wünschen unserem kleinen Mann alles, alles Gute. Alle gemeinsam geniessen wir den sonnigen Tag im Garten und haben viel Spass miteinander.

19. Mai 2009

Von uns allen wurden im April DNA-Tests betreffend diverse Erkrankungen gemacht. Nun liegen die Ergebnisse vor: wir sind alle gesund. Die DNA-Profile können in unserer Seite Zucht und bei den Vorstellungen eines jeden einzelnen von uns eingesehen werden.

16. Mai 2009

Heute ist ein trauriger Tag für Frauchen und Herrchen: sie mussten unsere Briard-Freundin Whoopy über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Trotz ihres Überlebenswillens und ihres starken Kampfgeistes, trotz der vorübergehenden Besserung ihres Zustands, hat es das Mädchen knapp drei Wochen nach ihrer Operation nicht geschafft - die Bemühungen unserer Tierärzte und die Blutspenden von Courage und Frizzy halfen nur kurze Zeit.

Wir alle geben uns Mühe, dass unsere Menschen den Schmerz über den Verlust von Whoopy bald halbwegs überwinden und die Erinnerungen an schöne Jahre mit ihr überwiegen.

Unsere Whoopy wird nächste Woche eingeäschert und dann wird sie auf ihrem Lieblingsplatz für immer bei uns sein.

11. Mai 2009

Die letzten Wochen waren turbulent und teilweise sehr nervenaufreibend für Frauchen: unser Briard-Familienmitglied Whoopy hatte am 27. April nachts eine Notoperation und überlebte nur Dank des tollen Einsatzes unserer Tierärzte Jana und Palo sowie Dank der Blutspenden unserer weiteren Briard-Familienmitglieder Courage und Frizzy.

Deshalb alles, was sich sonst noch ereignet hat, erst heute - die aktuellsten Neuigkeiten zuerst:

Gestern abend kam Frauchen mit Jaris und Gucci von der Doppel-CACIB Ausstellung in Umag/Kroatien zurück, wohin sie am Freitag gereist war. Es soll ein schönes Wochenende gewesen sein und unsere beiden Mädchen waren auch erfolgreich: Gucci bekam an beiden Tagen das Ergebnis vielversprechend 1 - Beste Jüngste der Rasse, Jaris bekam am Samstag sehr gut 1 und am Sonntag vorzüglich 1 - Jugendbeste. Wir alle gratulieren den beiden natürlich ganz herzlich.

Am 3. Mai war Ula's Tochter Liza Minnelli bei uns zu Besuch. Leider ist die kleine Maus mit uns anderen so schnell durch den Garten getobt, dass die meisten Fotos nichts geworden sind.

Am 2. Mai sind Fotos von Ula's Sohn LeeRoy Loomes aus Slowenien gekommen (wofür wir uns bei Gaja herzlich bedanken). Es gibt also neue Bilder in der Fotogalerie von Ula's Kindern.

Von Zoey gibt es jetzt das neue Fotoalbum Zoey's Jugend mit zwei aktuellen Fotos.

So weit die letzten Neuigkeiten von hier. Whoopy hat sich gut erholt und wir hoffen, dass ihre nächste Untersuchung so gut ist, dass sie von den Medikamenten, die sie noch nehmen muss, abgesetzt werden kann.

26. April 2009

Am 23. April 2009 ist ein neues Familienmitglied bei uns eingezogen: Zoey, die Halbschwester unserer Gucci. Nun sind ihre Seiten in unserer Homepage fertig und Ihr könnt das hübsche Mädchen bewundern. Es gibt schon zwei Fotoalben von ihr (Zoey's Kindheit und Zoey's Ausstellungen), ein Fotoalbum ihrer Familie und ein Fotoalbum der Ahnen. Ihre Ahnentafel ist auch schon online, am Text ihrer Vorstellung arbeitet Frauchen noch. Zoey hat sich schon sehr gut eingelebt und wir alle toben seit zwei Tagen bei schönstem Wetter miteinander im Garten herum. Für Frauchen ist Zoey eine weitere vielversprechende Bereicherung unserer Zuchtstätte Caipirinha's.

Vielen Dank an Gabi, dass diese Hündin nun zu unserer Familie gehört.

19. April 2009

Gestern und heute wurde wieder fotografiert und nun gibt es aktuelle Fotos von Lee Marvin und Lorenzo Lamas, den Kindern von Ula. Zu finden sind diese Bilder in der Fotogalerie Welpen (Lee Marvin & Lorenzo Lamas). Ein neues Bild von Gucci gibt es auch - nach dem Bad und Styling - in ihrem Fotoalbum Gucci's Kindheit.

12. April 2009

Frauchen hat ein wenig fotografiert. Leider sind die beiden Racker von Ula im Garten ständig unterwegs und so gelangen keine Bilder von den beiden. Dafür sind aber neue Fotos von Naomi (Naomi ist erwachsen), Jaris (Jaris' Jugend) und Gucci (Gucci's Kindheit) in der Fotogalerie platziert worden. Viel Spass beim Ansehen.

10. April 2009

Wir haben unseren ersten Internationalen Champion unter uns: Am 1. April 2009 hat die FCI Ula (Champ. Family Song's ULA) diesen Titel zuerkannt, heute haben wir die Urkunde bekommen. Herzlichen Glückwunsch, liebe Ula, das hast Du grossartig gemacht!!!

9. April 2009

Wir alle wünschen unseren Familien, Freunden und den Besuchern dieser Seite ein wunderschönes Osterfest.

Frohe OsternFrohe OsternFrohe OsternFrohe OsternFrohe Ostern

9. April 2009

Am vergangenen Wochenende hat sich einiges getan:

Ula's Sohn LeeRoy Loomes, der letzte hairless Rüde ihres Wurf's, hat am Samstag, den 4. April, seine Geburtsstätte verlassen und ist zu Gaja, ihrer Familie und zwei Samojeden nach Slowenien übersiedelt. Wir wünschen dem kleinen Burschen alles nur erdenklich Gute und seiner Familie viel Glück und Freude mit ihm. Nun sind nur noch die beiden powderpuff Rüden Lee Marvin und Lorenzo Lamas bei uns.

Einen Tag bevor LeeRoy uns verliess, hat Frauchen noch ein paar Fotos von ihm gemacht. Die sind jetzt in der Fotogalerie der Welpen zu finden. Von uns anderen werden vielleicht am Wochenende wieder Fotos gemacht, wenn wir wieder alle  gemeinsam viele Stunden im Garten verbringen, denn seit einer Woche ist das Wetter sommerlich warm.

Am Sonntag, den 5. April, hatte dann Ula ihren ersten Auftritt des Jahres im Ausstellungsring, aber nicht um ausgestellt zu werden, sondern sie trat anlässlich der internationalen Ausstellung in Wieselburg  zur Körung des Österreichischen Zwerghundeklubs an und hat vorzüglich bestanden. Sie ist nun angekört in Österreich. Wir sind alle mächtig stolz auf unser Mädchen. In den nächsten Tagen wird sie ihre Urkunde erhalten, die dann natürlich bei ihren Ausstellungsergebnissen veröffentlicht wird.

Weitere Neuigkeiten gibt es vielleicht nach dem kommenden Wochenende. Ihr werdet es erfahren.

 


 

27. März 2009

Es gibt neue Fotos von Ula (Fotoalbum Ula ist erwachsen), Fidji (Fotoalbum Fidji ist erwachsen), Gucci (Fotoalbum Gucci's Kindheit) und in der Slideshow Das ganze Team.

22. März 2009

Dieses Wochenende sind wieder zwei unserer Welpen zu ihren neuen Familien gezogen: am Freitag Liza Minnelli nach Wien und heute Lionel Richie nach Oberösterreich. Wir wünschen beiden alles nur erdenklich Gute und danken ihren Besitzern dafür, dass sie sich für Welpen von uns entschieden haben. Auch ihnen viel Glück und Freude mit den neuen Familienmitgliedern.

Drei unserer Jüngsten sind noch an vorzügliche Plätze zu vergeben: der hairless Rüde LeeRoy Loomes und die beiden powderpuff Rüden Lee Marvin und Lorenzo Lamas.

15. März 2009

Gestern waren Ula's Welpen 9 Wochen alt. Frauchen hat wieder fotografiert und die neuen Bilder in die Fotogalerie der Welpen gegeben. Die Wurfabnahme fand auch gestern statt: Alle Welpen entsprechen absolut dem Standard und haben ein korrektes Gebiss mit allen Inzessiven.

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf die Fotogalerie:

  • Caipirinha's Lee MarvinLee Marvin - zu vergeben
  • Caipirinha's Liza MinnelliLiza Minnelli - vergeben
  • Caipirinha's Lorenzo LamasLorenzo Lamas - zu vergeben
  • Caipirinha's Lionel RichieLionel Richie - verkauft
  • Caipirinha's LaToya LibertyLaToya Liberty - verkauft
  • Caipirinha's LeeRoy LoomesLeeRoy Loomes - zu vergeben

 

Und heute hat uns der erste Welpe verlassen, um in das neue Zuhause zu ziehen: LaToya Liberty lebt jetzt in Oberösterreich bei Alexandra und Roland gemeinsam mit den beiden Chihuahuas Blacky und Joker. Wie wir gehört haben tobt die kleine Maus schon fest mit Joker herum und hat grossen Spass. Wir alle wünschen LaToya alles nur erdenklich Gute bei ihrer neuen Familie und freuen uns schon auf die ersten Fotos. Alexandra und Roland dankt Frauchen für das Vertrauen in ihre Zuchtstätte und dass sie dieser süssen Hündin ein Zuhause geben.

Von uns anderen gibt es auch ein paar neue Fotos - zu finden bei jedem von uns in der Fotogalerie.

1. März 2009

Gestern waren Ula's Welpen 7 Wochen alt, und heute waren sie zum ersten Mal im Garten, weil es endlich mal nicht nass, nicht windig und nicht eisig kalt war, sondern einen sonnigen Nachmittag gab. Nach dem Ausflug im Freien wurden dann Fotos gemacht, die jetzt in der Fotogalerie (Woche 8) zu bewundern sind.

26. Februar 2009

Wir alle haben heute neue Anzüge bekommen, es ist aber nur gelungen, Gucci in ihrem Outfit zu fotografieren. Diese Bilder sind nun im Fotoalbum Gucci's Kindheit zu finden. Also wir sehen wirklich alle ganz cool aus. 

22. Februar 2009

Ula's Welpen sind jetzt in ihrer 7. Lebenswoche. Es gibt neue Fotos in der Fotogalerie Woche 7.

Welpen Woche 7

Es geht schon recht lustig im Welpenzimmer zu, die Kleinen spielen und balgen, dass es eine Freude ist, Ihnen zuzusehen. Wir alle durften sie auch schon besuchen, aber sie sind so ungestüm und beissen so was von gefühllos zu, dass wir lieber Distanz halten. Morgen bekommen sie ihre erste Imfpung, also sind sie zum ersten Mal bewusst mit dem Auto unterwegs und machen ihre erste "böse" Erfahrung, die armen Kleinen.

14. Februar 2009

Die Welpen von Ula sind heute 5 Wochen alt. Frauchen geht es gesundheitlich schon etwas besser und so hat sie die Kleinen heute gestylt und dann Fotos gemacht, die jetzt in der FotogalerieWoche 6 zu finden sind.

Welpen 5 Wochen alt

Und ihre Namen haben die Kleinen auch schon:

  • Lee Marvin - erstgeborenLee Marvin - erstgeboren

  • Liza Minelli - zweitgeborenLiza Minnelli - zweitgeboren
  • Lorenzo Lamas - drittgeborenLorenzo Lamas - drittgeboren
  • Lionel Richie - viertgeborenLionel Richie - viertgeboren
  • LaToya Liberty - fünftgeborenLaToya Liberty - fünftgeboren
  • LeeRoy Loomes - sechstgeborenLeeRoy Loomes - sechstgeboren

 

11. Februar 2009

Ula (Ch. Family Song's ULA), die stolze Mutter des L-Wurf's unserer Zuchtstätte Caipirinha's, feiert heute ihren 4. Geburtstag. Wir alle gratulieren Dir ganz herzlich, liebe Ula. Und jetzt, wo Deine Kinder schon einen Monat alt sind, kannst Du wieder mehr Zeit für Dich selbst verwenden und ordentlich entspannen. Du hast tolle Arbeit mit der Aufzucht der Kleinen geleistet - ganz süsse Racker!!!

Frauchen ist krank und war auch einige Tage lang im Krankenhaus, deshalb gab es am letzten Wochenende keine neuen Fotos unserer Welpen. Das wird nachgeholt, wenn es Frauchen wieder besser geht.

1. Februar 2009

Die Welpen von Ula waren gestern drei Wochen alt. Grund genug, wieder Fotos zu machen.

Ula's Welpen

Die kleinen Racker versuchen jetzt schon zu gehen und zu sitzen, sie machen ihre ersten Spielversuche und fangen schon an, das ihnen gereichte Zusatzfutter zu fressen. Das ist zwar noch ein wenig chaotisch, weil sie mehr in der Schüssel sitzen als daneben, aber es schmeckt ihnen.

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf die Fotogalerie:

  • Rüde powderpuff erstgeboren Rüde powderpuff
  • Hündin hairless zweitgeboren Hündin hairless
  • Rüde powderpuff drittgeboren Rüde powderpuff
  • Rüde hairless viertgeboren Rüde hairless
  • Hündin hairless fünftgeboren Hündin hairless
  • Rüde hairless sechstgeboren Rüde hairless

 

24. Januar 2009

Heute hatte Frauchen endlich wieder Gelegenheit, die Welpen von Ula zu fotografieren. Die kleinen Racker haben nun schon die Augen geöffnet. Heute sind sie genau zwei Wochen alt. Zum Einstieg in ihre dritte Lebenswoche wurde ein neues Fotoalbum erstellt. Viel Spass beim Ansehen unserer Babies.

24. Januar 2009

Wir feiern wieder Geburtstag: unsere Jaris ist heute ein Jahr alt, ein grosser Schritt Richtung erwachsen werden ist damit getan. Alles Gute zum Geburtstag, liebe Jaris! Wir werden heute besonders lieb zu Dir sein und Dich verwöhnen.

Jaris

Auch wenn Du vom Aussehen her nicht so bist wie wir anderen, so passt Du einfach perfekt zu uns. Hoch sollst Du leben!

15. Januar 2009

Unserer Ula und ihren Welpen geht es bestens. Die Kleinen haben jeden Tag fest zugenommen und Ula ist eine vorzügliche Mutter. Frauchen hatte wieder Gelegenheit zum Fotografieren und so sind in der Fotogalerie der Welpen neue Bilder zu sehen.

  • Rüde powderpuff Rüde powderpuff
  • Hündin hairless Hündin hairless
  • Rüde powderpuff Rüde powderpuff
  • Rüde hairless Rüde hairless (reserviert)
  • Hündin hairless Hündin hairless
  • Rüde hairless Rüde hairless

 

Von Gucci gibt es auch neue Fotos in ihrem Fotoalbum Gucci's Kindheit.

11. Januar 2009

Gestern war es endlich so weit: Unsere Ula hat ihre Welpen geboren. Sie hat Frauchen die ganze Nacht munter gehalten, weil sie immer unruhiger wurde, und endlich um 3:22 Uhr war der erste Welpe da. Insgesamt sind es 6 süsse kleine Chinesen: 2 Rüden powderpuff, 2 Rüden hairless und 2 Hündinnen hairless. Das ist also nun der erste Chinese Crested Wurf von Frauchen's Zuchtstätte Caipirinha's, der L-Wurf. Mal sehen, welche Namen die Kleinen bekommen.

Ula's Welpen

Natürlich dürfen wir die Welpen noch nicht sehen, aber wir können sie hören. Wir freuen uns schon alle darauf, wenn wir zum ersten Mal bei ihnen sein können.

Hier nun eine kleine Vorstellung der Kinder von Ula, in der Reihenfolge ihrer Geburt:

  • Rüde powderpuff Rüde powderpuff - Geburtsgewicht 124 Gramm
  • Hündin hairless Hündin hairless - Geburtsgewicht 124 Gramm
  • Rüde powderpuff Rüde powderpuff - Geburtsgewicht 163 Gramm
  • Rüde hairless Rüde hairless - Geburtsgewicht 151 Gramm
  • Hündin hairless Hündin hairless - Geburtsgewicht 151 Gramm
  • Rüde hairless Rüde hairless - Geburtsgewicht 165 Gramm


Eine Fotogalerie wurde auch schon eingerichtet, zunächst sind dort jedoch nur die Bilder, die hier auch zu sehen sind. Sicherlich gibt es aber regelmässig neue Fotos in der Fotogalerie der Welpen. Schaut einfach immer wieder mal dort vorbei und nehmt am Heranwachsen unseres Familiennachwuchses teil.

9. Januar 2009

Heute gibt es bei uns die erste Geburtstagsfeier im neuen Jahr: Unsere Naomi ist 2 Jahre alt. Von uns allen hier die allerherzlichsten Glückwünsche, liebe Naomi. Wir werden Dich heute fest verwöhnen und uns mächtig miteinander amüsieren.

Naomi

Und zur Feier des Tages gibt es auch ein paar neue Fotos in den Fotogalerien von Naomi, Fidji und Gucci.

3. Januar 2009

Die Fotogalerien von Naomi, Fidji, Jaris und Gucci wurden mit Fotos von 1. und 3. Januar ergänzt.

1. Januar 2009

Wir alle wünschen unseren Familien und Freunden sowie allen Besuchern ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Neues Jahr 2009!

Die Neugikeiten per 31. Dezember 2008 sind jetzt im Archiv zu finden.

 

 

17. Dezember 2010:

Allen unseren Freunden und Besuchern unserer Homepage wünschen wir schöne Feiertage!

Schöne Feiertage

20. Oktober 2010:

Wir feiern wieder einen Geburtstag: Steel (Champ. Silver Bluff STEEL KING LEGACY), unser Gast aus Amerika und der Vater unseres M-Wurf's ist heute 6 Jahre jung. Herzlichen Glückwunsch, lieber Steel.

Champ. Silver Bluff STEEL KING LEGACY

3. Oktober 2010:

Heute feiert Keanu (Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE) seinen vierten Geburtstag. Die allerherzlichsten Glückwünsche unserem tollen Burschen, den wir hier nicht mehr missen möchten!

 


 

30. September 2010:

Heute ist unsere kleine Tubbs (Caipirinha's MIAMI VICE), eine Tochter von Jaris und Steel (Champ. Silver Bluff STEEL KING LEGACY), in ihr neues Zuhaus nach Wien gezogen.

Caipirinha's MIAMI VICE "Tubbs"

Wir wünschen ihr alles nur erdenklich Liebe und Gute und freuen uns schon auf ein baldiges Wiedersehen. Ihrer Besitzerin danken wir für das Vertrauen in unsere Zuchtstätte und wünschen ihr viel Freude und Erfolg mit Tubbs.

13. September 2010:

Am vergangenen Wochenende wurde Keanu (Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE) an der Doppel-CACIB-Ausstellung in Osijek/Kroatien ausgestellt. Dieses Mal wurde er ausnahmsweise nicht von seinem Handler vorgeführt. Die Ergebnisse waren nicht übel. Laut der einstimmigen Meinung seiner Konkurrenz hätte er an beiden Tagen der Siegerhund sein müssen, und diese Worte der Konkurrenten haben uns natürlich sehr gefreut. Am Samstag gab es V2 Res. CAC und am Sonntag V1 CAC Res. CACIB.

Keanu CACIB Osijek 12 Sep. 2010

Es gibt auch einige neue Fotos in der Fotogalerie Keanu's Ausstellungen. Danke an Terézia für das Bild vom Samstag und ganz herzlichen Dank an unsere tolle Freundin Gerli, dass sie am Sonntag viele Fotos gemacht hat und sofort nach ihrer Heimkehr alle Bilder an uns schickte.

Wir haben wie immer mit ganz speziellen Freunden eine tolle Zeit verbracht und freuen uns schon riesig auf ein nächstes Zusammentreffen.

29. August 2010:

Schon am letzten Donnerstag kam unser Keanu (Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE) zu seinem Handler Radek, um auf die Internationale Doppelausstellung in Debrecen/HU vorbereitet zu werden. Radek hat super gehandelt und Keanu war souverän: Samstag V1 CAC CACIB BOB und Sonntag V1 CAC Res. CACIB. Ein Foto aus dem Endring der Gruppe 9 am Samstag gibt es auch in der Fotogalerie Keanu's Ausstellungen. Herzlichen Dank an Olga Klimova, dass sie unserem Handler dieses Bild geschickt hat.

Hätte Keanu am Sonntag wieder CACIB bekommen, wäre er Ungarischer Champion gewesen. Nun ja, man kann nicht alles sofort haben,  zumindest hat der Bursche seinen ersten Pokal erhalten. 

Keanu wird im kommenden Jahr wieder in Ungarn ausgestellt, um auf das ersehnte Championat "hinzuarbeiten" ...... natürlich auch in anderen Ländern.

Auf jeden Fall wieder herzlichen Dank an Radek für das Handling und auch für die tolle Betreuung von Keanu. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

22. August 2010:

Nach langer Zeit wurde wieder ein Hund von hier ausgestellt, und zwar an der Internationalen Ausstellung in Bratislava/SK mit einem guten Ergebnis. Keanu (Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE) wurde von Radek gehandelt und errang V2 Res. CAC. Vielen Dank an Radek für das Handling.

Zwei Fotos gibt es auch von dieser Ausstellung, sie sind in der neu erstellten Fotogalerie Keanu's Ausstellungen zu finden. Herzlichen Dank an Terézia, dass sie uns diese Fotos geschickt hat und danke an Magda, die die von ihr gemachten Aufnahmen veröffentlicht hat.

15. August 2010:

Die nächste Geburtstagsfeier: Unsere Gucci (Daretobebare's GUCCI, TAKE MY BREATH AWAY) ist 14 Tage nach ihrer Halbschwester Zoey auch zwei Jahre jung. Herzlichen Glückwunsch! Wir werden Dir diesen Tag so schön wie möglich gestalten.

Gucci

31. Juli 2010:

Zoey (Daretobebares FLY ME TO THE MOON) feiert ihren zweiten Geburtstag. Wir alle wünschen ihr ALLES GUTE und werden sie den ganzen Tag lang verwöhnten. Sie ist eine tolle Hündin und bringt viel Freude und Leben in dieses Haus.

Zoey

Danke Zoey!

14. Juli 2010:

Fidji feiert heute Geburtstag. Unsere echte haarlose Hündin ist 3 Jahre alt. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zum Geburtstag an die "Turbo-Maus" dieses Rudels! Es ist natürlich selbstverständlich, dass Du heute besonders verwöhnt wirst.

10. Juli 2010:

Die "Kinder" des M-Wurf's (Champ. Silver Bluff STEEL KING LEGACY x HAPPY JARIS Dandy Mate) zu fotografieren, ist kein leichtes Unterfangen. Endlich sind einige von unzählbaren Fotos halbwegs gut und so gibt es ein Update der Fotogalerie Welpen (M-Wurf - Juli 2010).

M-Wurf Juli 2010

 


 

7. Juni 2010:

Sterling (Champ. Daretobebares STERLING SILVER), die nicht nur eine Bereicherung für unsere Zuchtstätte ist, sondern auch für das ganze Rudel, feiert heute ihren 4. Geburtstag. ALLES GUTE, liebe Sterling. Wir werden Dich heute unendlich verwöhnen, so wie Du es gerne hast.

Champ. Daretobebares STERLING SILVER

Wir danken Kiko noch einmal dafür, dass wir so eine verschmuste und charakterlich perfekte Hündin von ihr bekommen haben ...... wir sind überglücklich mit ihr.

23. Mai 2010:

Zurück von der Ausstellung in Umag/Kroatien mit einem tollen Ergebnis von Sterling (Champ. Daretobebares STERLING SILVER): bei ihrem ersten Ausstellungsauftritt in Europa ist sie als schönste Hündin aus dem Ring gegangen, worüber wir uns natürlich mächtig freuen.

 

Abgesehen von diesem wunderbaren Ergebnis war es auch ein sehr schönes Wochenende im Kreis von lieben Freunden, mit denen abends in unserem tollen Quartier noch geschlemmt wurde. 

21. Mai 2010:

Heute feiern wir den 5. Geburtstag von Voodoo (Champ. Family Song's VOODOO). Einen ganz HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM GEBURTSTAG von uns allen!!!

Champ. Family Song's VOODOO

Hab Spass und eine tollen Tag mit der Crew hier!

11. Mai 2010:

Das lange fällige Update der Fotogalerie der Welpen ist erfolgt. Die neuen Fotos sind unter M-Wurf/März bis Mai 2010 zu finden.

Es gibt auch neue Bilder von Steel (Champ. Silver Bluff STEEL KING LEGACY) und Keanu (Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE) in deren Fotogalerien.

12. April 2010:

Nun sind unsere beiden neuen Familienmitglieder Keanu (Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE) und Sterling (Champ. Daretobebares STERLING SILVER) bei uns. Sie sind am 10. April angekommen und haben sich schon perfekt eingelebt - als wären sie hier bei uns aufgewachsen. Sterling und Steel (Champ. Silver Bluff STEEL KING LEGACY) waren hin und weg, dass sie wieder zusammen sind, die beiden waren schon bei Kiko dicke Freunde.

Vielen herzlichen Dank an Mark & Carol sowie an Kiko, dass sie uns diese beiden wundervollen Hunde anvertraut haben. Und besten Dank auch für die tolle Zeit bei und mit Euch sowie für die Einführung in die Amerikanischen Hundeausstellungen - es war ein tolles Erlebnis. Ebenso toll war es, Kyle, Deb & Mike, Andrea, Carol, Pat, Tiffany & Jackie, Sandra, Mercedes, Michelle & ihre Mutter sowie viele andere Freunde zu treffen und mit ihnen unterwegs zu sein sowie viel Spass zu haben. Wir sehen uns bald wieder ...... versprochen!

 


 

24. März 2010:

Heute haben wir die Championatsbestägigung aus Kroatien erhalten. Nun ist es offiziell: Ula (Multi-Champ. Family Song's ULA) ist Kroatischer Schönheits-Champion. Wir sind sehr stolz auf unser Mädchen, die nun vier Championate hat.

23. März 2010:

Das PLL-Ergebnis von Keanu (Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE) liegt vor: er ist PLL normal/frei.

5. März 2010:

Gestern wurden neue Welpenfotos gemacht, die nun in der Fotogalerie Welpen (M-Wurf/Woche 8) zu finden sind.

Caipirinha's M-Wurf Woche 8

Es war ein aufregender Tag für die Kleinen: sie hatten ihre erste Autofahrt, bekamen ihre erste Impfung und wurden mit Microchip versehen. Kein einziger hat einen Pieps von sich gegeben, weder bei der Impfung noch beim Chippen. Wir sind mächtig stolz auf die kleinen Racker.

1. März 2010:

Zurück vom Ausstellungswochenende in Zagreb mit tollen Erfolgen: Unsere Ula (Champ. Family Song's ULA) nahm an der Clubschau der Zwerghunderassen sowie an der Doppel-CACIB-Ausstellung teil. An allen drei Tagen hat sie ihre Klasse gewonnen und nicht nur das ... mit ihrem Sieg am Freitag bei der Clubschau hat sie alle Anwartschaften für den Titel Kroatischer Schönheits-Champion erreicht. Die genauen Ergebnisse finden sich in der Seite Ula's Ausstellungsergebnisse.

Ula Clubschau Zwerghunde Kroatien

Wunsch und Ziel dieses Wochenendes war die Erlangung des letzten Kroatischen CAC, Ula hat sogar mehr erreicht. Nach all den schönen Erfolgen seit 2006 und mit vier Championaten hat Ula verdient, Abschied vom Ausstellungsring zu nehmen und darf nun nur noch "Couch-Potatoe" sein. Es wird ihr gefallen!

Nun kommen die jüngeren an die Reihe und wir hoffen, dass sie - zumindest zum Teil - an die Erfolge von Ula herankommen bzw. in ihre Pfotenabdrücke steigen.

21. Februar 2010:

Heute sind unsere Welpen 6 Wochen alt und gestern wurden wieder einige Fotos gemacht, wie immer zu finden in der  Fotogalerie M-Wurf (Woche 6).

M-Wurf Woche 6

12. Februar 2010:

Gestern abend wurden einige Fotos von unseren Welpen gemacht und die gelungenen sind nun in der Fotogalerie M-Wurf (Woche 5) zu finden.

M-Wurf

Seit heute sind die Kleinen auch über die Webcam täglich immer wieder online. Den Link dazu findet Ihr im Menü links (Live! WebCam).

11. Februar 2010:

Unsere Ula (Champ. Family Song's ULA) feiert heute ihren 5. Geburtstag. Von uns allen die herzlichsten Glückwünsche an unser hübsches Mädchen und eine wunderbare Spielgefährtin. Wir werden Dir diesen Tag wunderschön gestalten.

Multichamp. Family Song's ULA

Heute fanden auch Untersuchungen für Keanu (Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE) und Sterling (Champ. Daretobebares STERLING SILVER) statt: Keanu war heute zur Augen- und Patella-Untersung (CERF normal/frei, Patella negativ), Sterling war zur jährlichen, wiederholten Augenuntersuchung (CERF normal/frei). Wir freuen uns über diese schönen Ergebnisse.

3. Februar 2010:

Unsere Welpen sind nun schon dreieinhalb Wochen alt und seit dem Wochenende herrscht Bewegung in der Wurfkiste. Heute war wieder Zeit, um ein paar neue Fotos der kleinen Racker zu machen. Die sind jetzt in der Fotogalerie Jaris' Welpen Woche 4 zu sehen. Viel Spass!

25. Januar 2010:

Es gibt neue Fotos von den Welpen in der Fotogalerie Jaris' Welpen Woche 3.

24. Januar 2010:

Wir feiern wieder Geburtstag: Heute ist unsere Jaris 2 Jahre alt. Einen herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag an die junge Mutter des aktuellen Wurf's unserer Zuchtstätte Caipirinha's (M-Wurf - genau vor 2 Wochen geboren).

Jaris

Wir alle sind sehr stolz auf das kleine Mädchen wie wunderbar sie alles rund um ihre sechs Nachkommen bewerkstelligt. Selbstverständlich wird sie heute sehr verwöhnt werden.

22. Januar 2010:

Der PLL-Test von Steel (Champ. Silver Bluff STEEL KING LEGACY) ist ausgewertet: Steel ist PLL normal/frei.

18. Januar 2010:

Jaris' Welpen waren gestern eine Woche alt und heute wurden neue Fotos gemacht, die nun in der Fotogalerie M-Wurf (Woche 2) zu sehen sind.

14. Januar 2010:

Die Welpen von Jaris und Steel (Champ. Silver Bluff STEEL KING LEGACY) wurden am 10. Januar geboren:

Caipirinha's M-Wurf

2 Rüden (powderpuff) und 4 Hündinnen (2 haarlos, 2 powderpuff). Es geht allen gut und sie nehmen täglich brav an Gewicht zu. Wir alle gratulieren Jaris zu diesen tollen Welpen!

  • Hündin hairless erstgeboren: Hündin haarlos - Geburtsgewicht 148 Gramm
  • Rüde powderpuff zweitgeboren: Rüde powderpuff - Geburtsgewicht 147 Gramm
  • Hündin powderpuff drittgeboren: Hündin powderpuff - Geburtsgewicht 125 Gramm
  • Hündin hairless viertgeboren: Hündin haarlos - Geburtsgewicht 158 Gramm
  • Rüde powderpuff fünftgeboren: Rüde powderpuff - Geburtsgewicht 141 Gramm
  • Hündin powderpuff sechstgeboren: Hündin powderpuff - Geburtsgewicht 142 Gramm

 

Eine Fotogalerie für diesen Wurf wurde natürlich auch schon erstellt: Fotogalerie M-Wurf.

10. Januar 2010:

Der nächste Geburtstag: der L-Wurf unser Zuchtstätte Caipirinha's ist heute ein Jahr alt. Die herzlichsten Glückwünsche zum Geburtstag an Lee Marvin, Liza Minelli, Lorenzo Lamas, Lionel Richie, LaToya Liberty und LeeRoy Loomes.

9. Januar 2010:

Heute ist die erste Geburtstagsfeier des Jahres: unsere Naomi ist drei Jahre alt. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM GEBURTSTAG an unser lustiges, glückliches und witziges Mädchen. Sie kann sicher sein, dass sie heute viele Leckereien, Umarmungen, Streicheleinheiten und Küsse bekommt.

Naomi

Es ist wundervoll, von dieser Hündin in Besitz genommen zu sein!

6. Januar 2010:

Im April 2010 kommt eine weitere Zuchtstättenbereicherung hierher: Sterling (Champ. Daretobebares STERLING SILVER). Wir sind Kiko dankbar, dass sie zugestimmt hat, dass dieses hübsche Mädchen bei uns leben darf. VIELEN HERZLICHEN DANK, Kiko!!! Sie wird ein tolles und liebevolles Zuhause haben gemeinsam mit uns anderen Familienmitgliedern.

Champ. Daretobebares STERLING SILVER

Sterling wurde bereits in diese Homepage hinzugefügt. Ihr könnt Sie über das Menü finden. Und einige ihrer Fotos sind bereits in ihrer erstellten Fotogalerie zu finden (danke für die Erlaubnis, die Bilder zu verwenden, Kiko!).

1. Januar 2010:

Die Neuigkeiten 2009 sind im Archiv zu finden.

 

 

21. Dezember 2011:

Heute haben wir die DNA-Test Ergebnisse von Memy (INCREDIBLE ME von Shinbashi) erhalten: sie ist prcd-PRA normal/frei und PLL normal/frei. Super!!! Glückwunsch an ihre Züchterin und Besitzerin Annerose.

16. Dezember 2011:

Nun ist es offiziell, heute im Postkasten: Keanu (Multi-Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE) wurde am 7. Dezember 2011 der Titel Internationaler Schönheits-Champion (FCI) zuerkannt.

Keanu Internationaler Schönheits-Champion FCI

22. November 2011:

Zurück von einem Besuch in Deutschland nach ein paar tollen Tagen bei Annerose und ihrer Familie, den beiden Ula x Keanu Kindern Toulouse (Caipirinha's NOTHING 2LOSE) und Needy (Caipirinha's NEEDLESS 2SAY) sowie den tollen Hunden von Anne. Wir sind glücklich, dass "unsere beiden Kinder" so ein liebevolles und tolles Zuhause haben, sie haben sich hübsch weiterentwickelt, sind übermütig und fröhlich und haben nichts anderes im Sinn, als den ganzen Tag mit ihren Freunden zu spielen. Leider war das Wetter so schlecht, dass keine Fotos gemacht werden konnten. Vielleicht klappt es beim nächsten Mal, denn das war ganz sicher nicht der letzte Besuch bei Anne.

Am Heimflug wurde ich von Memy (INCREDIBLE ME von Shinbashi) begleitet, die nun für einige Zeit bei uns sein wird ...... als Spielgefährtin für  unseren Maverick (Caipirinha's NEED 4SPEED) und um sie auszustellen. Eine hübsche Hündin in Alter von genau 8 Monaten, schöner Größe mit schönem Körperbau und einem super süssen Charakter ...... eine richtige Schmusemaus.

Danke für die tolle Gastfreundschaft und die unvergesslichen Tage ...... ich habe jede Minute genossen und kann es nicht erwarten, im nächsten Jahr wieder zu kommen.

20. Oktober 2011:

Wir feiern den nächsten Geburtstag ....... unser Gast Steel (Champ. Silver Bluff STEEL KING LEGACY) ist heute 7 Jahre jung. Wir wünschen diesem kleinen, charakterstarken Burschen, der sich hier unheimlich wohl fühlt, alles alles Gute!

Steel

3. Oktober 2011:

Heute wird Geburtstag gefeiert: unser toller Bursche Keanu (Multi-Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE) ist fünf Jahre. Herzlichen Glückwunsch, viele Umarmungen und Küsse für unseren Schatz. Ganz sicher wird er heute mächtig verwöhnt werden.

2. Oktober 2011:

Heute morgen kam eine eMail von Tanner's Besitzerin: er hat sich gut eingelebt, ist sehr verspielt und vergnügt sich mit allen anderen Hunden im Haus. Sie ist sehr glücklich mit ihm. SUPER!

Am Vormittag ging es dann mit Maverick ab zu unserer Freundin Gabi zu einer Fotosession. Es gibt einige neue Fotos in der Fotogalerie Maverick.

1. Oktober 2011:

Heute wurde für Maverick (Caipirinha's NEED 4SPEED) eine eigene Fotogalerie eingerichtet.

 


 

29. September 2011:

Tanner (Caipirinha's NUTBUSH CITY LIMIT) ist am Abend unserer Zeit planmässig gut in Kanada angekommen. Den ganzen Tag über haben wir seine Reise über das Lufthansa Tracking verfolgt und konnten schon morgens sehen, dass er pünktlich abgeflogen war. Leider dauerte die Zollabfertigung lange und so konnte er erst kurz vor Mitternacht von seiner Besitzerin in Empfang genommen werden. Der kleine Bursche war aber frohen Mutes und freute sich riesig, als er in den Händen seiner Besitzerin war. Wir waren überglücklich, als wir die eMail bekamen, dass Tanner den Flughafen verlassen konnte.

Die 415 km lange Autofahrt in sein neues Zuhause wird für ihn nicht mehr so von Bedeutung gewesen sein, nachdem er 31,5 Stunden vom Flughafen Wien bis zum Bestimmungsort unterwegs war. Nochmals alles Liebe und Gute dem kleinen Tanner und seiner Besitzerin!

Nun warten wir gespannt auf den ersten "Bericht" und die ersten Fotos aus der neuen Heimat.

28. September 2011:

Heute hiess es Abschied nehmen vom letzten Welpen aus dem N-Wurf: Tanner (Caipirinha's NUTBUSH CITY LIMIT). Der kleine Bursche machte sich auf seine Reise nach Kanada. Eine lange Reise, er wird erst morgen abend unserer Zeit dort sein, denn er muss in Frankfurt nächtigen. Zum Glück ist die Animal Lounge dort ein ganz toller Ort, um Zwischenstation zu machen. Um 16:30 Uhr musste ich Tanner in seiner Flugbox übergeben ...... das war nicht einfach, denn er ist uns sehr ans Herz gewachsen. Die letzten Fotos von ihm vor seiner langen Reise sind in der Fotogalerie N-Wurf im für ihn neu eingerichteten Fotoalbum Tanner.

Tanner - bereit für den Flug nach Kanada

Gute Reise kleiner Mann und wir wünschen Dir für Deine Zukunft alles nur erdenklich Gute sowie Deiner Besitzerin viel Freude und Erfolg mit Dir. Hoffentlich bekommen wir viele Fotos von Walker, damit wir verfolgen können, wie er heranwächst.

Seiner Besitzerin wollen wir auf diesem Weg noch einmal herzlich für das Vertrauen in unsere kleine Zuchtstätte danken!

25. September 2011:

Zurück von der Bundessieger (CACIB) Ausstellung in Tulln/A mit grossem Erfolg: Keanu (Multi-Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE) erfüllt nun die Bedingungen für sein drittes Championat innerhalb eines Jahres und weniger Tage - Internationaler Schönheits-Champion (FCI), er wurde Bundessieger 2011, bekam das BOB und die Crufts Qualifikation. Sterling (Champ. Daretobebares STERLING SILVER) wurde zum ersten Mal in Österreich ausgestellt und kam auch mit einem schönen Erfolg nach Hause. Ein wunderschöner Tag mit lieben Freunden, die mit uns mitfieberten und sich mit uns über den tollen Erfolg freuten.

Natürlich geht unser Dank wieder an die Handlerin Dorka, die Keanu bei starker Konkurrenz zum Sieg führte. Bedanken wollen wir uns auch noch einmal bei Radek, der den Start der europäischen Ausstellungskarriere unseres Burschen machte, bei unserer lieben Freundin Gabi, die bei allen Ausstellungen, an denen sie Keanu vorführte, mit Rassebestem sowie auch Gruppenplazierungen nach Hause kam und bei allen Richtern, die unserem hervorragenden Burschen so tolle Bewertungen und Titel gaben.

Damit hat Keanu als zweiter hier im Rudel den Erfolg unsere Ula (Multi-Champ. Family Song's ULA) erreicht, allerdings in wesentlich kürzerer Zeit. Wir sind mächtig stolz auf die Eltern unseres hübschen N-Wurf's.

Und vor wenigen Tagen erhielten wir von der MEOE die Bestätigung/Urkunde über das Ungarische Schönheits-Championat von Keanu.

3. September 2011:

Aus Deutschland haben wir in den letzten Wochen immer wieder tolle Fotos von Needy (Caipirinha's NEEDLESS 2SAY) und Toulouse (Caipirinha's NOTHING 2LOSE) bekommen. Es wurde Zeit, dass für die beiden, denen es bestens geht und die ihrer Besitzerin viel Freude bereiten, ein neues Fotoalbum angelegt wurde - Needy & Toulouse in der Rubrik Fotogalerie N-Wurf. Vielen lieben Dank an Annerose, dass sie uns regelmässig sehen lässt, wie gut es den beiden geht und wie sich die beiden entwickeln.

Needy & Toulouse

In der Zwischenzeit hat sich auch ergeben, dass für Tanner (Caipirinha's NUTBUSH CITY LIMIT) ein tolles neues Zuhause gefunden wurde: er fliegt am 28. September nach Kanada, und seine neue Besitzerin kann es kaum erwarten, dass der Bursche bei ihr ankommt. Wir danken einem weiteren Besitzer unserer Nachzucht für das Vertrauen in unsere Zuchtstätte!

29. August 2011:

Vergangenes Wochenende war Keanu (Multi-Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE) an der Doppel-CACIB-Ausstellung in Debrecen/HU und kam mit tollen Ergebnissen nach Hause ...... er erfüllt damit alle Bedingungen für ein neues Championat ...... das zweite europäische Land, in dem er Champion ist ...... Ungarischer Schönheits-Champion. Super! In nur einem Jahr mit wenigen Ausstellungsauftritten zwei Championate! Vielen herzlichen Dank an Dorka, die Keanu so wunderbar vorgeführt hat und damit zu seinen Siegen und dem nächsten Titel führte.

Keanu Debrecen 2011

Liebe Freunde haben einige Fotos gemacht und geschickt, die nun in den Fotoalben Keanu und Keanu's Ausstellungen zu finden sind. Danke an Terézia, Ági und Fiji Mariann!

15. August 2011:

Wir feiern wieder einen Geburtstag: heute ist unsere Gucci (Daretobebare's GUCCI, TAKE MY BREATH AWAY) 3 Jahre. Herzlichen Glückwunsch unserer lustigen Hündin, und hey Gucci, sorge dafür, dass wir nicht vergessen, Dich heute fest zu verwöhnen.

Gucci

14. August 2011:

Die ersten beiden Welpen aus unserem N-Wurf haben gestern ihre Geburtsstätte verlassen und sich am frühen Abend auf die lange Reise von ca. 1000 Kilometer gemacht. Die Hündin Needless 2Say und ihr Bruder Nothing 2Lose sind heute morgen gut und frohen Mutes in ihrem neuen Zuhause angekommen.

Den beiden geht es bestens, die Fahrt über waren sie ruhig, sie haben schon brav gefressen, ihren ersten Kontakt mit ihren neuen Familienmitgliedern gemacht und schon einen gleichaltrigen Spielgefährten gefunden. Wir freuen uns schon auf die ersten Foto und werden dann zu gegebener Zeit ein eigenes Fotoalbum für die beiden und ihre Familie einrichten.

Vielen herzlichen Dank an die neue Besitzerin, dass sie sich für zwei Hunde aus unserer kleinen junge Zuchtstätte entschieden hat, Danke für das Vertrauen! Und unser Dank geht auch an Eric, der sich die Mühe machte, so weit zu fahren, um die kleinen Racker sicher an ihren Bestimmungsort zu bringen.

Den beiden Brüdern Nutbush City Limit "Walker" und Need 4Speed "Maverick" fehlten die Geschwister gestern abend, aber heute sind sie wieder wie eh und je: aufgeweckt, unternehmungslustig und voller Übermut.

8. August 2011:

Endlich haben wir einige hübsche Standfotos von unserem N-Wurf, aber auch nette Spassfotos. Danke an Jutta, die über das Wochenende hierher kam und sehr viele Fotos von den Welpen machte. Wir konnten auch die Zähne ordentlich ansehen und alle Welpen haben jetzt Scherengebisse. Es sind drei Welpen mit 6/6 und 2/2 und nur ein Welpe mit 5/6 und 2/2.

N-Wurf Woche 11

Habt Spass wenn ihr die Fotos anschaut in der Fotogalerie N-Wurf / Woche 11.

4. August 2011:

Das warten ist vorbei ...... die PLL Ergebnisse unseres N-Wurf's wurden heute von der OFA veröffentlicht. Die Bearbeitung der Tests war schnell nachdem das Labor sie am 25. Juli erhalten hat. Wir können mit den Ergebnissen zufrieden sein: wir haben 3 freie (2/1) und 1 Genträger (1/0). Details sind in unserer Seite Zucht. Nun müssen wir nur auf die Original-Bestätigungen warten, aber zumindest können die Ergebnisse in die Ahnentafeln eingtragen werden, was für die Besitzer der Welpen fein ist.

Heute hatten die Welpen auch ein neuues Abenteuer: Halsbänder und Leinen und ein wenig am Gehsteig neben dem Grundstück spaierengehen. Sie waren grossartig und wir sind stolz: absolut keine Probleme mit der neuen "Bekleidung". Hoffentlich können wir am kommenden Wochenende schöne Fotos von den Rackern machen, wenn eine liebe Freundin für zwei Tage hier ist.

31. Juli 2011:

Wieder eine Geburtstagsfeier: drei Jahre ist unsere Zoey (Daretobebares FLY ME TO THE MOON) heute. Herzlichen Glückwunsch an unsere temperamentvolle und so sehr verschmuste schwarze Maus! Wir werden Dich heute mächtig verwöhnen und Dir einen wunderschönen Tag bereiten.

Zoey

Unser Dank geht zum wiederholten Mal an unsere Freundin Gabi, dass sie uns diese hübsche und charaktervolle Hündin überlassen hat.

29. Juli 2011:

Das Wetter war während der letzten beiden Wochen nahezu täglich sehr schlecht - Regen und/oder Sturm und recht kühl. Die Welpen konnten deshalb bisher leider nicht oft im Garten sein, aber endlich am 27. Juli und heute hatten wir Sonnenschein und es war trocken, so dass die kleinen ihren "Kindergarten" erkunden und geniessen konnten.

N-Wurf Woche 9 und 10

Es gibt einige neue Fotos, die nun der Fotogalerie N-Wurf in den Alben Woche 9 und Woche 10 zu sehen sind.

18. Juli 2011:

Heute war ein aufregender Tag für unsere Welpen: die erste lange Autofahrt, die erste Impfung, Implantierung des Microchips und PLL Gentest. Sie waren grossartig: während der Papierkram erledigt wurde spielten sie nach all der Prozedur in der Tierklinik, als sei nichts ungewöhnliches passiert.

15. Juli 2011:

Unsere Welpen waren gestern 7 Wochen. Sie wurden zum ersten Mal gestylt und die Ohren wurden auch hochgeklebt.

N-Wurf in Woche 8

Ein paar neue Fotos sind in der Fotogalerie N-Wurf unter Woche 8 zu finden.

14. Juli 2011:

Heute wird wieder ein Geburtstag gefeiert: unsere echte haarlose Hündin Fidji (FIDJII BLUE Dandy Mate) ist 4 Jahre jung. Die allerherzlichsten Glückwünsche unserer geliebten "Turbomaus".

3. Juli 2011:

Die Welpen sind in Woche 6 und es wurde wieder fotografiert. Seit gestern sind sie im Welpenauslauf im Wohnzimmer und es gefällt ihnen. Nun lernen sie endlich alle anderen Hunde hier im Haus kennen und werden mit neuen Geräuschen konfrontiert. Sie essen nun auch schon vier Mal täglich Welpenfutter in Ziegenmilch. Needless 2Say, die Hündin, hat schon viele Zähne, bei den anderen brechen sie gerade durch, und die Krallen mussten heute auch zum ersten Mal geschnitten werden.

Caipirinha's N-Wurf Woche 6

Die neuen Fotos sind in der Fotogalerie N-Wurf unter Woche 6 zu finden. Viel Spass!

 


 

27. Juni 2011:

Nun ist es offiziell, heute mit der Post gekommen: am 23. Mai 2011 wurde Keanu (Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE) der Titel Kroatischer Schönheits-Champion zuerkannt. Innerhalb kürzester Zeit ist es dem Burschen gelungen, sein erstes europäisches Championat zu erringen.

Keanu

Danke noch einmal an unsere Freundin Gabi, dass sie ihn so perfekt zu diesem Erfolg vorgeführt hat, und danke an die Richter, die dieses Championat ermöglicht haben.

25. Juni 2011:

Gaya, die Besitzerin von LeeRoy Loomes hat uns neue Fotos geschickt, LeeRoy geniesst den Sommer und geht auch ihn den Pool. Diese Bilder sind in der Fotogalerie L-Wurf unter ab April 2009 zu finden. Vielen Dank an Gaya, wir freuen uns immer, wenn wir Fotos von diesem süssen Burschen erhalten!

Der N-Wurf ist nun in Woche 5 und jetzt sind sie schon richtige Hunde.

N-Wurf Woche 5

Wir haben viele Fotos gemacht und einige davon sind nun in der Fotogalerie N-Wurf unter Woche 5 zu sehen.

20. Juni 2011:

Die Welpen sind heute 25 Tage und immer aktiver. Sie bekommen nun auch schon einmal täglich Welpenfutter in Ziegenmilch und es schmeckt ihnen. 

N-Wurf Woche 4

Es gibt wieder neue Fotos in der Fotogalerie N-Wurf unter Woche 4.

15. Juni 2011:

Heute sind unsere Welpen im zarten Altern von 20 Tagen. Sie werden aktiv und fangen schon zu spielen an.

N-Wurf 20 Tage

Grund genug, um ein Update der Fotogalerie N-Wurf zu machen. Die aktuellen Fotos sind unter Woche 3 zu finden.

9. Juni 2011:

Unsere Welpen sind heute 2 Wochen und gedeihen prächtig, gestern und heute haben sie ihre Augen geöffnet. Es gibt ein paar Fotos in der Fotogalerie N-Wurf/Woche 2.

7. Juni 2011:

Wir feiern heute wieder einen Geburtstag: unser Schatz Sterling (Champ. Daretobebares STERLING SILVER) ist 5 Jahre jung. Ganz herzliche Glückwünsche zum Geburtstag an diese süsse charmante Hündin!!!

1. Juni 2011:

Endlich wieder Welpenatem in unserer Zuchtstätte: am 26. Mai hat Ula (Multichamp. Family Song's ULA) nach Keanu (Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE) ihren vierten und für sie letzten Wurf, den Caipirinha's N-Wurf, zur Welt gebracht. Wir haben 2 Rüden hairy-hairless, 1 Rüden hairless und 1 Hündin hairless. Die ersten Fotos der Zwerge sind in der neu eingerichteten Fotogalerie N-Wurf.

N-Wurf

22. Mai 2011:

An diesem Wochenende konnte Keanu (Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE) seine Ausstellungserfolge fortsetzen. Die Doppel-CACIB-Ausstellung in Varazdin/HR brachte super Ergebnisse: gestern CAC, CACIB, BOB sowie BOG3 und heute CAC, CACIB und BOB. Vielen Dank an die Richter für die wunderbaren Bewertungen und Platzierungen sowie natürlich auch an unsere Freundin Gabi, die Keanu nun schon zum wiederholten Mal so wunderbar vorgeführt hat.

Keanu Varazdin 2011 BOG 3

Ganz besonders freuen wir uns aber, dass Keanu nun alle Bedingungen für den Titel Kroatischer Schönheits-Champion erfüllt und damit so schnell sein erstes Europäisches Championat hat. Wir sind mächtig stolz auf unseren Burschen!

21. Mai 2011:

Heute wird ein Geburtstag gefeiert: Unser Voodoo (Champ. Family Song's VOODOO) ist 6 Jahre jung. Die allerherzlichsten Glückwünsche zum Geburtstag an denjenigen, der die "Chinese Crested Mania" hier begründet hat!

10. April 2011:

Internationale Ausstellung in Wieselburg/A und wieder tolle Ergebnisse: Keanu (Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE) bekam das BOB und Zoey (Daretobebares FLY ME TO THE MOON) das Res. CACA in der offenen Klasse. Mit ihrem Ergebnis erfüllt Zoey im Hinblick auf Ausstellungen alle notwendigen Bedingungen für die österreichische Zuchtzulassung und Keanu ist nun voll zur Zucht zugelassen in Österreich.

Und wieder geht unser herzlichster Dank an unsere Freundin Gabi für das wunderbare Handling von Keanu.

3. April 2011:

Gestern war Nationale Ausstellung in Rovinj/HR. Unser Keanu (Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE) kam mit einem tollen Erfolg nach Hause: 3. Platz der Gruppe 9. Herzlichen Dank an unsere Freundin Gabi, dass sie den Burschen mit auf die Reise genommen hat und ihn zu so einem wunderschönen Ergebnis vorgeführt hat. Wir sind stolz auf beide!

Keanu BOG3 CAC Ausstellung Rovinj 2011

Unser Dank geht natürlich auch an den Richter für die tolle Bewertung und an Andrea für die vielen Fotos, die sie uns zur Verfügung gestellt hat und die nun in der Fotogalerie Keanu's Ausstellungen zu finden sind.

 


 

28. März 2011:

Keanu (Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE) war gestern an der Internationalen Ausstellung in Luxemburg. Bei starker Konkurrenz in seiner Klasse gelang ihm das tolle Ergebnis V3. Vielen Dank an Isabelle, dass sie uns ein Foto von dieser Ausstellung geschickt hat. Einen Tag vor der Ausstellung nach dem Grooming wurden auch einige Fotos gemacht, die in der Fotogalerie Keanu zu sehen sind.

28. Februar 2011:

Gestern war Eröffnung der Ausstellungssaison in Österreich mit der Internationalen Ausstellung in Graz. Drei Hunde von hier  sowie eine unserer letzten Nachzuchthündinnen waren gemeldet: Gucci (Daretobebare's GUCCI, TAKE MY BREATH AWAY) und Zoey (Daretobebares FLY ME TO THE MOON) für die notwendingen Ergebnisse zur Zuchtzulassung, Keanu (Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE) mit Premiere in Österreich's Ausstellungsringen sowie auch wegen des ersten Ausstellungsergebnisses für die österreichische Zuchtzulassung und Tubbs (Caipirinha's MIAMI VICE), ebenfalls zum allerersten Mal im Ausstellungsring, von ihrer Besitzerin Johanna vorgeführt.

Super Ergebnisse: Tubbs wurde Jugendsiegerin, Gucci hat nun im Hinblick auf Ausstellungsergebnisse die Bedingungen für die Zuchtzulassung erfüllt und Zoey hat auch ihren ersten Schritt erfolgreich dahin getan. Die Krönung des Tages war Keanu: V1 CACA CACIB BOB. Mit so einem tollen Ergebnis haben wir nicht gerechnet. Dieser Hund kann sich super präsentieren sowie wirklich laufen und er zeigte damit, wie sich ein vorzüglicher Vertreter der Rasse tatsächlich bewegen kann und soll. Vielen herzlichen Dank an unsere Freundin Gabi für das tolle Handling und vielen Dank an den Richter, der streng, aber äusserst korrekt und fair gerichtet hat! Herzlichen Glückwunsch an Johanna für das super Ergebnis gleich an der ersten Ausstellung von Tubbs. In der Fotogalerie des M-Wurf's (ab Juli 2010) sind zwei neue Fotos von Tubbs mit ihrem ersten Pokal.

Ein wunderschöner Tag also und wieder einmal liebe Freunde getroffen und neue Leute kennengelernt. Wir freuen uns schon auf ein nächstes Zusammentreffen.

11. Februar 2011:

Wir feiern Geburtstag: Unsere Ula (Multichamp. Family Song's ULA) ist heute 6 Jahre jung und wird den ganzen Tag über verwöhnt. Die allerherzlichsten Glückwünsche an unsere tolle Hündin!

Multichamp. Family Song's ULA

9. Februar 2011:

Nachdem sie schon einige Wochenenden im November und Dezember letzten Jahres dort verbracht hat, ist heute unser Missy (Caipirinha's MISSION IMPOSSIBLE) in ihr neues Zuhause gezogen. Wir wünschen ihr sowie Marion und Uli alles nur erdenklich Gute und freuen uns schon auf ein baldiges Wiedersehen.

Caipirinha's MISSION IMPOSSIBLE gen. Missy

24. Januar 2011:

Heute feiern wir wieder Geburtstag: Unsere Jaris, die Mutter unseres M-Wurf's, ist heute drei Jahre jung. Die allerherzlichsten Glückwünsche an unser süsses powderpuff Mädchen!

9./10. Januar 2011:

Wir feiern die ersten Geburtstage in diesem Jahr: Naomi ist heute vier Jahre jung. Alles nur erdenklich Gute unserer liebenswerten, lustigen Naomi!

Morgen wird unser L-Wurf zwei Jahre und unser M-Wurf ein Jahr. Die herzlichsten Glückwünsche an die insgesamt 12 Caipirinha's Kinder dieses Hauses.

2. Januar 2011:

Die Neuigkeiten 2010 sind im Archiv zu finden.

1. Januar 2011:

Wir wünschen allen unseren Freunden und Besuchern dieser Seite ein gutes, glückliches, gesundes und erfolgreiches Neues Jahr!

Prosit Neujahr

 

 

21. Dezember 2012:

Wir wünschen allen unseren Welpenkäufern und Freunden ein Frohes Weihnachtsfest, ein gutes Neues Jahr sowie Gesundheit, Glück, Freude und Erfolg für 2013.

Festtagsgrüsse

9. Dezember 2012:

Zurück vom Ausstellungswochenende in Wels/A (Doppel-CACIB-Ausstellung 8./9.12.) mit schönen Ergebnissen: Memy (Multi-Champ. INCREDIBLE ME von Shinbashi) wurde zur Erfüllung der Bedingungen für die österreichische Zucht an beiden Tagen ausgestellt und erhielt am Samstag CACA, CACIB und BOS, am Sonntag ging sie mit dem CACA aus dem Ring. Mit dem CACIB von Samstag hat Memy nun das dritte Land für die Erlangung des Internationalen Championats, das wir ab Juli 2013 zu erlangen versuchen werden. Dorka und Memy waren wieder ein ganz tolles Team und wir sind auf beide mächtig stolz!

Abgesehen von der unbeschreiblichen Kälte in den Hallen war es ein sehr schönes und gemütliches Wochenende im Kreis von einigen tollen Freunden.

Damit ist die Ausstellungssaison 2012 für die Hunde von hier endgültig abgeschlossen. Dies war wirklich tolles Jahr mit unbeschreiblichen Erfolgen von drei Hunden von hier.

4. Dezember 2012:

In der Dezember 2012 Ausgabe des monatlichen Journal's unseres Kynologenverbandes ist eine grobe 2012 Erfolgsaufzählung von drei Hunden von hier veröffentlicht:

Beitrag Dezember 2012 "Unsere Hunde"

9. November 2012:

Die Fotogalerie unseres neuen Familienmitglieds Secret (Explicit's SINS AND SECRETS FOR CAIPIRINHA'S) wurde eingerichtet und ein paar Bilder seit der Ankunft hinzugefügt: Secret's Kindheit.

29. Oktober 2012:

Wir hatten kurzfristig entschieden, dass unsere Ausstellungssaison doch noch nicht zu Ende ist und am vergangenen Wochenende sind Maverick (Champ. Caipirinha's NEED 4SPEED) und Memy (Multi-Champ. INCREDIBLE ME von Shinbashi) mit unserer Freundin Dorka zu einer Doppel-CACIB-Ausstellung nach Pleven/BG gefahren. Die Reise hat sich rentiert, denn die Ergebnisse beider Hunde können sich sehen lassen. Maverick und Memy bekamen an beiden Tagen CACIB und bei der Entscheidung um den Rassebesten ging an beiden Tagen das BOB an Memy. Am ersten Ausstellungstag wurde Memy auch noch mit BOG3 in der Gruppe plaziert. Und das beste an diesem Wochenende: Maverick hat nun sein erstes Championat, Memy ihr viertes. Beide sind nun Schönheits-Champions von Bulgarien.

Maverick CACIB Pleven 27./28.10.2012

Ein wiederholter Dank geht an Dorka, die die beiden wieder ganz toll versorgt und vorgestellt hat, aber auch an unsere Freunde Bence und Dániel, die bei Bedarf geholfen haben. SUPER, so ein Ende der Saison kann man sich nur wünschen. In die Fotogalerien Maverick's Ausstellungen und Memy's Ausstellungen wurden Fotos hinzugefügt.

Mit Maverick's Titel gibt es nun schon 2 Champions aus unserem N-Wurf (geb. 26. Mai 2011).

25. Oktober 2012:

Heute ist unsere wunderbare und ganz spezielle Freundin Tiffany aus den USA in Wien angekommen, um uns für einige Tage zu besuchen, und ...... um unser lange ersehntes neues Familienmitglied zu bringen: Secret (Explicit's SINS AND SECRETS FOR CAIPIRINHA'S). Was für eine Freude!

Secret erkundete ihr neues Zuhause sofort obwohl sie 14 Stunden unterwegs war. Es erübrigt sich fast zu sagen, dass alle unsere Hunde sie hier herzlich willkommen hiessen und ihre ersten Schritte in der "neuen Welt" gemütlich gestalteten.

Vielen herzlichen Dank an Theresa für das Vertrauen in uns und dass sie diese Hündin Teil unserer Familie sein lässt. Danke für die Bemühungen an Theresa und Tiffany sich auf halber Strecke zu treffen, um Secret zu übergeben, damit sie nach Österreich kommt. Ihr beide SEID GROSSARTIG und wir werden für immer dankbar sein, was Ihr für uns gemacht habt!

Fotos demnächst.

20. Oktober 2012:

Einen ganz herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag unserem amerikanischen Gast Steel (Champ. Silver Bluff STEEL KING LEGACY SOM), er ist heute 8 Jahre.

3. Oktober 2012:

Heute feiern wir wieder einen Geburtstag ...... den von unserem erfolgreichsten Liebling ...... Keanu (Multi-Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE) ist sechs Jahre. Dass dieser tolle Bursche heute übermässig verwöhnt wird, ist klar. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH Keanu!!!

Keanu

Dieses Haus würde etwas vermissen, wenn wir diesen Burschen nicht hätten. Er bereichert jeden einzelnen Tag mit Freude und Glück, und lässt auch an trüben Tagen immer die Sonne scheinen. Danke Keanu!

 


 

29. September 2012:

Wir haben neue Fotos von Nachzucht aus unserem O-Wurf: Sly (Caipirinha's OVER THE TOP) und Minu (Caipirinha's ONE HOT MINUTE) in Deutschland. Diese Bilder sind nun in der Fotogalerie Sly & Minu zu finden.

Caipirinha's ONE HOT MINUTE "Minu"

10. September 2012:

Zum Abschluss unserer Ausstellungssaison gab es noch einmal ganz tolle Ergebnisse. Memy (Multi-Champ. INCREDIBLE ME von Shinbashi) wurde gestern an der CACIB-Ausstellung in Székesféhervár/HU ausgestellt und bekam mit ihrem Klassensieg das CAC, wurde mit dem CACIB beste Hündin und erhielt dann noch das BOB. Ganz souverän hat die kleine Maus das gemacht. Vielen Dank an die Richterin Katalin Radvanszky/HU! Die Krönung kam dann noch im Gruppenring: BOG3. Herzlichen Dank an die Richterin Annamária Tarján/HU für die tolle Plazierung.

CACIB Székesféhervár 9. Sep. 2012 BOG3

Memy wurde im Gruppenring zum ersten Mal von unserer Freundin Melinda vorgeführt, und für Melinda war es das erste Mal, dass sie diese Rasse vorstellte. Wir sind unheimlich stolz auf beide! Vielen Dank Melinda, dass Du für uns da warst und so einen tollen Erfolg erzielt hast.

In der Fotogalerie Memy's Ausstellungen sind einige neue Fotos zu finden.

26. August 2012:

Ein weiteres Ausstellungswochende mit 2 internationalen Ausstellungen in Ungarn ist vorüber. Wieder einige wunderschöne Ergebnisse für unsere Memy (Multi-Champ. INCREDIBLE ME von Shinbashi). Am Samstag war sie einfach fantastisch mit V1 CAC, CACIB und schliesslich bekam sie das BOB. Herzlichen Dank an den ehrenwerten Richter Gabriel Valdez/COL für diesen tollen Erfolg. Der Sonntag war nicht ganz so hervorragend aber immer noch schön: V1 CAC und Res. CACIB unter dem Richter Sárközi Gyula/HU.

Danke an Dorka für das tolle Vorführen und dafür, dass sie unsere Hündin einen Schritt näher zum Ungarischen und Internationalen Schönheitschampion gebracht hat, was wir hoffentlich nächsten Sommer schaffen.

Wir können es nicht mehr erwarten, dass wir die Hündin nach Hause bekommen, wo sie seit knapp drei Wochen sehr vermisst wird.

15. August 2012:

Ein weiterer Geburtstag ist zu feiern: unser Liebling Gucci (Daretobebare's GUCCI, TAKE MY BREATH AWAY) ist 4 Jahre jung. ALLES ALLES GUTE an unsere süsse, lustige, aktive und pfiffige Hündin!

12. August 2012:

Die nächste Ausstellung und wieder ein grossartiger Erfolg: nationale Ausstellung in Esztergom/HU und unsere kleine 16 Monate junge Memy (Multi-Champ. INCREDIBLE ME von Shinbashi) setzte ihren Lauf fort. Sie gewann nicht nur ihre Klasse mit V1 und CAC sondern bekam auch das BOB. Und um das noch zu toppen, wurde sie in der Gruppe ausgewählt und verliess den Gruppenring mit BOG3.

Memy

Juhu, danke vielmals Dorka für ein weiteres tolles Handling mit wunderbaren Ergebnissen. Du und meine Hunde ROCKEN wirklich! Danke auch an die Rassenrichterin Dr. Vázci-Balogh und an die Richterin der Gruppe 9 für die tollen Ergebnisse.

Vielen Dank auch an Judit, die einige schöne Fotos von der Ausstellung geschickt hat. Sie sind in der Fotogalerie Memy's Ausstellungen zu sehen.

Und wir haben tolle Neuigkeiten aus Kanada erhalten: nach nur 3 Wochenenden an Ausstellungen wurde Tanner (Champ. Caipirinha's NUTBUSH CITY LIMIT) am 10. August 2012 Kanadischer Champion. Herzlichen Glückwunsch an seine Besitzerin Tara. Wir sind sehr stolz auf sie und Tanner! Der erste Champion aus unserem Caipirinha's N-Wurf.

Tanner - Champion Kanada 10. August 2012

Einige neue aktuelle Fotos von Tanner wurden in die Fotogalerie Tanner gestellt.

1. August 2012:

Endlich, nachdem sie 3,5 Wochen lang weg waren, sind unsere Lieblinge Keanu (Multi-Champ. WL THE DEVILS ADVOCATE) und Memy (Multi-Champ. INCREDIBLE ME von Shinbashi) zurück von ihren Ausstellungen an den Black Sea Winner Shows in Varna/Bulgarien (16. bis 26. Juli 2012). Wegen Problemen mit dem Auto des ungarischen Ausstellungs-Teams wurden die ersten beiden Tage versäumt, aber ab 18. Juli konnten sie in den Ausstellungsringen sein. Unter den achtbaren internationen Richtern - namentlich Zoya Oleynikova/UKR, Paul Standon/S, Roberto Velez Pico/PUR, Guiseppe Alessandra/IT, Dinky Santos/PHIL, Petru Muntean/RO, Cristian Stefanescu/RO, Carla Molinari/PT, Walter Jungblut/GER, Dagmar Klein/RO, Alexey Belkin/RUS, Frank Kane/GB, Rita Kadike Skadina/LV and Yana Gavrilova/RUS - hatten beide Hunde viel Erfolg und kamen mit einigen Championtiteln zurück nach Hause. Neben den Klassensiegen erhielten beide Hunde auch BOB und BOS, Keanu war einmal sogar in der engen Auswahl für die Gruppe. Die Endergebnisse dieser Ausstellungen sind: 5 neue Championatstitel für Keanu und die ersten 3 Championate für Memy aus der Zwischenklasse heraus (im Alter von nur 16 Monaten!). Alle Details sind in den Seiten Keanu's Ausstellungsergebnisse und Memy's Ausstelungsergebnisse zu finden.

Danke vielmals and alle Richter für die grossartigen Bewertungen und natürlich auch ein GROSSES DANKE an unsere wunderbare Freundin und Handlerin Dorka. Sie machte wieder tolle Arbeit und liess wieder Träume wahr werden. Und danke auch an Dorka, dass sie so toll auf unsere Lieblinge geachtet hat und das auch immer tut, wenn der eine oder andere bei ihr ist. Auch ein Dank an Ewelina, die Dorka geholfen hat Keanu an einem der Tage auszustellen, damit diese nicht mit zwei Hunden hintereinander in den Ring musste.

31. Juli 2012:

Wir feiern den nächsten Geburtstag. Unsere lustige, aktive Hündin und Alleinunterhalterin Zoey (Daretobebares FLY ME TO THE MOON) ist heute 4 Jahre. Einen ganz herzlichen Glückwunsch an die pfiffige Hündin. Wir sind so glücklich, dass Du bei uns bist und unsere Tage mit Glück und Freude auffüllst.

14. Juli 2012:

Heute war Internationale Ausstellung in Szobathelyi/Ungarn (20 Hunde gemeldet) und Memy (INCREDIBLE ME von Shinbashi) zum ersten Mal raus aus der Jugendklasse und gleich mit dem CAC den Klassensieg (4 Hündinnen) und mit dem CACIB auch noch schönste Hündin und BOS. VIELEN DANK an unsere liebe Freundin Dorka für den grossartigen Start um Titel und dass sie Memy wieder so toll ausgestellt hat. Danke auch an die Richterin Dr. Vázci-Balogh! Nur weiter so "Team Memy"!

Es gibt auch ein paar Bilder von der Ausstellung - vielen Dank an Judit, dass sie sie gemacht und uns zur Verfügung gestellt hat. Diese Fotos sind in der Fotogalerie Memy's Ausstellungen zu finden.

Und wir feiern Geburtstag: unsere süsse Fidji (FIDJII BLUE Dandy Mate) ist heute 5 Jahre jung. Happy Happy Birthday liebe "Turbomaus"!

 


 

26. Juni 2012:

Heute ist Story (Caipirinha's ON SILENT WINGS) in ihr neues Zuhause übersiedelt.

Caipirinha's ON SILENT WINGS "Story"

Herzlichen Dank an unsere liebe Freundin Dorka, dass sie unserer Zucht vertraut und sich für diese süsse Hündin entschieden hat. Wir wünschen beiden viel Spass, Freude, Glück und Erfolg miteinander und freuen uns schon jetzt auf das nächste Wiedersehen.

Esprit (Caipirinha's ON CLOUD No9) und Macho (Caipirinha's ONE MAN STANDING) sind von ihren ersten Trainingswochen bei Dorka zurück und können nun hier wieder mit zwei Geschwistern herumtollen. Aber nicht lange, denn sie werden bald wieder ins "Trainingscamp" geschickt. Danke Dorka für die tolle Arbeit mit den beiden!

15. Juni 2012:

Heute war wieder einmal eine längere Autofahrt für Racker aus dem O-Wurf angesagt. Esprit (Caipirinha's ON CLOUD No9) und Macho (Caipirinha's ONE MAN STANDING) verbringen jetzt 2 Wochen bei unserer lieben Freundin Dorka, um ein wenig Training zu bekommen. Die Gelegenheit wurde genutzt, um von allen neue Fotos zu machen; auch Maverick (Caipirinha's NEED 4SPEED) fuhr mit. Ein paar Bilder sind recht schön geworden und sind nun online in den diversen Fotogalerien: Esprit's Kindheit, Macho's Kindheit, O-Wurf Monat 5 und Maverick's Jugend. Vielen Dank an Dorka für die grosse Hilfe für neue Fotos sowie für die Bereitschaft, wieder mit zwei Junghunden von hier zu arbeiten.

Nach dem Foto-Shooting ging es zu weiteren Freunden: Bea und Norbert. Dort gab es für Bea Grooming- und Pflegetips für einen Chinese Crested, den sie an Ausstellungen vorführt. Danach wurden wieder Fotos gemacht und es ist uns eine tolle Aufnahme gelungen: ein Schattenbild von Caipirinha's ON SILENT WINGS.

Schattenbild von Caipirinha's ON SILENT WINGS

Zum Abschluss eines sehr erfolgreichen Tages luden Bea und Norbert noch zu einem leckere Abendessen ein bevor wir uns auf die Heimreise machen. Danke an Bea und Norbert für die schönen Stunden in ihrer Familie sowie natürlich für ihre Gastfreundschaft. Hoffentlich können wir das bald wiederholen.

Zu unserer grossen Freude haben wir gestern wunderschöne Fotos von einer wunderschönen Nachzuchthündin aus Deutschland erhalten: Needy (Caipirinha's NEEDLESS 2SAY). Diese Aufnahmen sind nun in der Fotogalerie Needy & Toulouse zu finden.

Caipirinha's NEEDLESS 2SAY

Herzlichen Dank an Anne's Freundin Janina, die diese tollen Aufnahmen gemacht hat, und auch an Manuela, die Needy so toll trainiert.

7. Juni 2012:

Wir feiern wieder einen Geburtstag: unsere Sterling (Champ. Daretobebares STERLING SILVER) ist 6 Jahre. Einen ganz HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH unserer süssen und verschmusten Hündin, der Mutter unseres O-Wurf's.

Sterling

Und es gibt neue Fotos: aus Kanada von Tanner (Caipirinha's NUTBUSH CITY LIMIT) und aus Deutschland von Sly (Caipirinha's OVER THE TOP). Zu finden sind diese Aufnahmen in der Fotogalerie Tanner sowie in der neu errichteten Fotogalerie Sly.

29. Mai 2012:

Heute war Patella-Untersuchung von unserem Maverick (Caipirinha's NEED 4SPEED). Wir freuen uns natürlich unheimlich über das Ergebnis negativ (0/0).

28. Mai 2012:

Zurück vom Ausstellungswochenende in Ungarn, wo wir drei tolle Tage mit lieben Freunden verbracht haben und viel Spass hatten. Memy (INCREDIBLE ME von Shinbashi) nahm in Komarom an 2 CACIB Ausstellungen und 1 CAC Ausstellung teil und erhielt zwei Mal ein V2 und einmal V1 Jugendsieger sowie Crufts Qualifikation 2013. Wieder geht unser Dank an unsere Freundin Dorka, die Memy ganz toll vorgestellt hat.

Memy Komarom 27. Mai 2012

Am Samstag abend waren wir von unseren Freunden Norbert und Bea bei deren Freunden zu einem ganz vorzüglichen Essen eingeladen, wo es gemeinsam mit Melinda viel Unterhaltung gab und wiederum Spass an erster Stelle stand. Vielen Dank für den gemütlichen Abend.

Wir freuen uns jetzt auf das nächste Zusammensein mit dem tollen Team!

26. Mai 2012:

Und schon gibt es den nächsten Geburtstag: heute ist unser N-Wurf (Multi-Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE x Multi-Champ. Family Song's ULA) ein Jahr. Die allerherzlichsten Glückwünsche an Needy (Caipirinha's NEEDLESS 2SAY) und Toulouse (Caipirinha's NOTHING 2LOSE) in Deutschland, an Tanner (Caipirinha's NUTBUSH CITY LIMIT) in Kanada und an unseren Maverick (Caipirinha's NEED 4SPEED). Kaum zu glauben, dass es schon wieder ein Jahr her ist, seit unsere Ula ihren letzten Wurf hatte.

21. Mai 2012:

Es wird Geburtstag gefeiert: unser Voodoo (Champ. Family Song's VOODOO) ist 7 Jahre. Herzlichen Glückwunsch an unseren allerersten Chinese Crested, an denjenigen, der uns diese wundervolle Rasse so nahe brachte.

14. Mai 2012:

Der O-Wurf ist jetzt im 4. Lebensmonat und die Racker haben - wenn es das Wetter erlaubt - unheimlich viel Spass im Garten. Deshalb gibt es wieder ein paar neue Fotos, die in der Fotogalerie O-Wurf im neuen Album Monat 4 zu finden sind.

4. Mai 2012:

Heute ist Keanu (Multi-Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE) nach einem 10-tägigen Aufenthalt in Ungarn und an der Adria endlich wieder nach Hause kommen ...... er wurde hier unheimlich vermisst während seiner Abwesenheit. Mit unserer lieben Freundin Dorka hat Keanu an der Adriatic Winner Shows 2012 teilgenommen und kam mit FÜNF NEUEN CHAMPIONATEN zurück. Damit hat er seinen ZEHNTEN TITEL und davon wurden neun in nur eineinhalb Jahren errungen. Unnötig zu sagen, wie stolz wir auf unseren Star sind. Alle seine neuen Titel sind in seiner Vorstellungsseite sowie in der Seite mit den Ausstellungsergebnissen zu finden. Ein hübsches Foto von Keanu wurde in die Fotogalerie Keanu's Ausstellungen gegeben.

Keanu Adria 2012

Wieder geht unser herzlicher Dank an Dorka, die Keanu so toll vorgeführt und die Mühe von 10 Ausstellungen nicht gescheut hat, damit für uns ein weiterer Traum in Erfüllung geht. Danke auch an Norbert, der Keanu heute nach Österreich gebracht hat, und der gemeinsam mit seiner Frau Bea während der letzten drei Tage für unseren Burschen gesorgt hat.

24. April 2012:

Die Welpen waren gestern mit dem Auto unterwegs ... es ging zu unserer lieben Freundin Dorka zu einer Fotosession. Ein paar dieser Bilder sind nun im Fotoalbum Woche 11 in der Fotogalerie O-Wurf. Morgen sind die Racker 11 Wochen. Vielen Dank an Dorka, dass sie sich Zeit genommen hat und an ihre Familie für die wie immer tolle Gastfreundschaft!

Und heute ging es dann zum Tierarzt zur nächsten Impfung. Sie waren wieder super.

19. April 2012:

Unser O-Wurf ist nun schon in der 11. Lebenswoche (gestern waren sie zehn Wochen).

Caipirinha's O-Wurf Woche 11

Aufgrund des vielen Regen's in den letzten Tagen konnten sie die Zeit im Freien wenig geniessen. Um so grösser war die Freude, als es heute endlich wieder zum Toben in den Garten ging. Wir haben ein paar Spass-Fotos von den Rackern gemacht und ein neues Fotoalbum in der Fotogalerie O-Wurf erstellt: Woche 11.

11. April 2012:

Aus Deutschland haben wir aktuelle Fotos von Needy (Caipirinha's NEEDLESS 2SAY) erhalten. Diese Hündin hat sich wunderschön entwickelt. Es gibt also ein Update des Fotoalbum's "Needy & Toulouse" in der Fotogalerie N-Wurf. Vielen herzlichen Dank an Annerose, die uns mit diesen Bildern eine grosse Freude bereitet hat!

9. April 2012:

Gestern und heute haben wir einige Fotos von den Welpen gemacht, die jetzt in der 9. Lebenswoche sind.

O-Wurf Woche 9

Ein paar Kopfaufnahmen und wieder während dem Spielen im Garten. Die neuen Bilder sind im Fotoalbum Woche 9 in der Fotogalerie O-Wurf.

6. April 2012:

Die Welpen unseres O-Wurf's waren am 4. April acht Wochen. Grund genug ein paar Schnappschüsse zu machen. Leider haben einige Welpen beim Spielen im Garten ihren "Ohrenschmuck" verloren, weil sie mit den Geschwistern so sehr herumtollten. Da aber das Wetter nur kurz schön war, haben wir die Ohren erst nach der Foto-Session wieder hochgeklebt.

Caipirinha's O-Wurf Woche 8

Die neuen Fotos wurden in das neu errichtete Album Woche 8 in der Fotogalerie O-Wurf gesetzt. Für die nächsten Tage sind ein paar hübsche Standfotos von den Welpen geplant. Hoffentlich gelingt das bei dieser aufgeweckten Bande.

Gestern war die Wurfkontrolle: alles ist bestens, ein homogener Wurf mit schönen Köpfen, sehr guten Schultern und Hinterhandwinkelungen, alle haben Scherengebisse und sind von sehr guter Grösse und Gewicht für ihr Alter.

2. April 2012:

Aufregender Tag für die Welpen: erste Autofahrt zum Tierarzt, Gesundheitsuntersuchung, erste Impfungen und Microchips implantiert. Sie waren toll, absolut kein Problem, und sie hatten Spass während sie die Tierarztpraxis erforschten. Wir sind sehr stolz auf die "Bande".

 


 

31. März 2011:

Heute wurde vom Österreichischen Zwerghundeklub (ÖZK) der "Beste Ausstellungshund 2011" prämiert. Von den zwölf Rassen, die der ÖZK betreut, ging an unseren Keanu (Multi-Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE) der zweite Platz (mit 160 Punkten), womit er auch Bester Chinese Crested Österreich 2011 wurde.

2nd place Best Show Dog 2011 Austrian Toy Breed Club

Wir sind natürlich mächtig stolz auf Keanu und danken nochmals denjenigen, die die tollen Erfolge 2011 möglich machten und damit zu diesem Titel verhalfen: die Handler und Richter!

27. März 2012:

Woche 7 der Welpen unseres O-Wurf's: die Namen wurden zugeteilt und es gibt einige Fotos von heute abend im neu erstellten Fotoalbum Woche 7 in der Fotogalerie O-Wurf.

O-Wurf Woche 7

26. März 2012:

Keanu  (Multi-Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE) ist zurück von einem Wochenende in Serbien, wo er gestern ausgestellt wurde und tollen Erfolg hatte: BOB, er kam in die engere Auswahl in der Gruppe und erhielt ein weiteres Championat (sein viertes in Europa in nicht einmal eineinhalb Jahren). Keanu ist jetzt Serbischer Schönheits-Champion.

Keanu Kanjiza/SRB 2012

Herzlichen Dank an unsere Freundin Dorka für das Handling mit super Ergebnis, und natürlich danke an den Richter Dusan Paunovic. Danke auch an Norbert, der Keanu mit auf die Reise genommen hat und uns zwei schöne Fotos sandte, die nun in der Fotogalerie Keanu's Ausstellungen zu sehen sind.

21. März 2012:

Heute wird Geburtstag gefeiert: Memy (INCREDIBLE ME von Shinbashi) ist ein Jahr.

INCREDIBLE ME von Shinbashi

Die allerherzlichsten Glückwünsche der süssen Maus, die so viel Leben und Freude in unser Haus bringt.

9. März 2012:

Die Welpen sind in der fünften Lebenswoche und haben schon viel Spass miteinander. Neue Fotos sind in der Fotogalerie O-Wurf (Woche 5) zu finden.

Caipirinha's O-Wurf Woche 5

5. März 2012:

Heute waren tolle Neuigkeiten in unserer Mailbox und neue Fotos gibt es auch: Tanner (Caipirinha's NUTBUSH CITY LIMIT) wurde bis gestern sehr erfolgreich ausgestellt und es fehlen im nur noch 3 Punkte auf den Kanadischen Champion. SUPER. Herzlichen Glückwunsch an Tara, wir sind mächtig stolz auf sie und Tanner.

Tanner 4. März 2012

Die neuen Fotos sind in der Fotogalerie Tanner zu finden.

2. März 2012:

Unser O-Wurf ist nun in der vierten Lebenswoche und täglich werden die Welpen aktiver. Da sie sehr neugierig bei Sterling's Fütterung wurden, haben wir versucht, ob sie schon breiiges Futter aufnehmen - mit Erfolg.

Caipirinha's O-Wurf

Einige neue Fotos wurden auch gemacht. Sie sind in der Fotogalerie O-Wurf (Woche 4).

19. Februar 2012:

Die Welpen sind in der zweiten Lebenswoche, haben gut zugenommen und fangen an die Augen zu öffnen. 

Caipirinha's O-Wurf

Es gibt neue Fotos in der Fotogalerie O-Wurf (Woche 2).

Als Überraschung des Tages befand sich heute das offizielle Foto von Maverick's (Caipirinha's NEED 4SPEED) BEST PUPPY IN SHOW von der CAC-Ausstellung in Budapest in der Mailbox:

Maverick BIS PUPPY Budapest 16. Feb. 2012

16. Februar 2012:

Zurück von der CAC-Ausstellung in Budapest/HU mit ganz tollen Erfolgen der beiden jüngsten Rudelmitglieder: Maverick (Caipirinha's NEED 4SPEED) wurde zum allerersten Mal ausgestellt und hat bravourös in der Jüngstenklasse (4 in der Klasse) vielversprechend 1 und Best Puppy erhalten. Memy (INCREDIBLE ME von Shinbashi) war zum zweiten Mal im Ausstellungsring und hat die Jugendklasse (3 in der Klasse) auch bravourös mit vorzüglich 1, Jugendsieger für sich entschieden und dann noch Best Junior/Junior BOB erhalten. Der Abschluss der Ausstellung war dann noch absolut überwältigend: im Puppy-Ehrenring errang Maverick unter Puppy-Siegern aller Rassen das unglaubliche Ergebnis Best Puppy In Show.

Ein ganz herzliches Danke an unsere Vorführerin Dorka, die diese tollen Ergebnisse mit den beiden errang, und auch an ihr Show-Team und die Co-Trainer von Maverick und Memy, Dáni und Adrienn. Vielen Dank an die Richter Dr. Roberto Schill/RO für die Siege im Rassenring und an Szabó Béla/HU für das überwältigende Ergebnis im Ehrenring.

Unsere Freundin Terézia hat wieder einige Fotos gemacht und sie uns zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Diese Bilder sind in den Fotogalerien Maverick's Ausstellungen und Memy's Ausstellungen zu finden.

11. Februar 2012:

Heute wird Ula's (Multi-Champ. Family Song's ULA) Geburtstag gefeiert, sie ist 7 Jahre jung. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an unser spezielles Mädchen. Wir geniessen jeden einzelnen Tag mit ihr, da diese süsse Hündin so viel Spass, Freude und Leben in unser Haus bringt.

Multi-Champ. Family Song's ULA

10. Februar 2012:

Endlich gibt es wieder Welpen: am 8. Februar hat unsere Sterling (Champ. Daretobebares STERLING SILVER) nach unserem Keanu (Multi-Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE) unseren ersehnten O-Wurf (rein amerikanische Blutlinie) geboren. Es sind 3 Rüden (2 hairless, 1 powderpuff) und 4 Hündinnen (2 hairless, 2 powderpuff). Die Welpen sind prcd-PRA und PLL frei über die Abstammung.

Caipirinha's O-Wurf geb. 8. Feb. 2012

Perfektes Timing von Sterling: es ist ihr Geburtstagsgeschenk an den Züchter. Wir freuen uns riesig über die kleinen Racker, die mit sehr guten Gewichten zur Welt kamen und täglich zunehmen. Sterling geht es auch bestens und sie ist eine wunderbare Mutter.

Die ersten Fotos sind in der neu eingericheten Fotogalerie O-Wurf zu sehen.

9. Februar 2012:

Zum Gedenken an Missy (Caipirinha's MISSION IMPOSSIBLE), die nach ihrem Abhandenkommen in Ungarn nie wieder gefunden wurde, haben wir eine Kerze angezündet ......

2. Februar 2012:

In der Zuchstätte von Shinbashi gab es heute Nachzucht nach Steel (Champ. Silver Bluff STEEL KING LEGACY): die hairless Hündin MY ANDY GIRL von Shinbashi warf 3 hairless Welpen (2/1).

Herzlichen Glückwunsch an unsere Freundin Annerose und alles Gute für Girly und ihre Kinder!

31. Januar 2012:

Heute waren wir zur Patella-Voruntersuchung mit Memy (INCREDIBLE ME von Shinbashi) und bekamen das erfreuliche Ergebnis Patellanormal.

29. Januar 2012:

Ein kurzer aber wieder wunderschöner Aufenthalt in Deutschland bei Annerose und ihrer Familie ist vorbei. Abflug am Freitag nachmittag, Rückflug heute mittag. Neben dem Wunsch ein Wochenende bei lieben Freunden zu verbringen, galt es Steel (Champ. Silver Bluff STEEL KING LEGACY) wieder nach Hause zu holen, der seit Ende November vergangenen Jahres auf Urlaub bei Annerose war.

Steel 17. Dezember 2011 Steel 21. Dezember 2011

Danke für die super Pflege von dem kleinen Burschen! Herzlichen Dank an Eric, der die Fahrten zum Flughafen übernommen hat, und natürlich wieder vielen Dank für die tolle Gastfreundschaft! Ein Besuch bei Euch ist immer eine Riesenfreude. Bis hoffenlich bald!

24. Januar 2012:

Der nächste Geburtstag: heute ist unsere Jaris (HAPPY JARIS Dandy Mate) 4 Jahre jung. Alles Gute zum Geburtstag unserer süssen Maus!

20. Januar 2012:

Wir haben neue Fotosvon heute von Maverick (Caipirinha's NEED 4SPEED) und Memy (INCREDIBLE ME von Shinbashi) in deren Fotoalben gegeben: Maverick's Kindheit und Memy's Jugend.

17. Januar 2012:

Seit heute abend sind Maverick (Caipirinha's NEED 4SPEED) und Memy (INCREDIBLE ME von Shinbashi) zurück von ihrem Training. Den beiden hat es sehr gut bei Dorka gefallen und sie werden sicherlich bald wieder dorthin fahren. Vielen Dank an Dorka (und auch ihre Freunde Adrienn und David) für die "Arbeit" mit den beiden!

10. Januar 2012:

Es geht schon weiter mit Geburtstagsfeiern, heute gleich zwei: unser Caipirinha's L-Wurf ist heute drei Jahre, der Caipirinha's M-Wurf ist 2 Jahre. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an die 12 "Racker"!

9. Januar 2012:

Heute wird der erste Geburtstag dieses Jahres gefeiert: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an unsere süsse Naomi -  sie ist heute 5 Jahre jung und wird den ganzen Tag lang verwöhnt.

7. Januar 2012:

Seit 4. Januar sind Maverick (Caipirinha's NEED 4SPEED) und Memy (INCREDIBLE ME von Shinbashi) zum Training bei unserer Freundin Dorka.

Maverick & Memy

Heute haben wir einige Fotos erhalten und eine neue Fotogalerie für die beiden mit ihren neuen Erfahrungen erstellt. Vielen Dank an Dorka und ihre Freunde für die tolle Arbeit!

3. Januar 2012:

Anfang Februar erwarten wir Welpen aus unserem Keanu (Multi-Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE) x Sterling (Champ. Daretobebares STERLING SILVER).

Ultraschall Sterling

2. Januar 2012:

Die Neuigkeiten 2011 sind im Archiv zu finden.

1. Januar 2012:

Wir wünschen ein gutes, gesundes und erfolgreiches Neues Jahr!

 

 

24. Dezember 2013:

Frohe Weihnachten

26. Oktober 2013:

Tolle Neuigkeiten aus Deutschland: Needy (Caipirinha's NEEDLESS 2SAY) hat heute - am österreichischen Nationalfeiertag - ihre ersten Welpen geboren - 4 Rüden und 1 Hündin.

Needy & Welpen 26.10.2013

Herzlichen Glückwunsch an ihre Besitzerin und unsere Freundin Anne (Zuchtstätte von Shinbashi). Wir werden mit Neugierde und grossem Interesse das Heranwachsen der kleinen verfolgen, und vielleicht ist ja für uns ein Enkelkind unserer Ula (Multi-Champ. Family Song's ULA) und unseres Keanu (Multi-Champ WL THE DEVILS ADVOCATE) dabei. Alles Gute für Needy und ihre süssen Welpen!

 


 

30. September 2013:

Wir hatten wieder Ausstellungserfolg mit einem unserer Nachzuchtrüden: Am 28. September war Maverick (Multi-Champ. Caipirinha's NEED 4SPEED) an der CACIB-Ausstellung in Arad/Rumänien, wo er mit V1, CAC, CACIB, BOB und als Transilvania Winner 2013 aus dem Ring ging ...... und er vollendete sein drittes Championat. Unser Bursche ist nun auch Schönheits-Champion von Rumänien. Vielen Dank an die Richterin Katalin Kiss für diese tollen Ergebnisse und für das Foto, das sie uns zugesandt hat.

Maverick BOB & Transilvania Winner 2013 Arad/RO 28.09.2013

An der Clubschau und an der zweiten CACIB-Ausstellung ging Maverick jeweils mit V2 Res. CAC aus dem Ring.

Es war wieder ein tolles Wochenende mit unseren Freunden Melinda, Alina und Marius sowie neuen Freunden, mit denen wir eine tolle Zeit und viel Spass hatten. Alina hatte in einem schönen Hotel für uns alle reserviert, wo Hunde willkommen waren, wo genug Grasflächen zum Spazierengehen vorhanden waren und wo wir jeden Abend grossartige Spezialitäten des Landes serviert bekamen. Auf unser nächstes Treffen freuen wir uns schon riesig.

12. September 2013:

Heute haben wir aus Deutschland neue Fotos von Minu (Caipirinha's ONE HOT MINUTE) erhalten. Vielen Dank Anne! Diese Bilder sind in der Fotogalerie Sly & Minu zu sehen.

7. September 2013:

Eine Nachzuchthündin von hier hatte heute tollen Erfolg an der Internationalen Ausstellung in Rostock/Deutschland: Caipirinha's NEEDLESS 2SAY "Needy" bekam CAC CER, CAC VDH, CACIB, BOS und wurde Winner Rostock. Herzlichen Glückwunsch an ihre Besitzerin Annerose Demski. Wir sind sehr stolz auf sie und Needy. Diese Collage hat Anne nach dem tollen Erfolg gemacht und uns zugesandt.

Caipirinha's NEEDLESS 2SAY "Needy"

Es gibt auch Ausstellungfotos in der Fotogalerie Needy, die uns Anne schickte, und ein süsses Foto von Needy mit ihrem neuen Freund Poni.

30. August 2013:

Sommer, schönes Wetter, Zeit für ein paar Schnappschüsse von einigen Hunden von hier. Die enormen Aktivitäten von Sterling (Champ. Daretobebares STERLING SILVER) sind in der Fotogalerie Sterling zu finden. Und von Esprit (Caipirinha's ON CLOUD No9) sowie Freya (Caipirinha's OUT OF REACH), unseren beiden Mädels aus dem O-Wurf, gibt es ein paar Fotos im Album O-Wurf ab Monat 5.

15. August 2013:

Der nächste Geburtstag. Heute ist Gucci (Daretobebare's GUCCI, TAKE MY BREATH AWAY) 5 Jahre. Herzlichen Glückwunsch süsser Clown.

14. & 31. Juli 2013:

Zwei Geburtstage: am 14. Juli wurde Fidji (FIDJII BLUE Dandy mate) 6 Jahre, und am 31. Juli war Zoey (Daretobebares FLY ME TO THE MOON) 5 Jahre. Herzlichen Glückwunsch unseren Mädchen.

29. Juli 2013:

Wir sind zurück von einem sehr erfolgreichen Ausstellungswochenende in Ungarn. Am 27./28. Juli wurde zwei unserer Hunde an den Doppel-CACIB Ausstellungen in Debrecen ausgestellt, dieses Mal gehandelt vom Besitzer bzw. Züchter/Besitzer. Maverick (Champ. Caipirinha's NEED 4SPEED) erreichte V1, CAC, CACIB und BOB am ersten Tag und am zweiten Tag bekam er V1, CAC, CACIB und BOS. Wir haben jetzt einen weiteren Champion, der Rüde beendete Ungarn. Es ist sein zweites Championat nachdem er nur zehn Mal ausgestellt wurde. Unnötig zu sagen, dass wir sehr stolz über den Erfolg unseres selbst gezüchteten Rüden sind.

Maverick Debrecen Juli 2013

Memy (Multi-Champ. INCREDIBLE ME von Shinbashi) bekam V1, CAC und Res. CACIB an beiden Tagen und vollendete ihr Ungarsches Championat schon am ersten Tag. Dies ist ihr 5. Titel im Alter von 2 Jahren und 4 Monaten.

Memy Debrecen Juli 2013

Danke an die ehrenwerten Richter Lokodi Zsolt und Christian Stefanescu für die grossartigen Ergebnisse.

Und ausserhalb der Ausstellungsringe war es eines der schönsten Ausstellungswochenenden dieses Jahr, verbracht mit der lieben Melinda und einigen grossartigen neuen Freunden. Nette Unterhaltungen, grossartiges Abendessen und eine lustige Zeit. Hoffenlich können wir das bald wiederholen.

4. Juli 2013:

Gestern haben wir Fotos von unseren beiden Jungrüden Macho (Caipirinha's ONE MAN STANDING) und Gatsby (Caipirinha's ONE OFHIS OWN) gemacht. Einige dieser Bilder sind jetzt in der Fotogalerie O-Wurf zu sehen.

 


 

7. Juni 2013:

Heute ist der 7. Geburtstag unserer Sterling (Champ. Daretobebares STERLING SILVER), der Mutter unseres O-Wurf's. Herzlichen Glückwunsch!!!

30. Mai 2013:

Nach 16 tollen Tagen in den USA bin ich wieder zurück. Die Freude aller Vierbeiner über meine Ankunft nach mehr als zwei Wochen war gross.

Am 13. Mai war ich in New Orleans bei meiner Freundin Tiffany angekommen, die mich eingeladen hatte, meinen Urlaub mit und bei ihr zu verbringen. Mein Ankunfts-Überraschungsgeschenk war dann gleich am 14. Mai das Musical Wicked - wunderschön und unvergesslich. Im Nagelstudio und beim Friseur wurde ich am 14. und 15. Mai auch verwöhnt.

Am 16. Mai ging es dann von New Orleans über Houston gemeinsam mit Tiffany zum National des Amerikanischen Chinese Crested Clubs nach Oklahoma City. Endlich konnte ich einige langjährige Internetfreunde persönlich kennenlernen, insbesondere Terry (We Say It In Stitches und die erste Besitzerin von unserem Keanu) und ihren Mann David,Theresa (die Züchterin von Secret) und ihren Mann Harry, Linda (Reil's Texas Cresteds), Echo (Wild Horses), Nancy (Puttin' On The Dog Designs & We Say It In Stitches), Erin (Presenting Chinese Cresteds), Michele (Gracieux Chinese Crested), Tammy (sie ware eine von Keanu's professionellen Hundevorführern), Bev (Dokkum Cresteds) und Gary ihren Mann und einige andere.

ACCC National 2013 Oklahoma City

Es war schön für mich, die Hunde von all diesen Freunden persönlich kennenzulernen bzw. einige ihrer Hunde. Besonders Theresa's Hunde Little T. (Secret's Vater), Mimi und Ring-A-Ding haben es mir angetan, und natürlich der kleine süsse Pudel Tator mit ihrem Herzen wie ein Löwe, aber die anderen sind natürlich auch toll. Little T. ist Keanu so ähnlich und Ring-A-Ding könnte Maverick's Bruder sein. Die Hündin, die Echo dabei hatte, Insoo, ist eine ganz tolle Persönichkeit, Erin's Juicy (auch von Theresa gezüchtet) ist eine hübsche Dame und von Terry ist mir Remy der Chihuahua besonders ans Herz gewachsen. Ich konnte aber auch Bekannte treffen, die ich schon 2009 bzw. 2010 kennenlernte: Nancy, Deb, Martha, Mercedes, Sandra, ...... Wir verbrachten vier tolle Tage miteinander und hatten neben vielen Gesprächen rund um unsere Hunde eine tolle Zeit. Und natürlich wurden auch einige Dinge gekauft, die man bei uns nicht erhält. Ganz besonders freue ich mich über die von Nancy für unsere Ausstellungsbox gefertigte Abdeckung:

Abdeckung Ausstellungsbox

Wie immer nach USA-Besuchen, brauchte ich für den Heimflug einen zweiten Koffer. 

Sehr stolz war ich, dem Sieg der Best In Show Hündin beiwohnen zu können: sie ist eine Tochter des bei uns lebenden Steel (Champ. Silver Bluff STEEL KING LEGACY, SOM). Schon einen Tag vor unserer Ankunft war diese Hündin Siegerin der Top 20. Auch wenn diese Hündin geboren wurde, als Steel noch nicht bei uns wohnte, haben mich diese Siege von Trinity sehr bewegt, und es war toll ihre Besitzer und die professionelle Handlerin kennenzulernen. Vom ACCC bekam ich für Steel dann noch die Urkunde für seinen Titel Sire Of Merit (SOM), der ihm 2010 zuerkannt worden war, als er schon in Österreich war. Danke an Susan Miller, die das organisiert hat.

Die paar Tage mit den tollen Freunden vergingen wie im Flug und am 20. Mai flogen Tiffany und ich zurück nach New Orleans (mit einigen Schwierigkeiten und grosser Verspätung wegen des verheerenden Tornado's am Nachmittag). Dort konnte ich tolle Sommertage verbringen und lernte einige von Tiffany's Familienmitgliedern kennen (ihre Mutter Jackie kenne ich bereits seit 2010). Weiters gab es meine erste Bootsfahrt, einen Zoobesuch, Sightseeing Tour durch New Orleans und angrenzende Gebiete sowie Besuch von einigen der weltbekannten Friedhöfe in New Orleans. Das Essen während der ganzen Zeit war einfach nur toll, und zum ersten Mal habe ich Langusten und Krabben gegessen.

Ein Traum ging auch in Erfüllung ...... eine neue Tätowierung ...... von einem, der hier gezüchtet wurde ...... Maverick (Champ. Caipirinha's NEED 4SPEED). Kenny Holland von Downtown Tattoos in New Orleans ist ein wahrer Künstler und ich bin ihm für seine vierstündige "Arbeit" unendlich dankbar. Das Tattoo ist wirklich perfekt gelungen und ein Spiegelbild zum Foto, das ich als Vorlage dabei hatte.

Tattoo Maverick 22. Mai 2013

Während meiner Abwesenheit gab es zwei Geburtstage zu Hause: Voodoo (Champ. Family Song's VOODOO) wurde am 21. Mai acht Jahre und Maverick wurde am 26. Mai zwei Jahre - so auch seine Geschwister Tanner in Kanada und Needy & Toulouse in Deutschland. Dank Internet konnten die Geburtstagswünsche auch aus der Ferne termingerecht übermittelt werden. 

Wie immer ist der Urlaub zu schnell vorbei und New Orleans Ortszeit 28. Mai um 7:50 Uhr ging es über Detroit nach New York, und von dort Lokalzeit 17:40 Uhr Richtung Wien, wo ich am 29. Mai morgens vor 8 Uhr ankam.

Bei Tiffany und ihrem Lebensgefährten Larry bedanke ich mich für die unbeschreiblich tolle Gastfreundschaft und für alles, was sie für mich und mit mir getan haben. Und Theresa, Harry, Terry, David, Echo, Nancy und Erin danke ich für die tolle Zeit, die ich mit ihnen verbringen konnte. Das müssen wir unbedingt wiederholen.

9. Mai 2013:

Wir haben für drei unserer Hunde Werbeschaltungen im Best In Show Magazin Frühjahr 2013 gemacht. Vom Ergebnis sind wir begeistert und wir freuen uns natürlich schon, dieses Magazin in den nächsten Tagen zu erhalten. An dieser Stelle auch ganz herzlichen Dank an die Züchterin Annerose Demski für das Sponsoring von Memy's Werbeschaltung!

Keanu Werbung BIS Magazin Frühjahr 2013   Maverick Werbung BIS Magazin Frühjahr 2013   Memy Werbung BIS Magazin Frühjahr 2013

klick Bild zum vergrössern

 

klick Bild zum vergrössern

 

klick Bild zum vergrössern

7. Mai 2013:

Seit heute abend ist Maverick (Champ. Caipirinha's NEED 4SPEED) zurück von seinem Ausstellungsmarathon in Zadar/HR (4 internationale Ausstellungen) und mit den Ergebnissen sind wir sehr zufrieden: 1. Tag V3, 2. Tag BOB (von 26 Hunden) und engere Auswahl in der Gruppe, 3. Tag BOB (von 26 Hunden) und 4. Tag Res. CAC. Danke an Dorka für das Handling und die Fürsorge während der letzten 12 Tage. 

Maverick Zadar/HR 2 x BOB

Es gibt einige neue Fotos in der Fotogalerie Maverick's Ausstellungen.

5. Mai 2013:

Anlässlich des Ausstellungs-Marathons in Zadar/HR haben wir ein professionelles Foto Shooting von unseren beiden Hunden dort organisiert. Am 3. Mai wurden einige wunderschöne Fotos gemacht, die jetzt in der Fotogalerie sind: Sie sind zu finden im Fotoalbum Maverick's Foto Session und Memy's Foto Session. Herzlichen Dank an die wunderbare Fotografin Jovana Danilovic und an unsere Freunde Dorka und Bence für die Bemühungen. Ihr habt fantastische Arbeit geleistet!

Maverick   Memy

4. Mai 2013:

Heute hat der Österreichische Zwerghundeklub die Auszeichnungen für den Bewerb "Bester Ausstellungshund 2012" veröffentlicht und wir können absolut stolz über die Erfolge von zwei unserer Hunde sein: Memy (Multi-Champ. INCREDIBLE ME von Shinbashi) macht wirklich IHREM NAMEN ALLE EHRE. In ihrer ersten Ausstellungssaison ist sie aus der Zwischenklasse an oberster Stelle der Erfolgsleiter angekommen und wurde mit Bester Ausstellungshund Zwerghunde Österreich 2012 (von 12 Rassen) ausgezeichnet und ist Nr. 1 Chinese Crested Österreich 2012. Vielen Dank an unsere tolle Handlerin Dorka, die all das möglich gemacht hat, und natürlich auch Danke an alle Richter für die tollen Bewertungen dieser kleinen Hündin. Danke auch an ihre Züchterin Annerose Demski für das Vertrauen, uns diese überwältigende Hündin zu geben.

Memy

Unser wunderbarer Rüde Keanu (Multi-Champ WL THE DEVILS ADVOCATE) wurde als Zweitbester Ausstellungshund Zwerghunde Österreich 2012 ausgezeichnet und ist Nr. 2 Chinese Crested Österreich 2012. Auch das war nur mit Dorka möglich, und auch hier danke an alle Richter für die Auszeichnungen dieses umwerfenden Rüden.

Keanu

 


 

21. März 2013:

Wir feiern wieder einen Geburtstag: Unsere süsse Memy (Multi-Champ. INCREDIBLE ME von Shinbashi) ist heute 2 Jahre. Einen herzlichen GLÜCKWUNSCH an unsere tolle Hündin, die ihrem Namen alle Ehre macht.

Memy

12. Februar 2013:

Drei Geburtstage zu feiern in diesen Tagen: Am 8. Februar war unser O-Wurf ein Jahr. Herzlichen Glückwunsch an Macho, Gatsby, Esprit, Freya, Story, Minu und Sly. Dann feierte Ula (Multi-Champ. Family Song's ULA) am 11. Februar ihren 8. Geburtstag. Alles, alles Gute an unsere tolle Hündin! Und heute ist Secret (Explicit's SINS AND SECRETS FOR CAIPIRINHA'S) ein Jahr. Die besten Wünsche für unsere lustige Maus.

24. Januar 2013:

Wir feiern den nächsten Geburtstag: Jaris (HAPPY JARIS Dandy mate), die Mutter unseres M-Wurf's, ist heute 5 Jahre. Alles, alles Gute kleine Dame!

Und: von Secret (Explicit's SINS AND SECRETS FOR CAIPIRINHA'S) gibt es in der Fotogalerie Secret's Jugend einige neue Bilder.

9./10. Januar 2013:

Die ersten Geburtstage in diesem Jahr: Heute, am 09.01.2013 feiert unsere Naomi (DÉJA VU NAOMII Dandy mate) ihren 6. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch süsse Maus!!! Und morgen, am 10.01.2013, ist der L-Wurf 4 Jahre sowie der M-Wurf 3 Jahre. Alles Gute an die 12 "Kinder" von hier.

1. Januar 2013:

Die Neuigkeiten 2012 wurden ins Archiv gegeben.

 

 

18. Dezember 2017:

Festtagsgrüsse

17. Dezember 2017:

Hippie (HIGH PROVOCATION von Shinbashi) hat sich gut eingelebt und läuft bereits mit den anderen herum. Sie hat sich an das kalte Wetter gewöhnt und geniesst den Garten wann immer sie draussen ist. Sie mag jedes Spielzeug, das ihr gezeigt wird und sie ist eine grosse Schmuserin. Fotos der letzten Tage sind in Hippie's Fotogalerie / Hippie's Kindheit.

30. November 2017:

Heute gab es den ersten Schnee in unserer Gegend und Hippie (HIGH PROVOCATION von Shinbashi) wurde im Vorgarten damit bekannt gemacht. Das muss ein mächtiger Klimaschock für die kleine sein ...... von ca 40°C unter tags in Südafrika zu Temparaturen am Gefrierpunkt. Wider Erwarten fand sie es - geschützt mit einem wasserdichten Anzug - gar nicht so arg und ging auf Entdeckungsreise im Vorgarten.

Hippie 30. Nov. 2017

Fotos in Hippie's Fotogalerie / Hippie's Kindheit.

28. November 2017:

Hippie (HIGH PROVOCATION von Shinbashi) ist heute gut in Wien angekommen, trotz eines um über eine Stunde verspäteten Abflugs aus Johannesburg. Veterinärkontrolle in der Schweiz und Zollabfertigun in Wien klappten und um 12:30 Uhr erhielt ich den Anruf von Animals First, dass ich die kleine Dame holen kann. Nach einer kurzen Fütterung wurde ihr ein Bett am Beifahrersitz eingericht, Brustgeschirr und Sicherheitsgurt und ab ging es nach Hause. Im Auto hatte sie eine wohl verdiente Stunde Schlaf, zu Hause dauerte es ein wenig, bis sie zur Ruhe kam. Futter wurde sofort akzeptiert und die Nacht war ruhig. Die ersten Fotos sind ihrer Fotogalerie / Hippie's Kindheit.

21. November 2017:

Heute gab es wieder eine Überraschung von Annerose: brandneue Fotos von  Hippie (HIGH PROVOCATION von Shinbashi). Da bei Anne das Internet wieder einmal nicht funktioniert hat, hat sie die Fotos vom Monitor abfotografiert und über den Messenger geschickt. Vielen Dank liebe Anne, Du hast mir wieder eine grosse Freude bereitet. Die neuen Fotos sind jetzt in Hippie's Fotogalerie / Hippie's Kindheit.

Hippie 21. Nov. 2017

Heute in einer Woche soll Hippie in Wien ankommen. Endlich ist die Wartezeit fast überstanden. Dann ist es an mir, Anne mit Fotos zu versorgen, damit sie ihr Mädchen weiterhin heranwachsen sieht.

21. Oktober 2017:

Grosse Überraschung: Annerose hat neue Fotos von Hippie (HIGH PROVOCATION von Shinbashi) geschickt. Natürlich wurde ihre Fotogalerie sofort einem Update unterzogen. Einen Monat und sieben Tage noch bis zu ihrer Ankunft.

20. Oktober 2017:

Heute feiert Steel (Champ. Silver Bluff STEEL KING LEGACY, SOM) seinen 13. Geburtstag.

Steel 13. Geburtstag

Alles nur erdenklich Gute für den süssen, kleinen Kerl, und möge er weiterhin gesund bleiben und uns noch viele Jahre begleiten.

 


 

25. September 2017:

Heute hat Annerose wieder neue Fotos von der kleinen, süssen Hippie (HIGH PROVOCATION von Shinbashi) geschickt - ihr Fotoalbum wurde einem Update unterzogen.

Hippie 25.09.2017

Hoffentlich vergehen die 2 Monate und 3 Tage bis zu ihrer Ankunft schnell.

21. September 2017:

Der Tollwut-Titertest von Hippie (HIGH PROVOCATION von Shinbashi) liegt vor und der Wert ist hoch, viel mehr als notwendig wäre. Alle Impfungen sind komplett, die Unterlagen für ihren Flug sind beim Transportunternehmen, der Flug ist bezahlt. Damit steht einer Ausreise von Hippie aus Südafrika am 27. November 2017 eigentlich nichts mehr im Weg.

Hippie wird gemeinsam mit ihrer Schwester Amy (HERE I AM von Shinbashi) über Zürich nach Wien reisen, wo Amy von ihrer Besitzerin abgeholt und nach Dänemark gebracht wird. Die Ankunft am 28. November 2017 kann ich kaum mehr erwarten. Bald werden anstatt Monaten nur noch Wochen und dann Tage gezählt.

18. September 2017:

Heute wird Geburtstag gefeirt: Emily-Rose ist 4 Jahre. Herzlichen Glückwunsch an einen der aufgewecktesten Hunde im Haus und diejenige, die immer versucht, im Mittelpunkt zu stehen.

20. August 2017:

Die Welpen von Needy (Caipirinha's NEEDLESS 2SAY * aus Keanu x Ula) haben sich prächtig entwickelt und sind wunderschön. Fotos seit ihrer Geburt sind in der Homepage von Shinbashi zu sehen. Hier eine Collage der sechs Junghunde und ihrer Eltern. Bitte bei Interesse die Züchterin Annerose Demski entweder über Facebook oder mittels Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kontaktieren.

H-Wurf von Shinbashi

4. August 2017:

Heute wurden am Auto seitlich hinten weitere Sonnenschutz-Fensterfolien montiert, die ich gestaltet habe und von Grafik Hati gedruckt und angebracht wurden.

Fensterbeklebung Ula & Voodoo     Fensterbeklebung Keanu & Maverick

22. Juli 2017:

Ab dem frühen Morgen sass ich immer wieder am PC und beobachtete mit Flightradar, wo sich die Maschine mit Pagani (Caipirinha's PAGANI 2HOT 2HANDLE) und Prada (Caipirinha's PRADA PINK EDITION) an Bord befand. Schliesslich landete der Flug mit nur wenigen Minuten später in Johannesburg. Anne hatte sich schon früh am Morgen auf den Weg zum Flughafen gemacht, da sie 280 km vor sich hatte.

Die Zeit wollte einfach nicht vergehen. Endlich gegen Mittag die ersten Fotos von Anne vom Cargogebäude Johannesburg, um mich wissen zu lassen, wo ihr die Hunde übergeben werden und dass sowohl PETport als auch der Amtstierarzt anwesend waren. Drei Stunden nach der Ankunft dann die nächsten Fotos, wie die Box aus der Halle kommt, wie die Übernahme der Hunde bestätigt wird und dann ...... die beiden aus der Box befreiten Schätze in Anne's Armen.

Anne mit Pagani & Prada

Die ersten Tränen waren schon geronnen, als die Maschine gelandet war, nun brach aber alles aus mir heraus und ich heulte vor Erleichterung, und riesige Steine fielen mir vom Herzen. Pagani und Prada sahen gut aus! Allerdings hatte nur Pagani seinen Anzug angezogen bekommen. Prada hatte ich lange nicht rasiert gehabt und so war man wohl in Zürich der Meinung gewesen, sie braucht ihn nicht. Zum Glück waren sie zu zweit in einer Box, dennoch hoffe ich, dass sich Prada nicht aufgrund ihres total nackten Bauchs erkältet hat.

Ende gut, alles gut. Die Erleichterung über den guten Ausgang dieser Reise kann man nicht beschreiben. Ob ich allerdings noch einmal Hunde auf die Reise schicken werde, wenn sie umsteigen müssen, wage ich zu bezweifeln.

Es gibt nun ein neues Fotoalbum: Pagani & Prada in Südafrika. Von der Abfahrt aus ihrer Geburtsstätte bis zur Ankunft bei Anne, und alle weiteren Fotos, die ich im Laufe der Zeit erhalten werde, kommen dann auch in dieses Album.

Danke an Anne für das Vertrauen in meine Hunde und dass sie noch zwei weitere aus meiner Zucht zu sich genommen hast. Und ich hoffe, dass sie Erfolg mit den beiden haben wird und dass ihre Zuchtpläne in die Tat umgesetzt werden können. Wie mir Anne am Abend noch sagte, entsprechen Pagani und Prada genau dem, was sie mit ihren Fotos seit frühester Kindheit gesehen hat und dass sie froh sei, endlich auch einen Rüden aus meiner Zucht zu haben. Es erfüllt mich mit grosser Freude und auch mit Stolz, wenn solche Worte von einer erfolgreichen und weltweit bekannten Züchterin gesagt werden.

Alles, alles Gute für die Zukunft!

21. Juli 2017:

Als ich heute früh gleich nach dem Aufstehen zum PC ging und das Tracking nach den Flügen machte, waren meine schlimmsten Befürchtungen wahr geworden: Pagani und Prada waren in Zürich gestrandet. Der Abflug von Wien nach Zürich hatte sich um mehr als zwei Stunden verzögert, womit es unmöglich war, den Anschlussflug nach Johannesburg zu erreichen, zumal in Zürich ab 23 Uhr ein Nachtflugverbot herrscht und kein Flieger warten kann, sonst muss er bis am nächsten Morgen bleiben.

Ich schickte sofort eine Nachricht an Anne und eine Mail an Animals First. Die sollten in Zürich anrufen, wo die Hunde waren und dann Anne telefonisch verständigen. Wir hatten jetzt zwei GROSSE Probleme: zum einen werden am Wochenende in Johannesburg keine Tiere angenommen und zum anderen lief die Gültigkeit der Blutbefunde heute ab.

Nun hiess es, dass sowohl von Wien aus, als auch von Südafrika aus alles in Bewegung gesetzt werden musste für eine Verlängerung der Gültigkeitsdauer der Befunde und für eine Sondergenehmigung zur Annahme der Hunde in Johannesburg am Samstag. Die Hunde sollten heute abend ihre Reise fortsetzen, um morgen - wiederum um 09:15 Uhr - in Johannesburg zu sein. Sollte das nicht klappen, würden die Hunde von Animals First zurückgeholt, um zu mir gebracht zu werden und dann am Montag nachmittag wieder geholt werden. Mehr als einen Tag gefangen am Flughafen in Zürich wäre unzumutbar.

Unzählige Anrufe und Mails von Animals First in Wien und von PETport in Johannesburg wurden hin- und hergesendet, bis schliesslich gegen mittag die Nachricht kam, dass die Hunde aufgrund des Fehlers der Airline am Samstag ausnahmsweise einreisen dürfen und die Blutbefunde 10 Tage länger gelten. Erste Erleichterung nach einem stressreichen Morgen und Vormittag.

Noch wichtiger war uns aber, zu erfahren, wie es den beiden ging, wo genau sie waren. Über Animals First erfuhren wir, dass sie selbstverständlich in der klimatisierten Tierzone am Flughafen waren. Nachmittags wollte dann ein Schweizer Freund von Anne, Felix, noch versuchen, eine Besuchserlaubnis zu bekommen, was leider abgelehnt wurde. Er konnte allerdings direkt vom Amtstierarzt am Flughafen erfahren, dass die beiden selbstverständlich gefüttert wurden und herumlaufen können, bis es abends Zeit zum check-in war. Ich rief Felix an und bat ihn, auch zu deponieren, dass beiden für den Flug wieder die Anzüge angezogen werden, da sie ca. 10 Stunden im Frachtraum sein würden. Ich bin Felix unendlich dankbar, dass er sich für Anne und mich so sehr eingesetzt hat.

Mit all dem hatte ich ein schreckliches déjà-vu: den Horrortrip von Yazoo. Und ich entspannte erst ein wenig, als ich nachts im Tracking sah, dass der Flug (mit 40 Minuten Verspätung) aus Zürich Richtung Johannesburg gestartet war - mit Pagani und Prada an Bord. Nun konnte ich schlafen gehen und für morgen früh hoffen, dass alles weitere glatt geht wie zugesichert.

20. Juli 2017:

Der Tag der Abreise von Pagani (Caipirinha's PAGANI 2HOT 2HANDLE) und Prada (Caipirinha's PRADA PINK EDITION) ist gekommen. Wir mussten nach 14 Uhr abfahren, damit wir pünktlich um 15:30 Uhr bei Animals First im Cargobereich des Flughafens Wien sind, was sich trotz viel Verkehr gut ausging. Für die lange Reise im Frachtraum bekamen beide Anzüge angezogen. Schweren Herzens gab ich die beiden in die Box und schon war Abschied angesagt.

Abschied von Pagani und Prada

Mit Umsteigen in Zürich sollten Pagani und Prada morgen früh um 09:15 Uhr in Johannesburg landen. Hoffentlich lassen sich die Behörden nicht zu lange mit der Abfertigung Zeit. Um die Flüge verfolgene zu können, bekam ich ein URL und eine Tracking Nummer.

Gute und sichere Reise ihr zwei. Ein Abschied etwas über drei Jahre nach der Geburt ist nicht leicht. Ein grosser Trost ist aber, dass es ihnen sehr gut gehen wird in Südafrika bei Anne, den beiden Halbschwestern Needy (Caipirinha's NEEDLESS 2SAY) und Minu (Caipirinha's ONE HOT MINUTE) und den anderen des Rudels. Und bei Anne weiss ich, dass ich zu 100 % in regelmässigen Abständen Fotos und ein Update bekommen werde.

Abends beim Tracking wurde ich dann nervös, denn der Abflug nach Zürich hatte sich immer wieder verschoben. Ich konnte aber nicht bis zur Landung in Zürich warten, weil ich früh morgens aufstehen und arbeiten musste. Eine Schlaftablette half, damit ich nicht vor lauter Gedanken an die beiden schlaflos blieb.

18. Juli 2017:

Der Termin beim Amtstierarzt mit Pagani (Caipirinha's PAGANI 2HOT 2HANDLE) und Prada (Caipirinha's PRADA PINK EDITION) hat perfekt funktioniert. Alle Papiere und Befunde sind in Ordnung und wurden amtlich bestätigt. Der Flug ist für 20. Juli gebucht, Wien - Zürich - Johannesburg mit Swiss. Nun muss alles für die Reise vorbereitet werden: Box einrichten, Anzüge für den kühlen Frachtraum, genug Wasser für die Reise, Halsbänder und Leinen und alle Papiere, die an der Box fixiert werden müssen.

10. Juli 2017:

Nachdem die für Südafrika notwendige Importgenehmigung Ende Juni bei Anne einlangte, ging es am 26. Juni mit Pagani (Caipirinha's PAGANI 2HOT 2HANDLE) und Prada (Caipirinha's PRADA PINK EDITION) zum Tierarzt, um die Blutabnahmen für die zum Import vorgeschriebenen Untersuchungen vorzunehmen und die erste prophylaktische Gabe der Tabletten gegen Herzwürmer zu bekommen. Die beiden haben sich tapfer geschlagen. Heute langten endich die Befunde ein und alles ist in Ordnung. Nun geht es am 18. Juli zum Amtstierarzt, damit noch eine Untersuchung vorgenommen und das der Importgenehmigung angehängte Gesundheitszeugnis ausgefüllt, unterschrieben und amtlich bescheinigt wird. Klappt der Termin, wird für 20. Juli der Flug gebucht. Anne freut sich schon riesig auf die Ankunft der beiden. Hier werden sie sicherlich mit Tränen verabschiedet, auch wenn klar ist, dass sie ein ganz tolles Zuhause bekommen. Die Trennung von den beiden nach mehr als 3 Jahren wird nicht leicht.

 


 

14. Juni 2017:

Falls alles läuft wie Annerose und ich es hoffen, wird es Ende des Jahres ein neues Familienmitglied geben: HIGH PROVOCATION von Shinbashi aka Hippie. Sie ist eine Enkeltochter von Keanu (Multi-Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE) und Ula (Multi-Champ. Family Song's ULA); eine Nichte von Maverick (Multi-Champ. Caipirinha's NEED 4SPEED).

Hippie

Alle Daumen sind gedrückt, dass für den Export in Südafrika alles in Ordnung geht und wir sie noch vor Weihnachten 2017 hier begrüssen können.

11. Juni 2017:

Heute waren Steel (Champ. Silver Bluff STEEL KING LEGACY, SOM) und Secret (Explicit's SINS AND SECRETS FOR CAIPIRINHA'S) im Pool - nicht ganz freiwillig. Es gibt neue Fotos in ihren Fotogalerien: Steel und Secret.

7. Juni 2017:

Herzlichen Glückwunsch zum 11. Geburtstag an Sterling (Champ. Daretobebares STERLING SILVER).

Sterling

26. Mai 2017:

Heute feiert ein für mich spezieller Wurf Geburtstag: der N-Wurf ist 6 Jahre. Der erste europäische Wurf von Keanu (Multi-Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE), der letzte Wurf von Ula (Multi-Champ. Family Song's ULA). Zwei von den vier Nachzuchthunden waren äusserst erfolgreich im Ausstellungsring und in jungem Alter Champions, Maverick (Multi-Champ. Caipirinha's NEED 4SPEED) war der erste selbstgezüchtete Champion in diesem Haus. Needy (Caipirinha's NEEDLESS 2SAY) ist eine äusserst gute Vererberin in der Zuchtstätte von Shinbashi.

Ula & N-Wurf August 2011 

Die herzlichsten Glückwünsche zum Geburtstag an Needy in Südafrika, Tanner (Caipirinha's NUTBUSH CITY LIMIT) in Kanada, Toulouse (Caipirinha's NOTHING 2LOSE) in Deutschland und Maverick hier. Allen wünsche ich noch viele, viele gesunde Jahre und ein weiterhin tolles Leben bei ihren Besitzern.

21. Mai 2017:

Der erste Chinese Crested, der hier eingezogen ist, feiert heute seinen 12. Geburtstag: Voodoo (Champ. Family Song's VOODOO).

Voodoo

Herzlichen Glückwunsch an den kleinen, lustigen Kerl. Vor allem aber wünsche ich ihm weiterhin Gesundheit, und dass er noch viele Geburtstage hier feiert.

15. Mai 2017:

Heute ist das P-Wurf Trio drei Jahre. Herzlichen Glückwunsch an Prada (Caipirinha's PRADA PINK EDITION), Pagani (Caipirinha's PAGANI 2HOT 2HANDLE) und Porsche (Caipirinha's PINK HOT PORSCHE).

Caipirinha's P-Wurf

Der letzte Geburtstag, den die Geschwister miteinander verbringen, denn in naher Zunkunft werden Prada und Pagani ihre lange Reise in die neue Heimat antreten ...... nach Südafrika. Deshalb wird heute besonders viel gefeiert und die drei werden mächtig verwöhnt.

1. Mai 2017:

In Südafrika gibt es Welpen aus Nachzucht von hier: In der Zuchtstätte von Shinbashi hat Needy (Caipirinha's NEEDLESS 2SAY) nach Duran (Champ. Whispering Lane LAST MAN STANDING) 2 Rüden (1 hl, 1 pp) und 4 Hündinnen (3 hl, 1 pp) geworfen. Ich bin schon gespannt, wie sich diese Zwerge entwickeln. Herzlichen Glückwunsch an meine Freundin Annerose zu dieser Wurfwiederholung. Von den drei damaligen Welpen (Y-Wurf von Shinbashi) sind 2 sehr erfolgreich im Ausstellungsring.

22. April 2017:

Es gibt neue Fotos von Secret (Explicit's SINS AND SECRETS FOR CAIPIRINHA'S) in ihrem Fotoalbum.

Secret 22. April 2017

Heute war Pflegetag, nur leider hat es nach dem Kämmen geregnet und die schöne Frisur war zerstört.

 


 

21. März 2017:

Heute feiert eine unserer erfolgreichsten Hündinnen ihren 6. Geburtstag: Memy (Multi-Champ. INCREDIBLE ME von Shinbashi).

6. Geburtstag Memy

Die allerherzlichsten Glückwünsche an diese tolle Vertreterin ihrer Rasse, besonders wünsche ich ihr aber weiterhin Gesundheit und dass sie mich noch viele, viele Jahre besitzt.

12. Februar 2017:

Und schon gibt es den nächsten Geburtstag - Secret (Explicit's SINS AND SECRETS FOR CAIPIRINHA'S) ist 5 Jahre jung. Alles Gute an diese entzückende Hündin. Auch ihr wird weiterhin Gesundheit gewünscht und dass sie noch viele Jahre hier ist.

Secret's 5. Geburtstag

11. Februar 2017:

Heute ist ein grosser Tag für Ula (Multi-Champ. Family Song's ULA): sie feiert ihren 12. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch an diese tolle Hündin, die die Chinese Crested Zucht in diesem Haus begündet hat. Die wichtigesten Wünsche für sie sind weiterhin Gesundheit und noch viele weitere Jahre von ihr begleitet zu werden.

Ula's 12. Geburtstag

Und dass diese süsse Maus den ganzen Tag über fest verwöhnt wird, muss nicht extra betont werden glaube ich. 😂

24. Januar 2017:

Jaris (HAPPY JARIS Dandy mate), die Mutter des M-Wurf's, feiert ihren 9. Geburtstag. Alles Gute unserer erste powderpuff Hündin, und noch viele Jahre mit ihr!

22. Januar 2017:

Strahlender Sonnenschein bei frostiger Temperatur und ein Spaziergang mit Maverick (Multi-Champ. Caipirinha's NEED 4SPEED) und unserem Briard Jag Junior. Maverick mit Winterfrisur und total lustig.

Maverick 22. Jan. 2017

Es gibt neue Fotos im Fotoalbum Maverick ist erwachsen. Viel Spass beim ansehen.

10. Januar 2017:

Heute gibt es zwei Geburtstage: Der L-Wurf aus Ula (Multi-Champ. Family Song's ULA) ist 8 Jahre, der M-Wurf aus Jaris (HAPPY JARIS Dandy mate) x Steel (Champ. Silver Bluff STEEL KING LEGACY SOM) ist 7 Jahre. Herzlichen Glückwunsch an alle 12 Nachzucht-Hunde dieser beiden Würfe!

1. Januar 2017:

Wir wünschen allen Besitzern von Hunden von uns, allen Freunden, Bekannten sowie Besuchern unserer Seite:

Prosit Neujahr

Die Neuigkeiten 2016 wurden ins Archiv verschoben.

 

 

31. Dezember 2014:

Prosit Neujahr

24. Dezember 2014:

Wir wünschen allen unseren Freunden und Besuchern dieser Seite

Frohe Weihnachten

20. Oktober 2014:

Wir feiern wieder Geburtstag, heute den des Rüden, der hier auf Deckstation ist: Steel (Champ. Silver Bluff STEEL KING LEGACY SOM) - er ist 9 Jahre. Herzlichen Glückwunsch kleiner Mann! Wir wünschen Dir noch viele gesunde Jahre mit der Energie und Lebensfreude, die Du jetzt hast.

3. Oktober 2014:

Heute feiert ein ganz besonderer Hund von hier seinen Geburtstag: Keanu (Multi-Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE) ist 8 Jahre. Die allerherzlichsten Glückwünsche für unseren Champion unseres Herzens. Wir wünschen uns nicht mehr, als dass er uns noch viele gesunde und glückliche Jahre begleitet. Danke an Keanu für seine uneingeschränkte Liebe, seine Lebensfreude, seine Kinder, ...... DANKE FÜR ALLES das Du uns gibst.

Multi-Champ. Keanu


 

 

18. September 2014:

Emily Rose (Explicit's SHUT UP I'M STILL TALKING) feiert heute ihren ersten Geburtstag. ALLES ALLES GUTE der süssen temperamentvollen Maus, die hier alle in ihren Bann gezogen hat und sehr viel Leben in dieses Haus bringt!

Emily Rose

17. September 2014:

Vier Monate ist unser P-Wurf jetzt, Grund genug neue Fotos zu machen und ein neues Fotoalbum zu erstellen: Fotogalerie P-Wurf / ab Monat 4. Die beiden Rüden Porsche und Pagani warten übrigens immer noch auf ein Zuhause.

Caipirinha's P-Wurf - PINK HOT PORSCHE

12. August 2014:

Wir haben einige neue Fotos des P-Wurf's von Ende Juli und Anfang August in deren Fotogalerie gegeben.

Fotogalerie P-Wurf

20. Juli 2014:

Gestern und am 8. Juli haben wir einige Spassfotos unserer Welpen aus dem P-Wurf gemacht.

Fotogalerie P-Wurf

Die neue Fotogalerie P-Wurf   Woche 8 bis 10 wurde erstellt.


 

24. Juni 2014:

Unsere Welpen vom P-Wurf sind nun in der 6. Lebenswoche und waren schon im Garten. Einige Schnappschüsse sind gelungen und die Fotogalerie P-Wurf Woche 6 wurde erstellt.

16. Juni 2014:

Heute hatten wir schöne Post in unserem Briefkasten, nun ist es offiziel: Wir haben die Bestätigung der FCI über das Internationale Schönheits-Championat von Memy (Multi-Champ. INCREDIBLE ME von Shinbashi). Das ist das SECHSTE Championat unserer Hündin, das sie in einem Zeitrahmen von nicht einmal zwei Jahren errungen hat. Unnötig zu sagen wie stolz wir auf das Mädchen sind, und natürlich auch auf das Handling von unserer Freundin Dorka zu all dem Erfolg.

Memy FCI Internationaler Schönheits-Champion

Ein perfektes Timing diesen Titel in die Ahnentafeln unseres P-Wurf's aufzunehmen.

14. Juni 2014:

Unser P-Wurf ist nun schon 30 Tage alt. Seit drei Tagen werden sie mit Griesbrei aus Welpenmilch und Welpenfutter in Ziegenmilch zugefüttert. Sie spielen nun schon, knurren und bellen, und wenn das Wetter passt, werden sie nächste Woche zum ersten Mal in den Garten dürfen. In den nächsten Tagen werden sie auch zum ersten Mal rasiert und die Ohren werden hochgeklebt.

Einige neue Fotos wurden auch gemacht und die sind jetzt in der Fotogalerie P-Wurf Woche 4 zu finden.

8. Juni 2014:

Es gab während der letzten Tage einige Geburtstage:

  • Voodoo (Champ. Family Song's VOODOO), unser allererster Chinese Crested, feierte am 21. Mai seinen 9. Geburtstag,
  • Maverick (Multi-Champ. Caipirinha's NEED  4SPEED), unser erfolgreicher selbst gezogener Rüde, war am 26. Mai 3 Jahre und
  • Sterling (Champ. Daretobebares STERLING SILVER), die Mutter unseres O-Wurf's, hatte gestern, am 7. Juni, ihren 6. Geburtstag.

Natürlich wurden alle mehr verwöhnt als sie es sonst werden. 

19. Mai 2014:

Seit 15. Mai 2014 gibt es wieder Nachzucht bei uns, unser P-WurfMemy (Multi-Champ. INCREDIBLE ME von Shinbashi) hat nach Keanu (Multi-Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE) drei Welpen (2/1, alle hairless) geworfen.

Caipirinha's P-Wurf

Allen geht es gut, die Welpen nehmen täglich zu. Die ersten Fotos des Wurf's sind in der Fotogalerie P-Wurf zu finden.

18. April 2014:

Einige neue Fotos von Maverick (Multi-Champ. Caipirinha's NEED 4SPEED), Secret (Explicit's SINS AND SECRETS FOR CAIPIRINHA'S) und Emily Rose (Explicit's SHUT UP I'M STILL TALKING) wurden in diverse Fotoalben geladen: Maverick ist erwachsen * Secret ist erwachsen * Emily's Kindheit.

 


 

29. März 2014:

Heute gab es wieder  einmal eine Preisverleihung und wir haben es wieder geschafft ...... zum dritten Mal in Folge ...... Auch im Jahr 2013 haben wir im Bewerb Bester Ausstellungshund Zwerghundeklub Österreich 2013 eine Plazierung errungen, und zwar den 2. Platz mit einem von uns gezüchteten Rüden: Maverick (Multi-Champ. Caipirinha's NEED 4SPEED). Maverick ist damit auch Nr. 1 Chinese Crested Österreich 2013.

2. Platz Bester Ausstellungshund ÖZK 2013

Wie sich jeder vorstellen kann sind wir natürlich mächtig stolz und freuen uns, dass nach Maverick's Vater Keanu (Multi-Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE) im Jahr 2011 und Memy (Multi-Champ. INCREDIBLE ME von Shinbashi) im Jahr 2012 nun sogar ein von uns gezüchteter Hund das Rennen um den besten Chinese Crested Österreich's gewonnen hat.

21. März 2014:

Unsere süsse Hündin Memy (Multi-Champ. INCREDIBLE ME von Shinbashi) feiert heute ihren 3. Geburtstag. Alles, alles Gute für diesen erfolgreichen Schatz.

12. März 2014:

Es gibt einige neue Fotos von Memy (Multi-Champ. INCREDIBLE ME von Shinbashi), Keanu (Multi-Champ. WL THE DEVILS ADVOCATE), Maverick (Multi-Champ. Caipirinha's NEED 4SPEED), Secret (Explicit's SINS AND SECRETS FOR CAIPIRINHA'S) und Emily Rose (Explicit's SHUT UP I'M STILL TALKING) in den Fotoalben Memy ist erwachsen * Keanu * Maverick ist erwachsen * Secret ist erwachsen * Emily's Kindheit.

Maverick 2. März 2014

16. Februar 2014:

Wir können erneut feiern und stolz auf einen unserer Hunde sein. An der CACIB-Ausstellung Budapest FeHoVa heute "rockten" Memy (Multi-Champ. INCREDIBLE ME von Shinbashi) und ihre Handlerin Dorka wieder einmal im Ring: V1, CAC, CACIB und BOB bei einer starken Konkurrzenz (insgesamt gemeldet 13 Chinese Crested). Vielen Dank an den ehrenwerten Richter Istvan Csik, der mit der Vergabe des CACIB dafür sorgte, dass Memy die Bedingungen für den Internationalen Schönheits-Champion der FCI erfüllt. Damit hat Memy im Alter von nicht einmal drei Jahren ihr sechstes Championat errungen.

CACIB Budapest 16. Feb. 2014

Im Gruppenring waren Memy und Dorka dann noch in der engen Auswahl. Hier ein Dank an den ehrenwerten Richter Péter Harsányi dafür, dass er dieses Team für eine Plazierung in Betracht gezogen hatte. Die beiden boten ein wunderschönes Bild. Danke an Dorka für das perfekte Handling. Ein wirklich gelungenes Finale für die zumindest vorübergehende Ausstellungspause von Memy, weil jetzt die jüngeren Hunde von hier an der Reihe sind.

Zwei professionelle Fotos anlässlich des BOB sind nun in der Fotogalerie Memy's Ausstellungen zu sehen.

12./11./8. Februar 2014:

Drei Geburtstage hintereinander:

Heute ist unsere Secret (Explicit's SINS AND SECRETS FOR CAIPIRINHA'S) zwei Jahre. Herzlichen Glückwunsch an das süsse Fellknäuel.

Gestern feierte unsere spezielle Hündin ihren 9. Geburtstag: Ula (Multi-Champ. Family Song's ULA), DIE Hündin, die unsere Chinese Crested Zucht begründete, DIE Hündin, die als erste dieser Zuchtstätte nicht nur Internationaler Schönheits-Championat, sondern auch Champion in mehreren Ländern wurde, DIE Hündin, die in unserer Nachzucht tolle Hunde brachte, auf die wir sehr stolz sein können. Die allerherzlichsten Glückwünsche unserem grossen Schatz!!! Wir danken ihr für die tägliche Freude, die sie in dieses Haus bringt und von ihr in Besitz genommen wurden. Wiederholter Dank geht auch an ihre Züchter, die uns diese tolle Hündin im Alter von 15 Monaten anvertrauten.

Und am 8. Februar feierte unser O-Wurf den 2. Geburtstag. Alles Gute an Macho (ONE MAN STANDING), Gatsby (ONE OF HIS OWN), Freya (OUT OF REACH), Esprit (ON CLOUD No1), Story (ON SILENT WINGS), Sly (OVER THE TOP) und Minu (ONE HOT MINUTE).

5. Februar 2014:

Unsere neue Seite im Best In Show Magazin 2014

Best In Show Magazin 2014

28. Januar 2014:

Gestern ist unser ersehntes neues Familienmitglied nach einer langen Flugreise angekommen. Gross war die Freude, die kleine Emily-Rose/Emmy (Explicit's SHUT UP I'M STILL TALKING) hier in der Familie willkommen zu heissen. Nachdem sie ausgiebig geschlafen hat, wurde heute schon mit allen anderen im Rudel Freundschaft geschlossen. Sie ist eine sehr aufgeweckte, lustige und lernbegierige Hündin, die die ganze Familie in Bewegung hält.

Vielen Dank an unsere liebe Freundin Theresa (die auch die Züchterin von Emmy ist) für das Vertrauen, uns diesen kleinen Schatz anzuvertrauen, und danke auch an unsere Freundin Marlene, die die Mühe auf sich genommen hat, Emmy in den USA in Empfang zu nehmen und zu uns zu bringen.

24. Januar 2014:

Der nächste Geburtstag: Jaris (HAPPY JARIS Dandy Mate) ist heute 6 Jahre. Herzlichen Glückwunsch süsse Dame!

22. Januar 2014:

Heute hiess es Abschied nehmen von Macho (Caipirinha's ONE MAN STANDING), der mit unserer Freundin Marlene früh morgens die lange Reise in die USA angetreten hat. Er wird hier sehr vermisst werden ...... es ist nicht leicht, einen knapp zweijährigen Hund gehen zu lassen ...... ein Teil des Herzens ist mit ihm mitgegangen. Aber er hat ein tolles neues Zuhause, wo er geliebt wird und in den besten Händen ist. Im Sommer gibt es hoffentlich ein Wiedersehen. Macho ist zunächst in seiner "Zwischenstation" gut angekommen und wird morgen mit dem Auto die Weiterreise zu seiner neuen Familie antreten.

Alles Gute lieber Macho, viel Spass und Freude in Deinem neuen Zuhause, und viel Erfolg wenn Du im Ausstellungsring stehst.

10. Januar 2014:

Wir feiern die ersten Geburtstage in diesem Jahr: es ist 5 Jahre her, dass unser L-Wurf geboren wurde, und vor 4 Jahren kam der M-Wurf auf die Welt. Herzlichen Glückwunsch an alle Kinder aus diesen Würfen.

1. Januar 2014:

Wir wünschen allen Freunden und Besuchern ein schönes, gesundes, glückliches und erfolgreiches Neues Jahr.

Prosit Neujahr

Die Neuigkeiten 2013 wurden ins Archiv gegeben.

 

 

31. Dezember 2016:

Wir wünschen allen Besitzern von Hunden von uns, allen Freunden, Bekannten sowie Besuchern unserer Seite:

Prosit Neujahr

22. Dezember 2016:

Wir haben neue Fotos von Needy (Caipirinha's NEEDLESS 2SAY) erhalten und natürlich in ihre Fotogalerie getan. Vielen Dank an Anne, dass sie die Bilder geschickt hat und uns immer auf dem laufenden hält.

20. Dezember 2016:

Unsere Grusskarte für die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage:

Frohe Weihnachten

4. Dezember 2016:

Nach kurzer unheilbarer Krankheit ist heute um 11:30 Uhr Marvin (Caipirinha's LEE MARVIN) viel zu jung im Alter von nicht ganz 8 Jahre über die Regenbogenbrücke gegangen. Um 14 Uhr sollte der Tierarzt kommen, aber so lange schaffte es der kleine geschwächte Körper nicht mehr. Marvin ist ruhig im Kreis seiner vier- und zweibeinigen Familie eingeschlafen

Caipirinha's LEE MARVIN

RIP kleiner Engel, Du wirst hier sehr vermisst werden.

23. November 2016:

Keanu (Multi-Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE) wurde der Titel Veteranenchampion Ungarn verliehen.

Keanu Veteranenchampion Ungarn

20. Oktober 2016:

Heute feiert Steel (Champ. Silver Bluff STEEL KING LEGACY, SOM) seinen 12. Geburtstag. Alles nur erdenklich gute an diesen kleinen süssen Kerl, der eigentlich nur ein Jahr lang hier sein sollte. Möge er noch viele gesunde Jahre mit uns verbringen.

Steel 12 Jahre

Als es aber darum ging, seine Rückkehr in die USA zu vereinbaren, war er bei seiner vorigen Besitzerin unerwünscht - sie wollte ihn unverzüglich kastrieren lassen und plazieren ...... an einen FÜNFTEN Besitzer im Alter von knapp sechs Jahren. Das kam für uns nicht in Frage, zumal sich Steel so gut eingelebt und Vertrauen gefasst hatte. Also blieb er und darüber sind wir glücklich, denn die Zeit, die er nun seit 2009 mit uns verbringt, war für ihn und uns eine Bereicherung.

10. Oktober 2016:

Die letzten vier Tage haben Keanu (Multi-Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE) und ich in Ungarn verbracht, wo wir bei unserer Freundin Judit wieder tolle Tage verbrachten. Grund für das verlängerte Wochenende war die dreitägige internationale Ausstellung in Komarom. Es war so weit, dass der nächste Hund in der Veteranenklasse ausgestellt wird. Nach 4 Jahren weg von Ausstellungsringen war Keanu wie eh und je voll Motivation und Energie dabei, und es war eine Freude, ihn selbst auszustellen. An allen drei Tagen bekam er in seiner Klasse das V1 und CAC und wurde jeweils Bester Veteran. Die Worte der Richter über den 10-jährigen Burschen erfüllen uns mit Stolz. Herzlichen Dank an alle drei Herren, dass sie Keanu so vorzüglich bewertet haben. Mit den Ergebnissen dieser drei Ausstellungen erfüllt Keanu die Bedingungen für den Ungarischen Veteranen-Champion.

Keanu 8. Oktober 2016

Zum Glück hatte das Wetter Erbarmen mit uns allen, denn bis abends am Donnerstag regnete es. Es war zwar sehr kalt (während einer Nacht gab es sogar Frost), aber an zwei Tagen konnten wir uns neben dem Zelt ein wenig in der Sonne wärmen. Wir verbrachten eine angenehme Zeit am Ausstellungsgelände und konnten wieder viele Freunde treffen. Ein durch und durch sehr schönes Wochenende.

Wie immer herzlichen Dank an unsere Gastgeberin Judit, die sich wie immer grosse Mühe gegeben hat, dass wir gut versorgt sind und eine tolle Zeit in ihrem Haus haben!

3. Oktober 2016:

Der Geburtstag eines speziellen Hundes wird heute gefeiert. Keanu (Multi-Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE) ist 10 Jahre. Ein Hoch auf unseren erfolgreichsten tollen Burschen. Möge er uns noch viele Jahre begleiten und stets so gesund sein, wie er immer war.

Keanu 10. Geburtstag

 


 

18. September 2016:

Heute feiert Emily-Rose (Explicit's SHUT UP I'M STILL TALKING) ihren 3. Geburtstag. Die allerherzlichsten Glückwünsche an die aufgeweckte kleine Dame, die ihrem Namen stets gerecht wird.

28. August 2016:

Heute Abend kam ein neuer Champion nach Hause: Ula (Multi-Champ. Family Song's ULA) hat mit den heutigen zwei nationalen Ausstellungen in Velence/HU ihren Ungarischen Veteranen Champion bekommen. Sie ist der erste Veteranen Champion in diesem Haus.

Das Wetter war perfekt, beide Ausstellungen (eine vormittags, eine nachmittags) super organisiert. Gemeinsam mit unserer Freundin Judit, bei der Ula und ich ab gestern mittag waren und auch wieder dort übernachtet hatten, und mit deren Freundin Emoke haben wir in Velence einen tollen Tag verbracht. Hoffentlich können wir das bald wieder wiederholen.

11. August 2016:

Ein paar neue Fotos von Secret (Explicit's SINS AND SECRETS FOR CAIPIRINHA'S) in der Fotogalerie Secret.

31. Juli 2016:

Zum grossen Bedauern von Gaja, Boris und natürlich auch uns hat es leider nicht funktioniert, dass Porsche in Slowenien sein neues Zuhause hat. LeeRoy ist zu dominant und Porsche verkraftet das nicht (er wehrte sich auch nicht, sondern hatte nur Angst). So hat Boris ihn heute wieder zu uns gebracht. Schade, denn das wäre das perfekte Zuhause gewesen.

26. Juli 2016:

Es gibt ein paar neue Fotos von Emily (Explicit's SHUT UP I'M STILL TALKING) in Ihrem Fotoalbum Emily ist erwachsen.

23. Juli 2016:

Heute sind Ula (Multi-Champ. Family Song's ULA), Porsche (Caipirinha's PINK HOT PORSCHE) und ich nach Slowenien zu Gaja, Boris und deren Hunden LeeRoy (Caipirinha's LEEROY LOOMES) und Merkaba gefahren. Gaja war interessiert an Porsche und wollte ihm ein schönes Zuhause geben. Die Begegnung mit den beiden Rüden war super, sie waren alle drei absolut ruhig und freundlich zueinander. Wir verbrachten ein paar schöne Stunden miteinander und es war herrlich, Ula's Sohn LeeRoy nach vielen Jahren wieder zu sehen.

Slowenien: Ula & ihr Sohn LeeRoy Loomes

Guter Hoffnung, dass Porsche nun endlich ein liebevolles, wunderbares Zuhause hat, sind Ula und ich nach Hause gefahren. Ein paar Fotos von Porsche sind jetzt in der Fotogalerie P-Wurf.

 


 

7. Juni 2016:

Und wieder ein Geburtstag: Sterling (Champ. Daretobebares STERLING SILVER), die Mutter unseres O-Wurf's, feiert heute ihren 10. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch süsse Maus!

26. Mai 2016:

Der nächste Geburtstag wird gefeiert. Unser N-Wurf ist heute 5 Jahre. Herzlichen Glückwunsch an Tanner (Champ. Caipirinha's NUTBUSH CITY LIMIT) in Kanada, Toulouse (Caipirinha's NOTHING 2LOSE) in Deutschland, Needy (Caipirinha's NEEDLESS 2SAY) in Deutschland und an unseren eigenen tollen Rüden Maverick (Multi-Champ. Caipirinha's NEED 4SPEED).

21. Mai 2016:

Heute feiert unser allererster Chinese Crested seinen 11. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch an Voodoo (Champ. Family Song's VOODOO), der seinem Namen immer alle Ehre gemacht hat und immer noch macht.

Voodoo

15. Mai 2016:

Heute ist es zwei Jahre her, daß unser letzter Chinese Crested Wurf (Caipirinha's P-Wurf) geboren wurde. Herzlichen Glückwunsch an Prada (Caipirinha's PRADA PINK EDITION), Pagani (Caipirinha's PAGANI 2HOT 2HANDLE) und Porsche (Caipirinha's PINK HOT PORSCHE).

31. März bis 3. April 2016:

Es gibt neue Fotos von Emily Rose (Explicit's SHUT UP I'M STILL TALKING) im Album Emily ist erwachsen, Secret (Explicit's SINS AND SECRETS FOR CAIPIRINHA'S) im Album Secret ist erwachsen, Maverick (Multi-Champ. Caipirinha's NEED 4SPEED) im Album Maverick ist erwachsen und Prada (Caipirinha's PRADA PINK EDITION) im Album P-Wurf ab 1 Jahr.

 


 

21. März 2016:

Memy (Multi-Champ. INCREDIBLE ME von Shinbashi) feiert heute ihren 5. Geburtstag. Alles nur erdenklich Gute an unsere süsse, tolle, erfolgreiche Hündin.

Memy Geburtstag 2016

13. März 2016:

Es gibt ein paar neue Portrait-Fotos von Maverick (Multi-Champ. Caipirinha's NEED 4SPEED) in seiner Fotogalerie.

Maverick 13. ärz 2016

29. Februar 2016:

Nach der abendlichen Körperpflege und vor dem schlafengehen wurden ein paar neue Fotos von Keanu (Multi-Champ. WL THE DEVILS ADVOCATE) gemacht, zu finden in seinem Fotoalbum (Keanu).

21. Februar 2016:

Die Ausstellungssaison hat für uns begonnen. Wir sind zurück aus Ungarn mit einem schönen Erfolg und nach einem tollen Wochenende mit Freunden. Zum ersten Mal wurde Ula (Multi-Champ. Family Song's ULA) in der Veteranenklasse ausgestellt, nach 6 Jahren und 8 Tagen wieder im Ring und sie hat "gerockt": vorzüglich 1, CAC und Bester Veteran. Die Worte von der Richterin: gute Figur, tolle Kondition, schönes Gangwerk und ein wunderschönes Gebiss (mit 11 Jahren vorne und hinten immer noch komplett, was bei hairless eher selten ist). Vielen Dank an Iveta Vojtekova für die netten Worte über unsere süsse Ula. Im Veteranen BIS-Ring bekam Ula keine Platzierung, aber sie konnte allen zeigen, dass sie ohne Probleme hinter einem Husky und vor einem Irischen Wolfshund perfekt das Tempo halten kann. Ein toller Erfolg also, auf den wir sehr stolz sind. Ula's Züchterin ist sicherlich auch stolz auf sie und wir hoffen, dass sie sie irgendwann in diesem Jahr persönlich sehen wird. Die Richterin hat uns auf jeden Fall versprochen, dass sie der Züchterin mitteilt, wie toll Ula aussieht. Ula und ich werden gemeinsam versuchen, den Ungarischen Veteranen-Champion zu holen.

Das Wochenende haben wir ab Freitag bei unserer lieben Freundin Judit, ihrer Mutter und den beiden Hunden Poli (Yorkshire Terrier - 10 Jahre) und Shuba (Puli - 15 Jahre) verbracht und sehr genossen. Vielen herzlichen Dank für die wunderbare Gastfreundschaft und die tolle Zeit miteinander. Hoffentlich sehen wir uns bald wieder.

Judit und ihre Mutter haben sich sofort mit Ula angefreundet und so entstand zum Abschied noch ein liebes Foto von Judit's Mutter und Ula.

21. Feb. 2016

klicken um zu vergrössern

Unter der Woche haben wir noch süsse Fotos von Ula's Sohn LeeRoy Loomes erhalten, die jetzt in der Fotogalerie L-Wurf (ab April 2009) zu finden sind. Danke an Gaja, dass sie uns regelmässig Freude mit Bildern unserer Nachzucht macht.

12. Februar 2016:

Und der nächste Geburtstag, heute ist Secret (Explicit's SINS AND SECRETS FOR CAIPIRINHA'S) an der Reihe. Sie ist 4 Jahre jung, herzlichen Glückwunsch.

Secret - 4. Geburtstag

Diejenige, die unsere Briards so sehr liebt (wahrscheinlich weil sie die gleichen langen Haare haben). Secret bringt so viel Spass und Freude in unser Haus. Ich kann ihrer Züchterin Theresa nicht genug danken, dass sie diese Hündin bei uns leben lässt. Und auch ihr wünschen wir noch viele, viele Gesunde Jahre mit uns.

11. Februar 2016:

Gleich noch eine Geburtstagsfeier: Ula (Multi-Champ. Family Song's ULA) ist heute 11 Jahre. Die allerherzlichsten Glückwünsche an die süsse Veteranin.

  Ula - 11. Geburtstag

Eine meiner ganz speziellen Chinese Crested, die mir sehr viel bedeutet, die erst im Alter von 15 Monaten durch Zufall oder Fügung zu uns kam. Die Begründerin unserer Chinese Crested Zucht, die Mutter von zwei Würfen ihrer Züchterin und die Mutter von unserem L-Wurf und N-Wurf. Mein innigster Wunsch ist, dass Ula weiterhin gesund bleibt und uns noch viele Jahre in Besitz hat. Drei neue Fotos, die anlässlich einer Fotoserie zum Geburtstag gemacht wurden, sind jetzt in Ula's Fotogalerie (auf den vorletzten und letzten "Kreis" unter den Thumbnails klicken).

8. Februar 2016:

Heute feiert der Caipirinha's O-Wurf den 4. Geburtstag. Alles nur erdenklich Gute an Sly (Caipirinha's OVER THE TOP - Deutschland), Freya (Caipirinha's OUT OF REACH - Österreich), Gatsby (Caipirinha's ONE OF HIS OWN - Österreich), Esprit (Caipirinha's ON CLOUD No9 - Österreich), Story (Caipirinha's ON SILENT WINGS - Ungarn), Macho (Caipirinha's ONE MAN STANDING - USA) und Minu (Caipirinha's ONE HOT MINUTE - Deutschland). Mögen alle noch viele, viele gesunde und glückliche Jahre bei ihren Besitzern haben, von denen sie sicherlich heute verwöhnt werden.

24. Januar 2016:

Heute ist der 8. Geburtstag von Jaris (HAPPY JARIS Dandy Mate). Herlichen Glückwunsch an unsere erste powderpuff Hündin, die Mutter unseres M-Wurf's.

10. Januar 2016:

Heute werden gleich zwei Geburtstage gefeiert: vor sieben Jahren wurde unser erster Chinese Crested Wurf, die Caipirinha's L, geboren. Herzlichen Glückwunsch an die 6 Kinder von unserer Ula (Multi-Champ. Family Song's ULA).

  L-Wurf geb. 10.01.2009

Und vor sechs Jahren warf unsere Jaris (HAPPY JARIS Dandy Mate) unseren Caipirinha's M-Wurf. Auch diesen 6 Kindern herzlichen Glückwunsch.

  M-Wurf geb. 10.01.2010

Hoffentlich werde alle ordentlich von ihren Besitzern verwöhnt.

1. Januar 2016:

Wir wünschen allen unseren Freunden, Welpenkäufern und Besuchern dieser Seite ein gutes, glückliches, erfolgreiches und gesundes Neues Jahr.

Neues Jahr 2016

1. Januar 2016:

Unsere Neuigkeiten 2015 wurden ins Archiv gegeben.

 

20. Dezember 2015:

Unsere diesjährige Festtags-Grusskarte
Festtags-Grusskarte
klick auf Thumbnail um zu vergrössern

22. November 2015:

Es gibt neue Fotos von Secret (Explicit's SINS AND SECRETS FOR CAIPIRINHA'S) von gestern und heute. Sie sind zu finden in der Fotogalerie Secret.

21. Oktober 2015:

Nun ist es offiziell: Unserem Maverick (Multi-Champ. Caipirinha's NEED 4SPEED) wurde am 5. Oktober von der FCI der Titel Internationaler Schönheits-Champion verliehen. Heute hatten wir die Bestätigung und Urkunde im Postfach.

FCI Bestätigung Maverick Internationaler Schönneits-Champion   Urkunde Maverick Internationaler Schönheits-Champion

 

Maverick wurde nur 14 Mal ausgestellt: 1 Tag im Februar 2012, Doppel-Ausstellung im Oktober 2012, 4 Tage Ausstellung im Mai 2013, Doppel-Ausstellung im Juli 2013, absolut KEINE Ausstellung im Jahr 2014, 1 Tag im Mai 2015 und Doppel-Ausstellung im Juni 2015 - und das war es. Er errang diese Erfolge: 11 CAC, 8 CACIB, 4 BOB und 4 BOS. An seiner allerersten Ausstellung im Alter von knapp 9 Monaten war er in Budapest 2012 Best Puppy In Show, weiters wurde er 2013 Transilvania Winner, 2012 zweitbester Ausstellungshund des Österreichischen Zwerghundeklubs und Bester Chinese Crested Österreich 2013. So errang er drei Europäische Championate (Bulgarien, Rumänien, Ungarn) und den FCI Internationalen Schönheits-Champion. Für uns ist dieser Erfolg von Maverick unglaublich mit so wenigen Ausstellungen, und wir sind glücklich, dass er ein wenig in die Pfotenabdrücke seines Vaters Keanu (Multi-Champ. WL THE DEVILS ADVOCATE - 15 Championate und weitere Titel im Alter von nicht einmal 6 Jahren) und seiner Mutter Ula (Multi-Champ. Family Song's ULA - 4 Championate und andere Titel, ihre Ausstellungskarriere begann erst mit 16 Monaten).

Maverick

Maverick ist unser ERSTER selbst gezüchteter FCI Internationaler Champion, wir müssen nicht betonen, dass wir unendlich stolz auf diesen Rüden sind. Nächstes Jahr wollen wir versuchen, ob wir noch mehr Erfolg mit Maverick haben können.

20. Oktober 2015:

Heute feiert unser Gastkind Steel (Champ. Silver Bluff STEEL KING LEGACY SOM) seinen 11. Geburtstag, der älteste Chinese Crested im Rudel. Herzlichen Glückwunsch lieber Steel.

Steel - 20. Oktober 2015

Der kleine Mann hat sich komplett von seiner OP im August erholt und läuft wieder herum, als wäre nie etwas gewesen. Wir danken seiner Züchterin Barbara Fischer dafür, dass sie so einen tollen, physisch und psychisch starken Burschen gezüchtet hat.

3. Oktober 2015:

Unser erfolgreichster Chinese Crested feiert heute seinen 9. Geburtstag. Alles, alles Gute unserem Keanu (Multi-Champ. WL THE DEVILS ADVOCATE). Dieser tolle Rüde war ein Gewinn für uns: wir sind glücklich, dass er uns in Besitz genommen hat und uns jeden Tag seine unendliche Liebe gibt.

Keanu

Keanu ist der Vater unserer Würfe N, O und P.


 

18. September 2015:

Emily-Rose (Explicit's SHUT UP I'M STILL TALKING) feiert heute ihren 2. Geburtstag. Kaum zu glauben, dass die kleine Maus schon erwachsen ist. Alles, alles Gute Emily, und herzlichen Dank dafür, dass Du Tag für Tag Freude, Spass und Liebe in dieses Haus bringst.

16. August 2015:

Steel (Champ. Silver Bluff STEEL KING LEGACY) erholt sich gut nach seiner Operation. Jeden Tag belastet er sein linkes Bein mehr. Unter tags muss er leider mit dem Trichter herumlaufen, weil er sofort an der Wunde zu lecken anfängt, aber nachts bleibt ihm der Trichter erspart und er bekommt einen dünnen Anzug angezogen, der die Narbe bedeckt.

Steel 16. August 2015      Steel 16. August 2015

klicken um zu vergrössern

12. August 2015:

Steel (Champ. Silver Bluff STEEL KING LEGACY) hatte einen Unfall, der eine Hüftluxation zur Folge hatte, und er muss heute operiert werden. Aufgrund seines Alters (im Oktober wird er 11 Jahre) hat der Tierarzt entschieden, dass es zu schwierig wäre, das Hüftgelenk wieder in die richtige Position zu bringen, und statt dessen den Fermurkopf zu entfernen. Der Muskel wird den Gelenkskopf ersetzen.

Die Operation ist gut verlaufen, am späten Nachmittag ist Steel wieder nach Hause gekommen und geht seit dem Abend wieder ein wenig herum. Hie und da belastet er sogar das operierte Bein. Am 24. August wird er die Nähte entfernt bekommen. Die Daumen sind fest gedrückt für eine gute Heilung und dass Steel dann wieder laufen und sein Leben geniessen kann.

Steel 12. August 2015     Steel's OP-Narbe 12. August 2015

klicken um zu vergrössern

 


 

22. Juni 2015:

Ein erfolgreiches Ausstellungswochenende in Ungarn liegt hinter uns: Maverick (Multi-Champ. Caipirinha's NEED 4SPEED) wurde am Samstag und Sonntag an der Doppel-CACIB Ausstellung Nemezetközi-Velence ausgestellt. Am Samstag bekam er V1, CAC, CACIB, BOB, Sonntag erhielt er V1, CAC, Res. CACIB. Mit dem tollen Ergebnis vom Samstag erfüllt Maverick die Bedingungen für den Internationalen Schönheits-Champion. Maverick ist unser erster selbst gezüchteter Internationler Champion. Vielen herzlichen Dank wieder einmal an unsere Freundin Dorka, die Maverick ganz toll vorführte, und natürlich an die Richter, die die tollen Ergebnisse gegeben haben. Terézia hat ein paar Fotos von der Samstag-Ausstellung geschickt und von Dorka bekamen wir zwei sehr schöne Bilder von Sonntag (danke!), die nun in Maverick's Fotogalerie zu finden sind.

Maverick Velence/HU 21. Juni 2015

Blicken wir zurück, dann können wir wirklich sehr stolz auf den Erfolg dieses jungen Rüden sein: Februar 2012 BIS Puppy in Budapest, Oktober 2012 Champion von Bulgarien, Juli 2013 Champion von Ungarn, September 2013 Champion von Rumänien und Transilvania Winner, 2013 Bester Chinese Crested Österreichs und zweitbester Ausstellungshund des Zwerghundeklubs Österreich, von Oktober 2013 bis April 2015 nicht ausgestellt, Juni 2015 Internationaler Champion. Zu den Championaten von Ungarn und Rumänien wurde er von mir selbst geführt, die anderen Ergebnisse erzielte Dorka mit ihm. Nun heisst es überlegen, in welchen Ländern wir den Burschen noch ausstellen werden.

Es war toll wieder viele Freunde in Ungarn zu treffen und zwei tolle Tage mit ihnen zu verbringen. Ein ganz besonderer Dank geht an unsere Freundin Judit, bei der Maverick und ich ab Freitag wohnen durften und von der ich mit ganz vorzüglichem Essen verwöhnt wurde, Maverick mit vielen Streicheleinheiten. Wir freuen uns schon sehr auf unseren nächsten Besuch in Ungarn.

7. Juni 2015:

Heute feiern wir den Geburtstag von Sterling (Champ. Daretobebares STERLING SILVER). Sie ist 9 Jahre jung. Herzlichen Glückwunsch süsse Maus!

6. Juni 2015:

Und nochmals neue Fotos, dieses Mal von zweien aus dem P-Wurf: Pagani (Caipirinha's PAGANI 2HOT 2HANDLE) und Prada (Caipirinha's PRADA PINK EDITION).

Fotogalerie P-Wurf ab 1 Jahr

Die Bilder sind in der neu eingerichteten Fotogalerie ab ein Jahr (klick auf das obige Bildchen) zu sehen.

4. Juni 2015:

Einige Fotogalerien wurden mit neuen Fotos von heute einem Update unterzogen: Fotogalerie von Keanu (Multi-Champ. Whisperingln' THE DEVILS ADVOCATE), Fotogalerie von Maverick (Multi-Champ. Caipirinha's NEED 4SPEED), Fotogalerie von Memy (Multi-Champ. INCREDIBLE ME von Shinbashi), Fotogalerie von Secret (Explicit's SINS AND SECRETS FOR CAIPIRINHA'S) und ein Foto in der Fotogalerie von Emily (Explicit's SHUT UP I'M STILL TALKING).

26. Mai 2015:

Der nächste Geburtstag wird gefeiert: Unser selbst gezüchteter Multi-Champion Rüde Maverick (Multi-Champ. Caipirinha's NEED 4SPEED) ist 4 Jahre jung. Die allerherzlichsten Glückwünsche an unseren tollen Burschen.

Multi-Champ. Caipirinha's NEED 4SPEED "Maverick"

Natürlich auch alles Gute an seine Geschwister aus dem N-Wurf: Needy (Caipirinha's NEEDLESS 2SAY), Tanner (Champ. Caipirinha's NUTBUSH CITY LIMIT) und Toulouse (Caipirinha's NOTHING 2LOSE). Von Toulouse wissen wir leider nicht, wo er ist und wie es ihm geht, da wir ihn traurigerweise und gezwungenermassen aus den Augen verloren haben, seit er von seiner ersten Besitzerin weggegeben wurde. Wir hoffen inständig, dass er ein tolles Leben hat und gesund und munter ist.

15. und 21. Mai 2015:

Zwei Geburtstage: Am 15. Mai feierte unser P-Wurf den ersten Geburtstag. Herzliche Glückwünsche an Prada, Pagani und Porsche. Der 21. Mai war der 10. Geburtstag unseres ersten Chinese Crested - Voodoo. (Champ. Family Song's VOODOO). Auch ihm die allerherzlichsten Glückwünsche und weiterhin Gesundheit sowie der Wunsch nach vielen weiteren Jahren mit ihm.

6. April 2015:

Mit dem schönen Wetter haben wir die Gelegenheit bekommen, ein paar Fotos zu machen und konnten die Fotogalerie von Secret (Explicit's SINS AND SECRETS FOR CAIPIRINHA'S) einem Update unterziehen, ebenso die Fotogalerie von Emily (Explicit's SHUT UP I'M STILL TALKING) und es gibt auch ein neues Bild in der Fotogalerie von Memy (Multi-Champ. INCREDIBLE ME von Shinbashi).

 


 

21. März 2015:

Wir feiern den Geburtstag einer unserer erfolgreichsten Hunde: Memy (Multi-Champ. INCREDIBLE ME von Shinbashi) ist heute vier Jahre. Herzlichen Glückwunsch an unsere süsse Hündin!!! Wir sind sehr glücklich, dass Du uns in Besitz genommen hast und die Familie hier um sehr viel bereicherst.

Memy Geburtstag 2015

11./12. Februar 2015:

Gleich zwei Geburtstage hintereinander: Ula (Multi-Champ. Family Song's ULA) feiert am 11. Februar ihren 10. Geburtstag und Secret (Explicit's SINS AND SECRETS FOR CAIPIRINHA'S) wurde am 12. Februar ihren drei Jahre. Die allerherzlichsten Glückwünsche an unsere beiden Lieblinge, die natürlich sehr verwöhnt wurden.

Ula Geburtstag 2015     Secret Geburtstag 2015

26. Januar 2015:

Heute waren wir zur Patella-Untersuchung mit Secret (Explicit's SINS AND SECRETS FOR CAIPIRINHA'S). Sie hat feste, stabile, perfekte Kniescheiben und damit den Befund Patella 0/0. SUPER!

24. Januar 2015:

Heute feiert Jaris (HAPPY JARIS Dandy Mate) ihren 7. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch an unsere kleine Fellmaus.

10. Januar 2015:

Die ersten Geburtstage dieses Jahres: der L-Wurf ist heute 6 Jahre und der M-Wurf 5 Jahre. Alles Gute an die 12 von hier.

1. Januar 2015:

Die Neuigkeiten 2014 sind jetzt im Archiv.